Mathematisch oder Zufall?

    • MSKing66
      MSKing66
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 99
      Hi,

      ich habe da mal eine Frage an die Mathematiker unter Euch.
      Ich habe gerade mit dem HM2 kontrolliert, wie oft ich welche Hände bekommen habe. Es waren in einem Raum 3963 Hände und dabei habe ich festgestellt, dass ich immer dreimal sooft eine Handart bekommen habe, wie es davon Möglichkeiten gibt, z.B.
      Paare 78 Möglichkeiten ich hatte 238 Paare
      Suited Connectors 52 Möglichkeiten, ich hatte 147
      Suited Broadways 40 Möglichkeiten ich hatte sie 125 auf der Hand
      Offsuited Broadways 120 Möglichkeiten ich hatte 360 auf der Hand
      Ist das jetzt Zufall oder lässt sich das mathematisch erklären?

      Schonmal Danke für eure Meinungen und Antworten.
      Marian
  • 25 Antworten
    • pocketquads
      pocketquads
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 3.639
      4.000 hände ist keine signifikante sample size.
    • Parczensky
      Parczensky
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 1.760
      die Antwort lautet: Beides
    • MSKing66
      MSKing66
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 99
      Das Stimmt schon aber Auffällig ist es schon ich habe acht Kartenkombinationen überprüft und bei allen ist es das gleiche Ergebniss
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      4k hände sind VIEL zu wenig um irgendeine statistische aussage zu treffen. ab 100k händen kannste mal schaun ob es alles ungefähr hinkommt.

      verstehe aber nicht ganz was du mit möglichkeiten meinst. für jede einzelne kartenkombination gibt es eine bestimme wahrscheinlichkeit sie auf die hand zu bekommen. in meinen datenbanken hat das immer ziemlich genau hingehauen.
    • MSKing66
      MSKing66
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 99
      Es gibt ja 13 Paar und jedes Paar kann in sechs verschiedenen Kombinationen Herz, Kreuz, Pik und Karo aus geteilt werden, das sind also 78 Mögliche Hände.
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      jo also bei der kartenverteilung brauchst du dir keine sorgen machen. das stimmt auf jeden fall. habe ich mir in der vergangenheit oft genug angeschaut.

      4k hände ist halt eine sample bei der du im prinzip 10 mal AA und 2 mal KK bekommen kannst. selbst auf 100k hände kann die varianz da noch böse sachen machen.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey MSKing66,

      wie schon erwähnt wurde, kannst du mit 4000 Händen keine verlässliche Aussage treffen. Für die Anzahl an Möglichkeiten ist die Stichprobe einfach viel zu klein.
      Aber wenn ich deine Zahlen richtige verstehe, scheint da doch alles super im Rahmen zu sein, oder übersehe ich was?

      Viele Grüße
      Tobi
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      Wenn du 78 Möglichkeiten hast ein Paar zu bekommen, wieviele Möglichkeiten hast du dann kein Paar zu bekommen ?
    • cojofoco
      cojofoco
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2010 Beiträge: 106
      Es gibt 1326 verschiedene Hände im Poker, du hast ca. drei mal so viele gespielt.
      Deshalb ist es auch ganz normal, dass jede Kombination ungefähr drei mal so oft vorkommt, wie es Möglichkeiten gibt.
    • MSKing66
      MSKing66
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 99
      Hi,
      ich glaube ich werde gerade Missverstanden.
      Es geht nicht ob es richtig oder wahrscheinlich ist. Es geht mir nur um das Verhältnis, dass ich halt immer ca. dreimal sooft eine Handart bekomme, wie es Möglichkeiten gibt, das dies Handart ausgeteilt wird. Dafür wollte ich nur eine Erklärung oder ist das bei mir wirklich nur Zufall? Aber warum dann bei acht verschiedenen Handarten? Wie zufällig wäre das? Ich glaube auch nicht, das dies etwas mit Wahrscheinlichkeitsrechnung zu tun hat oder?
      Vielleicht bin ich ja auch der erste "Pokerspieler" der Welt, der das mal verglichen hat? ;)
    • MSKing66
      MSKing66
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 99
      Original von MSKing66
      Hi,
      ich glaube ich werde gerade Missverstanden.
      Es geht nicht ob es richtig oder wahrscheinlich ist. Es geht mir nur um das Verhältnis, dass ich halt immer ca. dreimal sooft eine Handart bekomme, wie es Möglichkeiten gibt, das dies Handart ausgeteilt wird. Dafür wollte ich nur eine Erklärung oder ist das bei mir wirklich nur Zufall? Aber warum dann bei acht verschiedenen Handarten? Wie zufällig wäre das? Ich glaube auch nicht, das dies etwas mit Wahrscheinlichkeitsrechnung zu tun hat oder?
      Vielleicht bin ich ja auch der erste "Pokerspieler" der Welt, der das mal verglichen hat? ;)
      Hey, das ist eine super Antwort! Darauf bin ich noch gar nicht gekommen. Du hast Recht, das wäre eine bzw. die Erklärung.
      Manchmal liegt das Offensichtliche zu nah! =)
      Danke!
    • echse1987
      echse1987
      Black
      Dabei seit: 16.09.2007 Beiträge: 359
      die chance ein paar zu bekommen ist: 4/52 * 3/51

      da es 13 paare gibt: 13*4/52 * 3/51 =1/17

      bezogen auf deine 3963 hände: 233,1
    • TimBus
      TimBus
      Black
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 14.797
      Original von cojofoco
      Es gibt 1326 verschiedene Hände im Poker, du hast ca. drei mal so viele gespielt.
      Deshalb ist es auch ganz normal, dass jede Kombination ungefähr drei mal so oft vorkommt, wie es Möglichkeiten gibt.
      Schon witzig, dass es fast ne Seite dauert bis es jemand checkt. Lauter Fische hier. :f_biggrin:
    • Iacturus
      Iacturus
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2005 Beiträge: 231
      Original von echse1987
      die chance ein BESTIMMTES paar zu bekommen ist: 4/52 * 3/51

      da es 13 paare gibt: 13*4/52 * 3/51 =1/17

      bezogen auf deine 3963 hände: 233,1
      FYP
    • geoelt
      geoelt
      Platin
      Dabei seit: 13.10.2009 Beiträge: 2.541
      Original von TimBus

      Schon witzig, dass es fast ne Seite dauert bis es jemand checkt. Lauter Fische hier. :f_biggrin:
      wie ich mir in der forenübersicht bei dem titel dacht: das hat potential

      wie ich mir beim Augangspost dacht, obv ist obv

      wie beim runterscrollen meine kinnlade mit runter ist :D
    • DrZord
      DrZord
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2008 Beiträge: 485
      warum labern hier fast alle über samplesize? hat doch mit der Frage nix zu tun.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Original von cojofoco
      Es gibt 1326 verschiedene Hände im Poker, du hast ca. drei mal so viele gespielt.
      Deshalb ist es auch ganz normal, dass jede Kombination ungefähr drei mal so oft vorkommt, wie es Möglichkeiten gibt.
      Vermutlich weil alle (wie ich auch) die Frage nicht richtig verstanden haben, aber das ist die richtige Antwort ;)
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.184
      Und was lernen wir daraus ?

      Der Anfänger sollte maximal 1326 Hände spielen um Verwirrungen zu vermeiden!

      Aber um deine Frage mal endlich richtig zu beantworten:

      Ja, es ist Zufall das du die Häuigkeitsverteilung der Karten genau dann überprüft, wenn deine Handzahl beinahe ganzzahlig durch 1326 teilbar ist. Guck nochmal nach wenn du 6630 Hände gespielt hast und du wirst eine kleine Überraschung erleben.
    • MSKing66
      MSKing66
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2008 Beiträge: 99
      Original von jukeboxheroo
      Und was lernen wir daraus ?

      Der Anfänger sollte maximal 1326 Hände spielen um Verwirrungen zu vermeiden!

      Aber um deine Frage mal endlich richtig zu beantworten:

      Ja, es ist Zufall das du die Häuigkeitsverteilung der Karten genau dann überprüft, wenn deine Handzahl beinahe ganzzahlig durch 1326 teilbar ist. Guck nochmal nach wenn du 6630 Hände gespielt hast und du wirst eine kleine Überraschung erleben.
      Hey, das ist glaube ich bisher die beste Antwort! :D
      Und ein zweiter Zufall, mit der Handzahl habe ich auch mein Startkapital in dem Raum verzockt, da er mir nie richtig gefiel und leider mir auch kein Glück brachte, oder besser zuviel Pech.
      Ich werde es auf jeden Fall spaßeshalber im Auge behalten!
    • 1
    • 2