Franreich Online Poker

    • palagott
      palagott
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2011 Beiträge: 8
      Hallo Freunde der gepflegten Unterhaltung

      mal eine Frage an die Runde, ich bin zur Zeit an der Cote dAzur und
      wollte hier auch Pokerstars spielen, das geht aber nicht, weil Sie
      andere Gesetzte haben, also ich kann mit meinem deutrschen Account
      nicht in France spielen, nur wenn ich einen neuen Account aufmachen
      würde und hier einen France Konto habe.

      Nun die Frage, gibt es eine Pokersoftware die in beiden
      Ländern geht, oder ist das bei allen Softwares wie bei PS ...

      Danke vorab

      Greets Pala
  • 6 Antworten
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.808
      Pokerstars.fr dürfte überall gehen
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Hi palagott,

      mir ist kein Pokeranbieter bekannt bei dem man von Frankreich aus mit dem normalen .com - Client online pokern kann.

      Da Onlinepoker in Frankreich reguliert ist, gibt es dort abgeschottete Playerpools, man spielt also auf Pokerstars.fr gegen andere Spieler als auf Pokerstars.com. Aufgrund der Steuern ist der Rake dort jedoch ein gutes Stück höher und es gibt natürlich weniger Traffic, also weniger Tische, kleinere Turniere etc.

      Es gibt die Möglichkeit sich als EU-Ausländer (Ausländer von Frankreich aus gesehen) einen Pokerstars.fr-Account zu erstellen, bzw. man braucht ein Konto aus einem Land des EWR wie z.B. Deutschland dazu. Auch besteht die Möglichkeit sich über Pokerstrategy.com tracken zu lassen, siehe dazu [FAQ] PokerStars.fr

      Auch ein Spielerkonto bei einem Anbieter wie winamax.fr (in Frankreich ähnlich groß wie Pokerstars.fr) kannst du erstellen, dort gilt grundsätzlich das Gleiche, jedoch ist als Deutscher kein Tracking über Pokerstrategy.com möglich.

      Man muss jedoch (soweit ich weiß, habe dort keinen Account) zwangsläufig einen Verifizierungsprozess durchlaufen wenn man sich bei Pokerstars.fr anmeldet. Dazu steht alles im von mir verlinkten FAQ.

      Ob sich das Ganze lohnt wenn du nur dort in Urlaub bist ist meiner Meinung nach fraglich, aber das musst du selbst entscheiden.

      Gruß
      Krupsinator
    • palagott
      palagott
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2011 Beiträge: 8
      Original von Krupsinator

      mir ist kein Pokeranbieter bekannt bei dem man von Frankreich aus mit dem normalen .com - Client online pokern kann.

      Hab sowas schon geahnt :s_mad:

      Man muss jedoch (soweit ich weiß, habe dort keinen Account) zwangsläufig einen Verifizierungsprozess durchlaufen wenn man sich bei Pokerstars.fr anmeldet. Dazu steht alles im von mir verlinkten FAQ.

      jupp ziemlich stressig das ganze X(

      Ob sich das Ganze lohnt wenn du nur dort in Urlaub bist ist meiner Meinung nach fraglich, aber das musst du selbst entscheiden.

      das doofe ist ich bin immer 3 wochen im monat in france beruflichsomit ... naja ich geh dann live zocken http://www.casinojuanlespins.com/

      Gruß
      Krupsinator
      Danke Dir für die Infos :s_thumbsup:
    • RoflKartoffel123
      RoflKartoffel123
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 3.210
      Spricht was gegen hidemyass.com oder aehnliche Seiten ?

      Sollte dann ja ohne Weiteres gehen.
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125
      Sollten Pokerräume dahinterkommen, dass mit diversen technischen Maßnahmen die lokalen Gesetze und Regulierungen umgangen werden, kann es auch bis zu der Sperre des Accounts kommen (in früheren Fällen bereich mehrfach passiert, besonders PokerStars ist hier sehr strikt).

      In Summe also keine empfehlenswerte Option.


      ~Alex
    • FlammenULI
      FlammenULI
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2005 Beiträge: 654
      Original von palagott
      jupp ziemlich stressig das ganze X(

      Ob sich das Ganze lohnt wenn du nur dort in Urlaub bist ist meiner Meinung nach fraglich, aber das musst du selbst entscheiden.
      Winamax.fr oder Everst.fr oder Partypoker.fr sind stressig, soweit ich das mitbekommen haben.
      Pokerstars.FR überhaupt nicht.
      Wenn Du nur spielen willst (und nicht auszahlen) musst Du Dich nur anmelden. Erst, wenn Du auszahlen willst (kann auch sein, innerhalb von 1 Jahr, bin ich mir jetzt nicht ganz sicher), mußt Du den Anmeldeprozeß durchlaufen. Aber auch da schickst Du nur Deinen Ausweis, einen Kontoauszug und eine Nützlichkeitsrechnung (wie Stromrechnung hin), das ist auch nicht wild (und vom Prinzip her das gleiche wie auf .COM). Das einzige, was noch hinzukommen mag, ist das das Auszahlungssystem zumindestens früher verbuggt war. Also ich mußte noch den Support seperat anschreiben, weil irgendwie das System falsche führende Nullen auf meine Kontonummer schrieb. Ging zumindestens so den meisten Deutschen. Aber bei Stars schreibt man halt den Support an und erhält noch am selben Tag (bzw. innerhalb von Stunden) die gewünschte Antwort, also das ist auch unkritisch.


      das doofe ist ich bin immer 3 wochen im monat in france beruflichsomit ... naja ich geh dann live zocken http://www.casinojuanlespins.com/
      Viel Spass bei 10% Rake uncapped (war zumindestens so das letzte mal, wo ich in Frankreich war).