0.15/0.30: Ist das Limit "ehrlicher"?

    • megabjoernie
      megabjoernie
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.321
      Mal eine Frage zu der allgemeinen Spielweise auf dem 0.15/030-Limit: Mir ist gestern Nacht aufgefallen, dass ich nahezu immer, wenn ich 2ndpair am Flop hatte, bei Aggression oder Call Gegners an Flop und Turn auf mindestens ein höheres Paar traf, selbst im HU. Bei 0.10/0.20 konnte ich das sehr oft noch profitabel downcallen bzw. durchbetten.

      Ist es allgemein so, dass man auf 0.15/0.30 viel weniger oft damit rechnen kann, mit Secondpair die beste Hand zu halten, wenn der Gegner downcallt? Muss ich die Spielweise umstellen? Sind die Gegner auf diesem Limit "ehrlicher" und kann man ihnen öfter die Hand glauben, die sie repräsentieren?
  • 5 Antworten
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Kommt auf Gegner, Preflopaction und Boardtextur an. Spielweise muss man für das Limit sicher nicht ändern. Wenns die ein oder andere Session mal nicht läuft, ist das Varianz. Gibt manchmal echt sicke Tage.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Denk nicht.

      Aber auch bei mir wars so, dass 15c/30c eine gewisse Umstellung bedeuteten, auch wenn ich jetzt nicht erklären kann, woran es lag.
    • kalle1988
      kalle1988
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 273
      hab ein ähnliches Problem bei 0,25/0,50. Irgendwie finde ich keinen einzigen Tisch, an dem nicht min. 2 very aggressive Player sitzen. Suche ich einfach nich lang genug oder hat jemand ähnliche Probleme bei dem Limit gehabt?

      (Hab heut bestimmt 10 $ einfach nur durch Stealing Aktions verloren und min nochmal genauso viel, indem ich den Stealern nicht geglaubt habe -.-)
    • megabjoernie
      megabjoernie
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.321
      Okay, vielleicht habe ich mir auch zu viele Gedanken gemacht. Gerade hatte ich auf dem Limit einen Upswing, der mir über 16$ einbrachte - in 11/2 Stunden ... :]
      Das oben skizzierte Problem tauchte nicht mehr so übermäßig auf.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Original von kalle1988
      hab ein ähnliches Problem bei 0,25/0,50. Irgendwie finde ich keinen einzigen Tisch, an dem nicht min. 2 very aggressive Player sitzen. Suche ich einfach nich lang genug oder hat jemand ähnliche Probleme bei dem Limit gehabt?

      (Hab heut bestimmt 10 $ einfach nur durch Stealing Aktions verloren und min nochmal genauso viel, indem ich den Stealern nicht geglaubt habe -.-)
      Das ist aber ja wohl ganz normal bei Fullring Tables? Du achtest doch nicht darauf, ob wenig TAGs dasitzen, sondern ob viele Spieler mit hohem VPIP am Tisch sind.