WPT Poker

    • DracusLY
      DracusLY
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2009 Beiträge: 151
      Hallo Leute. ICh spiele auf "WPT Poker" seit anfang July ca. und muss eine Enttäuschende Information bekommen...

      "WPT Poker" ist eine wohl "Tochter-Pokerseite von "PARTY POKER" , daher laufen diese beiden auch über die gleiche Cash-In/Cash-Out Zentrale Pay-Pro Accounts..

      Durch eine ungünstige Situation mit PartyPoker vor einigen Jahren, wird es jetzt wohl, wie ich es nach erhalt dieser Email befürchte :

      [I]"Original-Zitat von PayPro" Lieber Kevin, Wir haben Ihren Antrag auf Auszahlung xxx,xx USD erhalten. Wir möchten darauf hinweisen, dass Ihr Konto und Ihre Auszahlungsantrag vorübergehend stillgelegt wurden für eine weitere Bestätigung Ihrer Identität gelegt. Um Ihre Identität zu beweisen, bitten wir Sie, uns eine Kopie des amtlichen Lichtbildausweis (zB: Führerschein oder Reisepass). Senden Sie uns Ihre Identität als gescannte Datei an "XY-Zensur".

      - wieder dazu kommen, dass Ich sinnlos Geld investiert habe und dieses Geld jetzt einfach "nicht mehr für mich zur verfügung steht" , Sie geben es mir nicht, sie enthalten es mir.

      Ist das Erlaubt, was kann ich tun ?

      Bitte um eure Unterstützung.

      Mfg Kevin


      PS: Rechtschreibfehler will ich nicht haben, hab ich schon genug, danke
      :-)
  • 11 Antworten
    • Multo
      Multo
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2006 Beiträge: 784
      Das Verifizieren Deiner Daten ist bei vielen Seiten Standard. Ich denke, wenn Du eine Ausweiskopie hinschickst, sollte der Cashout funktionieren.
    • DracusLY
      DracusLY
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2009 Beiträge: 151
      leidre aus erfahrung mit telefonaten und anderem - kann ich dir mit gewissheit sagen, das dies nicht so einfach ist.. es ist nämlich nicht so. Ich würds nicht kriegen, aber ich habe festgestellt, das es an der "verwirklichung des geldes liegt" solange es komischerweise "online-Geld" bleibt, sprich PSC's oder ggf. Neteller oder gar UKASH, dauert es keine 20 minuten. ICh habe meine Kohle auf PKR geswitch.

      Ich hab sie. Mir klaut keiner mehr mein Geld. Lol.. Schon traurig.

      Danke für die ANtwort.
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey DracusLY,

      ich hab deinen Thread mal ins passende Unterforum verschoben.

      Viele Grüße
      Tobi
    • GrandeSmokio
      GrandeSmokio
      Black
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 3.173
      ?( wo ist denn das problem? dein account wird oft bei (erst)auszahlungen überpürft und ggf. deine Identität verifiziert. ganz normaler vorgang. kurz die dokumente hingeschickt und schwupps hast du dein geld

      Es kommt aber so rüber als hättest du früher bei party schon irgendwie mist gebaut/erlebt und dort schon ne auszahlungsverweigerung (ich sag mal ganz neutral; wegen verstoßes gegen die T&C) und befürchtest nun, dass die merken, dass deine WPT-Identity gleich deiner (gesperrten) Party-Identity ist, und daher erstere auch sperren, oder?!
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      evtl ist er auch donald duck und spielt als garfield
    • FuxX91
      FuxX91
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2011 Beiträge: 365
      Original von poker4me
      evtl ist er auch donald duck und spielt als garfield
      Das wirds sein. Wer würde Donald Duck schon Geld geben...
    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      Original von DracusLY
      leidre aus erfahrung mit telefonaten und anderem - kann ich dir mit gewissheit sagen, das dies nicht so einfach ist.. es ist nämlich nicht so. Ich würds nicht kriegen, aber ich habe festgestellt, das es an der "verwirklichung des geldes liegt" solange es komischerweise "online-Geld" bleibt, sprich PSC's oder ggf. Neteller oder gar UKASH, dauert es keine 20 minuten. ICh habe meine Kohle auf PKR geswitch.

      Ich hab sie. Mir klaut keiner mehr mein Geld. Lol.. Schon traurig.

      Danke für die ANtwort.
      wtf :f_ugly:
    • JBCMaster
      JBCMaster
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2009 Beiträge: 4.348
      Ich hab schon zum 2ten Mal das durchgelesen und verstehe nur Bahnhof!

      Also es ist ganz normal, dass du dich verzifieren musst, wenn du Geld auszahlen willst. Solange du nicht gegen die AGBs verstösst, wird dir das Geld ausgezahlt, verstehe nicht, wo das Problem ist.
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.128
      Original von JBCMaster
      Ich hab schon zum 2ten Mal das durchgelesen und verstehe nur Bahnhof!

      Also es ist ganz normal, dass du dich verzifieren musst, wenn du Geld auszahlen willst. Solange du nicht gegen die AGBs verstösst, wird dir das Geld ausgezahlt, verstehe nicht, wo das Problem ist.
      Hallo DracusLY,

      ich kann den Beitrag nur so zitieren - sofern du dich korrekt bei WPT Poker angemeldet und nicht irgendwelche schlechte Bonität bei PayPro (durch deinen früheren Party Account) hast, solltest du das Geld ohne Probleme auszahlen können. Eine Verifikation seitens des Pokeranbieters ist seit längerer Zeit absoluter Standard.


      ~Alex
    • boonmaster
      boonmaster
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2011 Beiträge: 735
      Ist doch GUT das PP deine Daten kontrolliert. So ist dein Geld sicherer auf der Seite und hinzu kommt es wird damit für Hacker schwieriger an dein Geld zu kommen.
    • DracusLY
      DracusLY
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2009 Beiträge: 151
      ne ich habe es nicht ausgezahlt bekommen, ich hab es einfach als ukash ausgecasht und bei pkr eingezahlt. bei pkr ausgezahlt. tadaa^^