[SNG] [-> 6max Non+Turbo <-] Suche Spieler für Handhistory"blog"+Skypegruppe

    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Hallo lieber SNG-Kollegen, primär SH-SNG Spieler :)


      Ich bin ja jetzt schon eine Weile beim Poker dabei und bin relativ klar definiert primär SH-SNG zu spielen. Dieser Thread richtet sich primär an Spieler die auchschon ein wenig dabei sind und die "Anfängerzeit" beendet haben.

      Ich möchte damit auch garnicht irgendwelche neuen Mitgleider bei Pokerstrategy ausschließen, aber für euch ist das normale Handbewertungsforum, Coachings, Videos etc. der deutlich bessere/einsteigerfreundlichere Weg, euer Spiel erstmal zu verbessern.

      Worum geht es ?

      - Wenn man die Anfängerzeit beendet hat hat man einen relativ klaren "Default-Gameplan", Im Early-Game weiß man relativ klar wie man mit ATo 22 87s UTG umzugehen hat, wann man ein wenig looser stealt, wann man eher tight spielt, wann man mit AK broke geht und wann herofoldet und hat verstanden durch ICM sein spiel anzupassen.

      Letztendlich sind die "einfachen" Fragen des Spiels beantwortet, man schlägt am Besten noch das Limit auf dem man Unterwegs ist und klettert langsam und stetig Step-By-Step die Limits hoch oder findet seinen Platz.

      - Es geht primär halt auch um die Hände wo der SNG-Wizard und CO keine klare Antwort geben. Selbst wenn ein Spot "knapp" +EV ist sollten wir ihn in nem soften game nicht nehmen, Future-Game annahmen etc.

      Genau an diesem Punkt sehe ich mich und die größte Entwicklung an dieser Stelle hat man, wenn man kompetente Spieler findet die in Situationen wo es eben sehr eng wird was das beste Play ist, wo es vielleicht auchmal zwei annähernd gleiche Lines gibt eine zweite Meinung einholen kann, wenn man zwischen "Wie +EV ist der Spot" und "Wie fishig ist das Game, habe ich eine Edge" und "Mit dem Stack hat man noch genug Raum auf Spots zu warten" eine abwägung finden will und muss und die prioritäten für die beste entscheidung schwer abzuschätzen sind.

      Es soll also nicht ( und deshalb möchte ich tendenziell nicht komplette Anfänger mit dabei haben ) um diese knappen Spots gehen, Anfänger haben oft sehr einfache Probleme und ein Diamond-Video ist halt ein Diamond-Video weil es Themen anspricht die ein "Anfänger" nochnicht braucht bzw. den Fokus eben auf den guten "Default Gameplan" legen sollte bevor er ins Detail geht.


      Dazu möchte ich folgendes tun und würde mich freuen auch renomiertere und erfolgreichere Spieler als mich dazu motivieren zu können

      - Bilden einer Skypegruppe
      - Genau solche kniffligen Spots in diesem Thread/Blog/Handhistorysammlung ( wieauchimmer man es nennen will ;) ) zu posten.

      [-> 6max Non+Turbo <-] Handhistory"blog"

      Gegenseitiges Feedback zu den Händen geben, diskutieren oder auch einfach sicherheit in sein Spiel bekommen das man wenn man sich unsicher ist zu den richtigen entscheidungen neigt.
      - In Skype dann im Zweifel nochmal ein wenig so über die Hände diskutieren, theoretisch U2U-Sessions machen ( Wobei ich für mich definiert habe das eben Selber spielen + Schwierige Spots besprechen ) sinnvoller ist als 35 Minuten zuschaun, superoft "Luft" zu haben und wenn eine Handj kommt der andere noch mit Fokus am spielen ist oder nen neuer Spot auftaucht )

      Warum sollte ich als erfahrener/guter Spieler das tun ?

      Ich war in meiner Pokerlaufbahn schon in diversen Lerngruppen, hab in Skype eine zweistellige Summe an Spielern und mit vielen U2U, Gruppen etc. gemacht. Mit der Zeit verläuft sich das alles immer relativ schnell und im moment schreibe ich nicht aktiv mit leuten aus SH-SNG ( Vielleicht motiviere ich mit dieser Aktion ja vielleicht auch den ein oder anderen den ich schon kenne, dann Hi, auf gehts xD :) :D :D :D )

      Ich hab die letzten Monate sehr viel Hyper-Turbo HU gespielt und verstanden wie schnell es in einem Downswing oder wenn man ein wenig den Fokus verliert weil man zuwenig spielt geht, dass das Spiel sich negativ verändert, das man Dinge anders macht aus "Angst" "Schlechten Lauf" "Ist doch eh alles Standard" wo es das eben nicht ist.

      Das Thema wird auch in Tilt-No-More angesprochen, ich kann das ja nur in der Laiensprache sagen ;)

      Ansonsten ist es natürlich eh generell gut mit Leuten die etwas ähnliches machen wie man selbst in Kontakt zu kommen :)


      Ich hoffe der ein oder andere motiviert sich sein Spiel zu verbessern und der ganzen Nummer beizutreten.

      In Skype erreicht ihr mich unter : D4niD4nsen Ansonsten dürft ihr in dem Thread/Blog natürlich auch einfach als "Gast" mitschreiben, Hände Posten etc.
  • 10 Antworten