Dev Blog - was treibt eigentlich unsere IT?

    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Viele von euch wissen ja bereits, dass unsere Tochterfirma ICANS GmbH, die sich für die Entwicklung unserer Webseite verantwortlich zeigt, in Hamburg sitzt.

      Weniger bekannt ist, dass es auf der ICANS-Website einen regelmäßig aktualisierten "Dev Blog" gibt, der etwas Einblick gewährt - quasi eine etwas seriösere Variante unseres Office-Life-Thread ;)

      Gerade vor einigen Tagen wurde dort z.B. ein 84-minütiges Video veröffentlicht. Das Video wurde bei einem Vortrag an der Uni Hamburg aufgenommen. Thema: PHP (die von uns vornehmlich eingesetzte Sprache), aber auch ein paar Hintergründe zur Firma.

      Vielleicht interessiert es den ein oder anderen technisch Interessierten hier! :)

  • 22 Antworten
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Hab das Video noch nicht durch (bin aber gespannt). Unabhängig davon kann ich jedem, der PHP benutzt oder sich das überlegt, nur diesen Post empfehlen: http://me.veekun.com/blog/2012/04/09/php-a-fractal-of-bad-design/

      Ich bin selber auch ein PHP-Nutzer, muss aber durchaus zustimmen, dass da einige Sachen einfach mies gelöst sind.
    • dontplotzthehotz
      dontplotzthehotz
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2011 Beiträge: 21.480
      Finde ich wirkl. gut, dass eure IT früher über die eingeschickten Bilder beim ID-Check gelacht hat. (30:15)

      Solltet ihr weiterhin dazu stehen.
      Passt imo.

      Hab mir das Video jetzt schon 'ne Stunde angesehen und ist auch für Laien einigermaßen interessant. (für Leute die sich auch sonst mal gern 'ne YT-Präsentation ansehen)
      Evtl. hätte man manchen Fragenden 'n Mic geben können, meistens geht's aber auch vom Ton. Wem der Anfang zu krass ist - einfach mal ab Min 12 einsteigen.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      btw. der im Video erwähnte Recruiting-Prozess:
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.017
      also wenn man Punkt 5.6 etwas vorziehen könnte...
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Interessant auf jeden Fall, allerdings wundert es mich das dort zumindest am Rand auf eure Fraud-Mechanismen eingegangen wird, was sonst doch immer kategorisch abgelehnt wird.
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Dass es ID Checks gibt und wie sie aus User-Sicht aussehen, ist ja logischerweise nicht geheim. Und abgesehen davon wird ja nichts wichtiges gesagt. ;)
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Ja, der Punkt von richum hat mich dann auch sehr gewundert, aber gut. Das Praxisbeispiel war sonst durchaus interessant, auch die Diskussion hinterher (die noch läuft) zeigt interessante Einblicke.

      Allerdings wird die Frage des Talks nicht beantwortet. Am Anfang zeigen die Jungs eigentlich nur Beispiele, warum PHP stinkt. Dann wird effektiv nur erklärt, dass man es halt einsetzt, weil es jeder macht. Am Anfang gabs halt nix anderes. Ansonsten wage ich zu behaupten, die ganzen anderen Vorteile hätt ich mit Python auch, mit dem Unterschied, dass das wenigstens ne vernünftige und konsistente Sprache ist.

      Argumente sind effektiv: API ist scheiße und inkonsistent - macht nix, man kann die eh bald auswendig. Man kann sich tierisch ins Knie schießen - macht nix, braucht man halt bessere Leute, die das nicht tun. So kann man natürlich argumentieren, klingt aber n bisschen nach "ich bohr mit nem Schraubenzieher in die Wand". Das geht auch, wenn ich ne Hilti nehmen kann nehm ich aber die...
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Original von Xantos
      Dass es ID Checks gibt und wie sie aus User-Sicht aussehen, ist ja logischerweise nicht geheim. Und abgesehen davon wird ja nichts wichtiges gesagt. ;)
      Dann schau dir das Ding noch mal an, dass bereits die Nutzung der Seite im Vorfeld analysiert wird, oder auch die Geschwindigkeit, mit der Felder ausgefüllt werden, ist durchaus interessant. Auch wenn das natürlich auf der Hand liegt und den meisten Profibetrügern bekannt sein dürfte.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Original von sarc
      Original von Xantos
      Dass es ID Checks gibt und wie sie aus User-Sicht aussehen, ist ja logischerweise nicht geheim. Und abgesehen davon wird ja nichts wichtiges gesagt. ;)
      Dann schau dir das Ding noch mal an, dass bereits die Nutzung der Seite im Vorfeld analysiert wird, oder auch die Geschwindigkeit, mit der Felder ausgefüllt werden, ist durchaus interessant. Auch wenn das natürlich auf der Hand liegt und den meisten Profibetrügern bekannt sein dürfte.
      Ja das war auch mein Gedankengang. Sonst heißt es immer wir können keine Details preisgeben und ich fand das schon recht informativ, jedenfalls informativer als das was man hier sonst so erfährt. Aber wie sarc schon schreibt werden professionelle Betrüger mit Sicherheit über solche Mechanismen bescheid wissen.
    • TheOneAndOnlyMarkus
      TheOneAndOnlyMarkus
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 3.784
      Also ich muss sagen, dass mich das Video nicht überzeugt hat.

      Der Vortrag soll ja mehr oder weniger den Einsatz von PHP begründen. Die Schlüsselpunkte die ich jetzt draus ziehen konnte sind folgende:

      - "Ja, PHP ist schlecht. WordPress aber auch."
      - "Wir haben schon immer PHP eingesetzt und wollen nicht wechseln."
      - "PHP kann im Prinzip alles was z.B. Java auch kann."
      (Thema Debugging habe ich übersprungen, kann ich nichts zu sagen)

      Für mich sind das jetzt keine überzeugenden Punkte, dass PHP nicht schlecht/toll sein soll. Oder habe ich andere Kernaussagen des Vortrags verpasst?


      Noch etwas zum Simon:
      Für mich spricht er am Anfang viel zu schnell und zu hektisch und wirbelt wild mit seinen Armen um sich :D . Zudem relativiert er viele Aussagen mit "ziemlich, recht, wahrscheinlich, etc.". Suggeriert immer, dass jemand nicht überzeugt ist von seinem Vortrag.

      PS: diese ständige kurze Unschärfe im Video nervt gewaltig :D
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Ach ja: Fürs nächste Video bitte bei den Stellen, wo das Mikro getauscht wird, nicht ausschalten. Da das n deutlich hörbares Grundrauschen hat sind diese Pausen ziemlich verwirrend. Alternativ in die Pausen Rauschen reinschneiden oder, noch besser, die Audiospur filtern... ;)

      Und der Manager wirkt irgendwie nicht wie ne Führungskraft. Was ihn für mich aber durchaus sympathischer macht... ;)



      Edit: Ok, bin durch. War durchaus interessant, macht gern weitere solche Videos. Einblicke sind schon spannend.


      Allerdings müsst ihr euch dann schon noch eine Frage gefallen lassen, wenn ich so auf das Hiring Plakat gucke: Da werden ja exzellente Leute gesucht, die mit einem Wort awesome sind. Zahlt ihr dann auch so gut oder warum sollten sich die Leute, die ihr anscheinend sucht, da bewerben?
    • Spearmi
      Spearmi
      Global
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 11.188
      Original von dontplotzthehotz
      Finde ich wirkl. gut, dass eure IT früher über die eingeschickten Bilder beim ID-Check gelacht hat. (30:15)
      lol ich wär so sauer, wenn ich damals meinen ausweis hätte einschicken sollen und mir dann erklärt wird dass sich die jungs darüber belustigen. nice move
    • spiegeltaler
      spiegeltaler
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2006 Beiträge: 608
      wird bei einer bewerbung auch der ps-forum account gechecked, oder kann ich in dem analsexthread und drogenthreads posten und mich trotzdem bewerben?
    • levels
      levels
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 590
      Original von spiegeltaler
      wird bei einer bewerbung auch der ps-forum account gechecked, oder kann ich in dem analsexthread und drogenthreads posten und mich trotzdem bewerben?
      tja haste verschissen mein froind :D

      ontopic: warum eigentlich nicht java :coolface:
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      Da HK mal Communitymanager war, geh ich davon aus, dass die Bewerbung im SdR-Stil durchgeführt wird
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Original von sarc
      Allerdings müsst ihr euch dann schon noch eine Frage gefallen lassen, wenn ich so auf das Hiring Plakat gucke: Da werden ja exzellente Leute gesucht, die mit einem Wort awesome sind. Zahlt ihr dann auch so gut oder warum sollten sich die Leute, die ihr anscheinend sucht, da bewerben?
      Neben sehr guter Bezahlung und Benefits wie "Free Food" ist der fachliche Anspruch ja gerade ein Argument - eine hohe Dichte fachlich starker Kollegen ist ja ein Vorteil an und für sich (Motivation, Lernen von Kollegen etc.).
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Na ja... Als exzellenter Entwickler würde ich vermutlich eher nach was suchen, das mich karrieretechnisch weiterbringt. Das Ansehen von PHP wurde ja durchaus angsprochen. Keine Ahnung, wie bekannt ICANS in der Szene ist, aber bei ner späteren Bewerbung erst mal mit "Sie haben also drei Jahre PHP für ne Pokerseite entwickelt" begrüßt zu werden fänd ich wohl nicht so cool. Da hilft dann auch "aber die waren alle exzellent und haben nur Topleute eingestellt" nicht so viel.

      Und jemand der schon exzellent ist kann ja in der Theorie schon alles und muss nix mehr lernen... ;) (Ok, das kam aus dem Video etwas anders raus, wies wirklich aussieht, aber der Hiring Plakat klingt schon danach, als würde man den Überguru suchen.)

      Andererseits... Die Firma scheint bis jetzt zu laufen. Die erste große Bewährungsprobe ist dann wohl die Trading-Seite, ich bin gespannt. Der Prof im Video war ja eher skeptisch... ;)
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.760
      Hey sarc,

      so kann man das natürlich sehen.

      Was ich dir antworten würde:

      1. Bauen wir nicht nur eine Pokerseite, sondern ein Framework für PokerStrategy.com, tradimo und weitere "Lerncommunities". S. etruvian.

      2. Geht es ja nicht nur um "CV-Value", sondern um tatsächlichen Value - also die Frage: Entwickelst du dich selbst weiter? Lernst du von coolen Kollegen dazu?

      3. Wenn man natürlich PHP grundsätzlich ablehnt, dann sollte man natürlich nicht bei uns arbeiten ;)

      4. "Guru oder nicht" ist ja nicht Black oder White. Es gibt eine Menge exzellente Programmierer, die trotzdem nicht alles perfekt können - und gerade an praktischen Aufgaben und in exzellenten Teams noch viel dazulernen. Analogie Poker & Lerngruppen.
    • wusah
      wusah
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 15.791
      ob ihr da mithalten könnt?:

      http://www.sixt.de/php-entwickler


      :coolface:
    • 1
    • 2