HU SNG Rebuy???

    • neverfoldTP
      neverfoldTP
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2011 Beiträge: 737
      Hey,

      was haltet ihr eigentlich von einer HU-SNG-Variante, wo der Pokerraum eine Rebuy-Funktion anbietet, die im ersten Blindlevel vorhanden?
      Der Gewinner des Heads-ups gewinnt dann den gesamten Preispool inklusive aller getätigten Rebuys.
      Ich hab so eine Variante zwar noch nie irgendwo gesehen, ich könnte mir aber vorstellen, dass sie sehr actionlastig (und beliebt) sein könnte.
      Was meint ihr? Würde sowas funktionieren?

      Liebe Grüße,
  • 8 Antworten
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Also ich kenn mich nicht 100% aus aber so aus dem bauch raus würde ich sagen, dass man da nie ein Rebuy nehmen sollte. Man hat ja danach nur die Hälfte der Chips des anderen. Also nen relativ klarer Nachteil. Wüsste nicht warum das jemand machen sollte. Da ist es doch viel profitabler nen Rematch zu machen und wieder mit den gleichen Chipstacks zu beginnen.
      Oder meinst du ne Rebuyfunktion bevor das match überhaupt losgeht, dass man dann nen doppelten Chipstack hat?
    • neverfoldTP
      neverfoldTP
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2011 Beiträge: 737
      Original von Maniac81
      ...
      Oder meinst du ne Rebuyfunktion bevor das match überhaupt losgeht, dass man dann nen doppelten Chipstack hat?
      Ja, das wäre dann auch möglich. Sowohl bevor das Match losgeht, als auch im ersten Blindlevel.
    • DaRobot
      DaRobot
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2011 Beiträge: 83
      Vom Prinzip hört sich das interessant an. Also rweil bei einem HU ChipEV=$EV und man auf einen Rebuy keine Rake zahlt denke ich das man unbedingt einen Rebuy machen muss.


      Aber betrachten wir das mal genauer:

      Annahmen:
      • BuyIn=$100+5
      • Edge= 4%
      • ReBuy=$100




      [1] Keiner macht einen rebuy

      EV = 52%*$100 - 48%*$105 = $1.6


      [2] Nur Hero macht einen rebuy

      EV = 68.67%*$100 - 31.33%*$205 = $4.44


      [3] Nur Villian macht einen rebuy

      EV = 35,3%*$200 - 64,7%*$105 = $2.67


      [4] Beide machen einen rebuy

      EV = 52%*$200 - 48%*$205 = $5.6


      Also hier kann man sehen, dass wenn man von einer konstanten Edge ausgeht ist "kein Rebuy machen" keine Option, weil ja unseren EV maximieren wollen. Und unsere Edge sollte sich nicht verändern, außer natürlich Hero spielt mit nem doppelten Stack schlechter weil er denkt, er hat doppelt soviele Chips und kann jetzt mal übertreiben.

      Also ich wüsste nicht was gegen ein Rebuy sprechen sollte.

      Interessant wäre noch mal zu gucken, wie ein Fisch der ohne Rebuy spielt gegen Hero der dann ja doppelten Stack hat seine Range verändert. Könnte sein das einige Fische deutlich looser spielen würden.
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Ja ich hatte seine Frage wohl erst falsch verstanden. Ich bin von nem Rebuy ausgegangen, wenn man seine ganzen Chips verloren hat. Dann wäre es glaub ich stark -ev.
      Aber so ein Rebuy Sng ist doch im Prinzip nichts anderes als ein Deepstack Sng. Es wird dann länger dauern und der bessere Spieler hat ne höhere Edge. Die hourly wird aber nicht besser sein als bei non rebuys, weil es im Schnitt länger dauern wird. Der einzige Unterschied ist, dass man vereinzelt auf Leute treffen wird , die kein Rebuy nehmen. Aber da hat man ja gemäß deiner Rechnung garkeinen Vorteil durch.
    • JayGatsby
      JayGatsby
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 8.968
      Original von DaRobot
      Vom Prinzip hört sich das interessant an. Also rweil bei einem HU ChipEV=$EV und man auf einen Rebuy keine Rake zahlt denke ich das man unbedingt einen Rebuy machen muss.


      Aber betrachten wir das mal genauer:

      Annahmen:
      • BuyIn=$100+5
      • Edge= 4%
      • ReBuy=$100




      [1] Keiner macht einen rebuy

      EV = 52%*$100 - 48%*$105 = $1.6


      [2] Nur Hero macht einen rebuy

      EV = 68.67%*$100 - 31.33%*$205 = $4.44


      [3] Nur Villian macht einen rebuy

      EV = 35,3%*$200 - 64,7%*$105 = $2.67


      [4] Beide machen einen rebuy

      EV = 52%*$200 - 48%*$205 = $5.6


      Also hier kann man sehen, dass wenn man von einer konstanten Edge ausgeht ist "kein Rebuy machen" keine Option, weil ja unseren EV maximieren wollen. Und unsere Edge sollte sich nicht verändern, außer natürlich Hero spielt mit nem doppelten Stack schlechter weil er denkt, er hat doppelt soviele Chips und kann jetzt mal übertreiben.

      Also ich wüsste nicht was gegen ein Rebuy sprechen sollte.

      Interessant wäre noch mal zu gucken, wie ein Fisch der ohne Rebuy spielt gegen Hero der dann ja doppelten Stack hat seine Range verändert. Könnte sein das einige Fische deutlich looser spielen würden.
      Schöner Post.

      Wir könnten außerdem unseren Gegner zu einem Quasi-Rematch 'zwingen' was von Vorteil sein kann wenn man Highstakes spielt.

      Wir haben insgesamt deepere Stacks.
    • Arcanis23
      Arcanis23
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.011
      Wenn man sich ne Edge gibt sollte man immer Rebuy machen, da es wahrwscheinlicher ist Chips zu gewinnen als zu verlieren.
      Blöd ist halt nur wenn man gegen einen besseren spielt, der einen wie Jay gesagt hat zum Rematch zwingen kann.
    • xXTheBirdXx
      xXTheBirdXx
      Bronze
      Dabei seit: 14.12.2007 Beiträge: 285
      Würde die rebuyfunktion das ganze nicht nur zu einem cashgame mit startgebühr und festgelegter einkaufsgröße machen oder sehe ich das iwie falsch?
    • neverfoldTP
      neverfoldTP
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2011 Beiträge: 737
      Original von xXTheBirdXx
      Würde die rebuyfunktion das ganze nicht nur zu einem cashgame mit startgebühr und festgelegter einkaufsgröße machen oder sehe ich das iwie falsch?
      Die Rebuyfunktion steht ja nach einer bestimmten Anzahl von Minuten nicht mehr zur Verfügung (zum Beispiel nach Ende des ersten Blindlevels).