Frage zu pot odds und equity

    • markydave
      markydave
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 273
      Eine Frage zu unten stehender Hand

      villain hat in der Hand K :spade: K :club: und auf dem Flop 40% Equity. Mal angenommen villain weiß nachdem ich am Flop AI gestellt habe genau welche Hand ich habe so muss er dennoch callen weil die pot odds bei 35% liegen.

      Macht villain hier einen korrekten call, selbst wenn er meine Hand kennt?


      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      SB:
      $30.97
      BB:
      $6.71
      MP2:
      $48.76
      MP3:
      $20.19
      CO:
      $22.60
      BU (Hero):
      $30.59


      Preflop: Hero is BU with A, 4.
      2 folds, CO raises to $0.50, Hero calls $0.50, SB folds, BB calls $0.25.

      Flop: ($1.6) 6, 5, 3 (3 players)
      BB checks, CO bets $1.00, Hero raises to $3.00, BB folds, CO raises to $6.00, Hero raises to $30.09, CO calls $16.10.

      Turn: ($53.79) T (2 players)


      River: ($53.79) 2 (2 players)


      Final Pot: $53.79.

      Results follow:

      Hero shows a straight, six high(As 4s).
      CO shows a pair of kings(Kc Ks).

      Hero wins with a straight, six high(As 4s).
  • 18 Antworten
    • Gela
      Gela
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2005 Beiträge: 9.427
      Hallo markydave,

      für derartige Fragen gibt's extra unsere Strategieforen - in das passende Strategieforum habe ich Deinen Thread daher verschoben. =)

      Viele Grüße

      Gela
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Ja korrekter call
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Die Frage hast du doch schon selbst beantwortet.

      Es geht beim Pokern darum, "bets", alo Wetten, zu platzieren. Und dafür sollen die Odds eben gut genug sein.

      Wenn jemand also bei 40% Equity korrekt callen kann, aber nur 35% für den Call benötigt, muss er natürlich callen!


      Ich habe allerdings eine Gegenfrage:

      Wie hast du Villains benötigte Equity berechnet?

      Die 35% sind nämlich nicht korrekt!

      Kannst du das bitte mal vorrechnen? =)
    • markydave
      markydave
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 273

      Board: 5:spade: 3:spade: 6:club:
             Equity     Win     Tie
      MP2    60.20%  59.29%   0.91% { As4s }
      MP3    39.80%  38.89%   0.91% { KsKc }


      Pot odds

      16,1/45,55 = 0,35 pot odds (zu callender Betrag durch Gesamtpot)
    • SgtJackColt
      SgtJackColt
      Silber
      Dabei seit: 05.03.2011 Beiträge: 695
      Die Rechnung müsste so sein: 16,1/(16,1+1,6+6+30,09)=0,299
    • markydave
      markydave
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 273
      Original von SgtJackColt
      Die Rechnung müsste so sein: 16,1/(16,1+1,6+6+30,09)=0,299
      eff stacks liegen aber bei 22,5; Geamtpot ist 2x22,5 + SB+BB =45,55

      0,35 stimmt schon
    • SgtJackColt
      SgtJackColt
      Silber
      Dabei seit: 05.03.2011 Beiträge: 695
      Ja stimmt, habs nur schnell eingetippt, weil MiiWiin nachfragte. Mein Fehler!
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      tut mir leid, ich komme auch auf 29,93. Es ist doch eigentlich ganz einfach. Unser Call dividiert durch den Gesamtpot (sprich, was liegt schon drin + unseren Call). Steht dann ja netterweise schon oben was am Turn dann drin liegt, naemlich 53,79 - also dann 16,1 dividiert durch 53,79 = 0,29931. Das ganze noch mal 100 damit es stimmt, sind 29,93.

      Muesste doch eigentlich richtig sein. Oder mache ich doch einen Fehler?


      pit
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von superpit
      tut mir leid, ich komme auch auf 29,93. Es ist doch eigentlich ganz einfach. Unser Call dividiert durch den Gesamtpot (sprich, was liegt schon drin + unseren Call). Steht dann ja netterweise schon oben was am Turn dann drin liegt, naemlich 53,79 - also dann 16,1 dividiert durch 53,79 = 0,29931. Das ganze noch mal 100 damit es stimmt, sind 29,93.

      Muesste doch eigentlich richtig sein. Oder mache ich doch einen Fehler?

      pit

      Aber unser AI wird betragsmäßig nicht vollständig gecalled, desalb sind die 29,92 nicht korrekt...
      Stichwort: Effektiver Reststack
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von chrsbckr75
      Original von superpit
      tut mir leid, ich komme auch auf 29,93. Es ist doch eigentlich ganz einfach. Unser Call dividiert durch den Gesamtpot (sprich, was liegt schon drin + unseren Call). Steht dann ja netterweise schon oben was am Turn dann drin liegt, naemlich 53,79 - also dann 16,1 dividiert durch 53,79 = 0,29931. Das ganze noch mal 100 damit es stimmt, sind 29,93.

      Muesste doch eigentlich richtig sein. Oder mache ich doch einen Fehler?

      pit

      Aber unser AI wird betragsmäßig nicht vollständig gecalled, desalb sind die 29,92 nicht korrekt...
      Stichwort: Effektiver Reststack
      Es geht doch um den Call vom CO mit KK der hier am Ende 16,1 Dollar bezahlt um das AI zu callen?

      Was hat das mit dem effektiven Reststack auf sich? Sowie ich das vor langer Zeit mal gelernt habe, gibt es 2 Möglichkeit die PotOdds zu berechnen. In der Against-Oddsschreibweise. Potgroesse dividiert durch unseren Call. Also 37,69 (nach Heros Push) sind im Pot diviert durch Villains call von 16.1 = 2,34 sprich 1:2,34. Umrechnung in Prozent 100/(2,34+1) = 29,94%. Das kann man drehen wie man will. Es kommen nearly 30 Prozent heraus.

      Also wie und wo genau mache ich denn den Fehler hier?

      danke

      pit
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von superpit
      Original von chrsbckr75
      Original von superpit
      tut mir leid, ich komme auch auf 29,93. Es ist doch eigentlich ganz einfach. Unser Call dividiert durch den Gesamtpot (sprich, was liegt schon drin + unseren Call). Steht dann ja netterweise schon oben was am Turn dann drin liegt, naemlich 53,79 - also dann 16,1 dividiert durch 53,79 = 0,29931. Das ganze noch mal 100 damit es stimmt, sind 29,93.

      Muesste doch eigentlich richtig sein. Oder mache ich doch einen Fehler?

      pit

      Aber unser AI wird betragsmäßig nicht vollständig gecalled, desalb sind die 29,92 nicht korrekt...
      Stichwort: Effektiver Reststack
      Es geht doch um den Call vom CO mit KK der hier am Ende 16,1 Dollar bezahlt um das AI zu callen?

      Was hat das mit dem effektiven Reststack auf sich? Sowie ich das vor langer Zeit mal gelernt habe, gibt es 2 Möglichkeit die PotOdds zu berechnen. In der Against-Oddsschreibweise. Potgroesse dividiert durch unseren Call. Also 37,69 (nach Heros Push) sind im Pot diviert durch Villains call von 16.1 = 2,34 sprich 1:2,34. Umrechnung in Prozent 100/(2,34+1) = 29,94%. Das kann man drehen wie man will. Es kommen nearly 30 Prozent heraus.

      Also wie und wo genau mache ich denn den Fehler hier?

      danke

      pit

      ja die sind im Pot, aber für Villain ist das egal, weil er nicht um den Gesamtpot spielt, sonderen nur um den Anteil, um den er sich mit seinem 16 $-AI call bewirbt.
    • viegetex
      viegetex
      Gold
      Dabei seit: 22.09.2006 Beiträge: 207
      Hier die Rechnung mal ganz genau:

      Also: Pot am Flop $1,6
      Reststacks: CO $22,10, Hero $30,09

      Am Flop vor Heros Push:
      Pot= 1,6+3+6=$10,6
      Reststacks: CO $16,1 Hero $30,09

      Wenn Hero pushed, gehen nur $16,1 in die Wertung. Den Rest könnt er auch behalten, da CO nur $16,1 callen kann.

      Ergebnis:
      PotOdds 16,1/(16,1+10,6) = 1:1,658
      Equity =16,1/(16,1+10,6+16,1) = 37,62%

      Da er eine Equity von 39,8% hat, ist es ein Call.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Villain hat genau 16,10$ zu callen.

      Wie sieht am Ende der Gesamtpot aus?

      Vilain: 22,10$
      Hero: 22,10$
      Flop-Pot: 1,60$

      => 45,80$

      => 16,10$ / 45,80$ => 35,15% Equity.


      Anmerkung 1: Rake müsste man noch abziehen.

      Anmerkung 2: Meine obige Anmerkung, der Wert sei falsch, war mein Fehler. ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von viegetex
      Hier die Rechnung mal ganz genau:

      Also: Pot am Flop $1,6
      Reststacks: CO $22,10, Hero $30,09

      Am Flop vor Heros Push:
      Pot= 1,6+3+6=$10,6
      Reststacks: CO $16,1 Hero $30,09

      Wenn Hero pushed, gehen nur $16,1 in die Wertung. Den Rest könnt er auch behalten, da CO nur $16,1 callen kann.

      Ergebnis:
      PotOdds 16,1/(16,1+10,6) = 1:1,658
      Equity =16,1/(16,1+10,6+16,1) = 37,62%

      Da er eine Equity von 39,8% hat, ist es ein Call.
      Bei deiner Rechnung unterschlägst du etwas von Heros Stack.

      Du packst sein 3$ Raise in den Pot, zudem die 16,10$ die Villain callen muss.

      Macht zusammen 19,10$.

      Du übersiehst, dass Hero bei seinem Push ja auch automatisch die 3$ der Min-3-bet zahlt, das berücksichtigst du nicht.

      Es ist ja aber klar, dass auch Hero die kompletten 22,10$ ins Rennen schicken muss, und nicht nur 19,10$. ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von superpit
      Original von chrsbckr75
      Original von superpit
      tut mir leid, ich komme auch auf 29,93. Es ist doch eigentlich ganz einfach. Unser Call dividiert durch den Gesamtpot (sprich, was liegt schon drin + unseren Call). Steht dann ja netterweise schon oben was am Turn dann drin liegt, naemlich 53,79 - also dann 16,1 dividiert durch 53,79 = 0,29931. Das ganze noch mal 100 damit es stimmt, sind 29,93.

      Muesste doch eigentlich richtig sein. Oder mache ich doch einen Fehler?

      pit

      Aber unser AI wird betragsmäßig nicht vollständig gecalled, desalb sind die 29,92 nicht korrekt...
      Stichwort: Effektiver Reststack
      Es geht doch um den Call vom CO mit KK der hier am Ende 16,1 Dollar bezahlt um das AI zu callen?

      Was hat das mit dem effektiven Reststack auf sich? Sowie ich das vor langer Zeit mal gelernt habe, gibt es 2 Möglichkeit die PotOdds zu berechnen. In der Against-Oddsschreibweise. Potgroesse dividiert durch unseren Call. Also 37,69 (nach Heros Push) sind im Pot diviert durch Villains call von 16.1 = 2,34 sprich 1:2,34. Umrechnung in Prozent 100/(2,34+1) = 29,94%. Das kann man drehen wie man will. Es kommen nearly 30 Prozent heraus.

      Also wie und wo genau mache ich denn den Fehler hier?

      danke

      pit
      Ich finds grundsätzlich kompliziert, sowas in Odds- Schreibweise zu machen.

      Dein Fehler wurde ja schon aufgezeigt. Es geht nur um den "effektiven Stack". Ist doch auch klar, wenn du mit 25$ am NL25 Tisch sitzt und dein Gegner hat einen 200$ Stack...dennoch spielt ihr nur um deine 25$!

      Hier genauso:

      Villain hat 22,10$, darum wird gespielt. Ob Hero nun 23$, 25$, 30,59$ oder 100$ im Stack hat, ist irrelevant.


      Aber vielleicht hilft es dir nochmal die richtige Rechnung in Odds-Schreibweise zu sehen:

      Villain muss callen: 16,10$.

      Pot zu dem Zeitpunkt:

      Floppot: 1,60$
      Deadmoney: Von Villain: 6$
      Von Hero: Die gesamten 22,10$.

      => 29,70

      16,10/29,70 = 1/1,8447

      Equity: 1 / (1+1,8447) = 35,15%.
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Tach.

      Genau das hatte ich letztens im U2U gehabt. Danke für die ausführliche erklärung.
      Aber dann hätte er nicht callen "dürfen"?!
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von friX82
      Tach.

      Genau das hatte ich letztens im U2U gehabt. Danke für die ausführliche erklärung.
      Aber dann hätte er nicht callen "dürfen"?!
      Doch.

      Laut OP benötigt hat Villain mit KK 40% Equity.

      Laut Rechnung ist ein Call ab 35% Equity aber schon +EV (Rake immer noch außen vor).

      Demnach ist es ein Call. Würde Villain für den Call 40%+ benötigten, dann wäre es zu diesem Zeitpunkt die mathematisch falsche Entscheidung (wobei es total sinnlos ist auf diesem Board 3-b/fold mit KK zu spielen).
    • friX82
      friX82
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2009 Beiträge: 1.273
      Aso war das.... genau...

      Danke Dir!