Badugi common spot

    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Wir raisen vom CO mit A27r und einer anderen Karte. Nur BB callt und drawt 2. BB ist kein Fisch. Drawen wir eine oder 2? Find für beides ganz gute Argumente. Ändert sich die Antwort wenn wir A26, A28, A37 oder A47 haben?
  • 5 Antworten
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.808
      Bin kein badugi player aber wieso eine drawen? A27 ist doch fast nutdraw?
    • deibelchen
      deibelchen
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 1.255
      Ich hab mal gelesen (aber grad keine Quelle parat), dass auf 3 Draws A2 gegen A28 vom Handentwicklungspotential knapp im Vorteil is (unabhängig vom Verhalten des Gegners). Mit A27 erreichst du dann im Schnitt schon eine bessere Hand, als mit A2.
      Ich würde mit A27 nur eine tauschen, zumal du den Gegner auch öfter zum Folden bewegen kannst, da du weniger drawst.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von deibelchen
      Ich hab mal gelesen (aber grad keine Quelle parat), dass auf 3 Draws A2 gegen An28 vom Handentwicklungspotential knapp im Vorteil is (unabhängig vom Verhalten des Gegners). Mit A27 erreichst du dann im Schnitt schon eine bessere Hand, als mit A2.
      Ich würde mit A27 nur eine tauschen, zumal du den Gegner auch öfter zum Folden bewegen kannst, da du weniger drawst.
      Quelle/Begründung wäre da interessant. Gegen Fische behalt ich da auch klar A27 und spiels bet/bet/check behind und hab da mit A27 oft noch die beste Hand. Gegen gute Leute, die mich da mit A23,A24,A34, teilweise auch A25 am Flop oder Turn c/raisen (und ich muss ja Turn betten wenn sie nochmal 2 drawen und zu mir checken, könnten ja komplett gebrickt haben und folden) hab ich mittlerweile das Gefühl das ich mit A27 da ordentlich in Probleme komme. Ist natürlich nett wenn man hittet, aber ich hab das Gefühl man hittet nicht genug um den Nachteil auszugleichen. Gegen den c/r den Turn 3betten und snowen ist zwar möglich, aber teuer und Gegner hat einen nuttigen Draw und kriegt am River dann 1:10 mit A23 oder A24, das geht auch nur selten durch.

      Wirkt etwas paradox, dass ich selbst mehr tauschen will, wenn mein Gegner mehr tauscht und wenn er eine drawt auf jeden Fall A27 behalte ^^

      Was sagst du zu A37? Ist weaker, aber mein draw ist auch weaker...
    • deibelchen
      deibelchen
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2008 Beiträge: 1.255
      Ich hab das aus dem Blog: Quelle Blogeintrag: discard one or two?

      Leider kann ich die Seiten nicht mehr richtig aufrufen.
      Die Aussage der Simulation ist in der Tabelle, dass die Hand nach x Draws besser ist als xx% der gesamten Handmöglichkeiten.

      Vllt kannst du das mit deinen Mathematikkenntnissen mal überprüfen ;)

      Wenn ich das richtig verstanden habe, hat man demnach mit A2 in ~50% der Fälle nach 2 Draws ne bessere Hand als A27 (456) wovon gut 70% keine Badugis sind. Du hast in ~35% mit A27 nach 2 Draws schon einen Badugi. Damit hast du in min. 62% (50% + 50%*70%*35%) nach dem 2. Draw die bessere Hand, dass du dich selbst auf A23 usw verbessern kannst betrachte ich erstmal nicht. Ich denke, dass du garnicht so häufig das c/r bekommst, weil die starken 3Card-Hände nicht so häufig sind und du improvst ja auch ab und an.

      Ich finde Turn c/r mit A23-A25 kompliziert, man weiß nicht wo man ist, aber der Gegner weiß ganz genau wogegen er spielt (entweder Badugi oder halt sehr starke 3Card). Gegen eine 3Bet dann jedes mal runterzucallen, wenn der 3Better pattet ist doch super varianzreich?

      Gegen Turn-c/r bekommst du dann ja 1:8 und wenn du gegen eine 3Card spielst, kannst den Pot in min. 20%*80%=16% (du hittest und Gegner hittet nicht) mitnehmen. Spielst du gegen einen Badugi, ist das average weak T/smooth J => 6-7 Outs.

      Ich hoffe ich hab bei den Berechnungen keine großen Denkfehler drin. Ich bin in der Badugisache grad nicht mehr so sehr drin.


      Ich weiß auch nicht wie gut die Annahme ist dem Gegner immer nur A2 zu geben. Möglicherweise defendet BB loose und hat auch 34 und schlechter drin und kann daher nur schwer 3Cards drawen, die er c/r will. Dadurch wird es mMn auch besser die 7 zu behalten, denn weniger c/r und A27 schlägt seine Tri-7.
    • Mati312
      Mati312
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 1.009
      Ich würde hier immer A27 behalten, alleine equitymäßig steht man mit A27 vs. 2card schon mit ~58% besser da. Auch bei A28 sind es 55-56%. Außerdem kommen neben den Badugi Hitting Odds pro Draw noch ~6% dazu eine gute 3card zu hitten.

      Sehe übrigens auch nur eher agressive Leute mit improved 3card monster am turn c/raisen, und dann halt auch eher nur 4+, Odds dafür bei einem mal Draw2 sind halt auch nicht so groß, ~15%?