[SNG] [HU]Adapten gegen Dauerlimper

    • Tjresifer
      Tjresifer
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 355
      Servus,

      ich hab mich jetzt ein bisschen mit HU SNG beschäftigt und abundan hab ich nen Spieler der vom BU aus preflop 80% nur limpt. Jetzt ist meine Frage:

      Wie spiele ich am besten gegen diese Art von Spieler?
      Also ich raise dann meist auf 4x und bekomme dann in 3 von 4 Fällen nen Fold und im 4ten dann ne 3bet um die Ohren gepfeffert. Dann frag ich mich natürlich trappt der mich jetzt oder ists ein Bluff?

      Zusagen ist vielleicht noch dass besagte Spieler meist nen PFR Wert zwischen 4-12% haben, ich aber von keinem der Spieler bisher ne große Sample habe.

      Gruß
      Tjresifer
  • 3 Antworten
    • Solinero
      Solinero
      Global
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 61
      Wenn er 80% der Hände limpt ist seine limping-range entsprechend stärker. Durchaus wahrscheinlich dass er da auch starke Hände mit drin hat mit denen er dann limp-3-betten kann. Was ja Sinn machen würde, gerde weil du sagst dass du seine Limps jedes Mal attackierst.

      Ich würde grundsätzlich nur mit entsprechend stärkeren Händen gegen seinen Limp raisen. Anderseits erwähnst du dass er auf dein 4BB raise in 75% der Fälle foldet, was diesen Raise an sich schon profitabel machen würde. Du investierst schließlich nur 3BB um 2BB zu gewinnen.
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.333
      Ich seh das immer so "Lass ihn doch limpen, so bekomme ich mit meinem Trash die Möglichkeit billig zu hitten"
    • monvo
      monvo
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 249
      Wenn der Gegner immer limpt ist es doch das beste, was einem passieren kann. Allerdings callen sie meiner Erfahrung nach auch dann fast jedes Raise.
      Ich freue mich dann immer oop kleine Pötte mit drawing Hands und schlechten Händen spielen zu können und raise die stärkeren Hände.