?berfordert - Software wofür? Welche? etc.

    • steve06
      steve06
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 31
      Hallo,
      ich spiele atm bei PP auf 15/30 c Tischen. Bin noch ziemlich neu in der Community und bei PP und lese ständig von Analyse Tools, etc.
      Jetzt gibt es anscheinend ja einiges an Programmen aber für was genau, wie und warum versteh ich nicht ganz.

      Analyse Tools um das eigene Spiel zu analysieren und sich zu verbessern - klar

      Live Tracker - um sich Spielstärke der Tische / Gegner anzeigen zu lassen ?


      Da ich noch keinen sonderlich großen Gewinn erwirtschaftet habe möcht ich atm noch kein teures Programm kaufen. Was tun? Gibt es Freeware? oder eingeschränkte Analyse Tools? überhaupt schon mit einem arbeiten?

      Bin dankbar für Hilfe.

      Gruß Stef
  • 7 Antworten
    • Tobber
      Tobber
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 291
      Hi Stef, hi alle,

      mir geht es momentan genauso wie dir. Bin auch noch relativ neu hier und kann mich guten Gewissens als Anfänger bezeichnen.
      Ich finde die Vielzahl an verschiedenen Softwaretools ebenfalls sehr verwirrend.
      Vielleicht kann uns ein alter hase weiterhelfen?!
      Was kann man einem Neueinsteiger empfehlen?
      Mir geht es weniger um das Spielverhalten meiner Mitspieler, sondern würde ich gerne mein eigenes Spiel bzg. Odds/ Pot Odds ec. verbessern.
      D.h. ich möchte gerne als erstes mein strategisches Verständnis aufbauen.
      Wäre klasse wenn jemand seine Erfahrungen mitteilen könnte.

      Danke und Gruß Tobias
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      pokerace gibts fuer einen tisch umsonst
      und pokertracker bis 2K Haende
    • MrTrocks
      MrTrocks
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 4.859
      Hallo,

      ich habe das selbe Problem hast du zwischenzeitlich antwort erhalten? Würde mich gerne das ein oder andere mal austauschen meine ICY 294-625-128

      bis denne
    • chriz300
      chriz300
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 332
      PokerOffice kannst du auf http://www.pokeroffice.com kostenlos runterladen, aber leider nur für die ersten 300 Hände. Aber dafür gibt es keinerlei Einschränkungen.

      Im TechnikForum werden auch ab und zu unbenutzte Registration Keys für diverse Programme angeboten. Natürlich gegen Entgeld, aber billiger, als wenn du diese Programme direkt beziehst.


      EDIT:
      Ich würde schon mit einem Analyse-Programm arbeiten. Ich spiele gerade mal seit 3 Monaten und erst seit einer guten Woche mit Hilfe von PS.de und PokerOffice und das hat mir sehr sehr viel geholfen. Machte zuvor Verlust und nun mache ich kontinuierlich Gewinn (habe wohl einen UpSwing).

      Wenn ihr mehr über PokerOffice erfahren wollt würde ich euch diesen Guide empfehlen.

      Zu PokerTracker gibt es glaube ich noch keinen Guide auf PS.de
    • Macc
      Macc
      Global
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 1.607
      Original von steve06
      überhaupt schon mit einem arbeiten?

      Ist eigentlich nicht nötig, die unteren Limits kann man auch ohne schlagen.
    • HungryMan
      HungryMan
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2006 Beiträge: 1.196
      Also ich bin auch noch Anfänger. Ich hab mir vor ner Woche oder so PokerManage Runtergeladen, davon gibt es eine 60 Tage Testversion. Es zeigt dir deine Stats und die der Gegner direkt am Tisch an und du kannst dir auch genauer Statistiken anschauen (Position, Starting Hands, usw.). Ist für den Anfang auf jeden Fall alles was man braucht denk ich. Mir hat es schon geholfen, das ich einfach mal meine Stats sehen und dann daran arbeiten konnte.

      Download: PokerManager

      @Macc: Natürlich kann man auch ohne irgendwelche Programme die unteren Limits schlagen, das habe ich ja auch geschaft. Aber ich hatte z.B. einen WtSD-Wert von 61%, was mir ohne PokerManager nicht aufgefallen war, da ich immer noch Plus machte. Jetzt, da ich das weiss war es mir möglich daran zu arbeiten. Mit dem Ergebnis, das es viel schneller aufwärts geht.
    • suru
      suru
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2005 Beiträge: 3.735
      Original von HungryMan
      @Macc: Natürlich kann man auch ohne irgendwelche Programme die unteren Limits schlagen, das habe ich ja auch geschaft. Aber ich hatte z.B. einen WtSD-Wert von 61%, was mir ohne PokerManager nicht aufgefallen war, da ich immer noch Plus machte. Jetzt, da ich das weiss war es mir möglich daran zu arbeiten. Mit dem Ergebnis, das es viel schneller aufwärts geht.
      was? dann waerst du ja mit 2/3 der haende mit denen du den flop siehst zum flop gegangen, das waere ja SUPERfischig ;)