2-7 SD Pat/Draw im 4bet pot

    • Mati312
      Mati312
      Bronze
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 1.009
      Cows play poker with cow chips
      PokerStars No Limit Single Draw $0.25/$0.50 - 5 players

      CO: $50.50
      Button: $19.93
      SB: $29.88
      BB: $100.68 (Hero)
      UTG: $9.25

      Dealing Hands: ($0.75) (5 players)
      UTG folds, CO raises to $1.80, Button calls $1.80, SB folds, Hero raises to $6, CO raises to $14.50, Button folds, Hero calls $8.50

      First Draw: ($31.05) (2 players)
      Hero discards 1, CO stands,
      ||
      Hero checks, CO bets $13, Hero folds

      CO collected $29.65

      (Rake: $1.40)


      Gegner ist Reg. Call/Draw, Call/Pat oder 5bet/pat? Bin in solchen Spots noch sehr unsicher. Wenn ich hitte, standardmäßig donkbet ~2/3 - 5/6 potsize?
  • 2 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Fold Preflop ;)

      Wenn er eine Pat-Hand hat dann haben dich ~4% Range beat. Mit schlechtemT/gutemJ-High wartet er ab was du tust, bleibst du stehen wird er drawen, wenn du drawst bleibt er stehen und checkt behind und gewinnt dann zu 58%
      Wobei er mit T/J-High wohl Preflop nicht 4bettet sondern halt einfach flattet. Sprich seine Pat-Range sind gute T+ + und er hat dich quasi immer Beat. Wenn du drawst bleibt er stehen und gewinnt sooft das dein Preflopcall nicht +EV ist.


      Wenn er eine 2-7 oder 2-8 4hand hat und du bleibst stehen wird zu 42% zur besseren Hand improven. Auch da kann er dir spieltheoretisch mit nem guten bluff/valueverhältniss + betsizing das Leben zur Hölle machen, Preflop kriegst du halt 1/3 und hast dafür nen guessinggame gegen eine hand die dich sowieso zu 42% beat haben wird und mit seinen bluffs/guten valuehänden noch mehr value für sich rausholt.


      => gegen eine gute 4card-hand ist der preflopcall halt noch gerade so +ev, allerdings 4%!!! Range sind bessere Prefloppathände, soviel 4betten kann er nicht das sich das verhältniss zusehr auf eine 4hand entwickelt.

      er müsste hier schon mindestens 12%+ 4betten damit preflop mit einem stay funktionieren kann, das sehe ich eher nicht als gegeben an, der average regular wird hier so 3-4% 4betten

      gerade mit 78T ist drawen halt auch ziemlich bescheiden, weil du deine hand nur zu 34% verbesserst, dann wäre halt der Preflopcall breakeven, ABER du bist halt immernoch OOP was schlechter ist.
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      5bet könnte sogar +ev werden :D wenn er halt 4% Pathände bis T8*** 4bettet und den Shove nur mit 8**** ( weniger als 1% ) callt wäre das richtig hart +ev.

      und auch mit 2347 würde er gegen deine vermeintliche range von 8**** oder 9**** nur zu 34% improven und SOLLTE das preflop falten.

      aber 1. SOLLTE er das tun und 2. viele drawen dann trotzdem und dann bekommt er halt zu 42% den Winner kombiniert mit das er preflop vllt T**** garnicht 4bettet sondern flattet und wenn er preflop nur 9er pat-hände 4bettet ist es wohl schon -ev.


      Das ist übrigens auch der Grund warum man das mit dem 4bettet gegen nen thinking player nicht übertreiben sollte :D