Raise aus SB mit 3 oder 3,5bb

    • granito
      granito
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 329
      Aus EP und MP raise ich First-In mit 4 BB, aus den LP mit 3 BB.
      Aus dem SB raise ich dann wieder mit 4 BB.

      Ist es auf den niedrigsten Limits NL2 - NL10, auch ok, wenn man aus dem SB nur mit 3 oder 3,5 BB openraist?
  • 4 Antworten
    • kochpat
      kochpat
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2010 Beiträge: 1.945
      3BB ist aus dem SB eigentlich Standart. Du erzeugst ungefähr gleich viel FE bekommst aber bessere Odds für den Steal.

      Wenn du super viel stealst würde ich vom CO und BU nur 2BB openraisen. Dadurch bekommst du noch einen besseren Preis auf den Steal und kannst deine Range erweitern. Die Gegner adapten meistens sowieso nicht richtig.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Das hängt von vielen Faktoren ab:

      1. Je stärker deine Range ist, desto größer (in BB) solltest du wahrscheinlich openraisen

      2. Je besser dein Gegner ist, desto weniger (Range) solltest du wahrscheinlich openraisen

      3. Je schlechter dein Gegner ist, desto mehr solltest du wahrscheinlich openraisen (bis zu dem Punkt an dem du merkst, dass du seine Leaks nicht mehr angreifen kannst)


      Ich denke damit liegt auf der Hand, dass zwischen 3BB - 4BB alles möglich ist und es sehr stark davon abhängt was du an den Tischen betreibst. Wenn du einen Gegner hinter dir sitzen hast, der z.b. nur folded oder reraist, dann macht es keinen Sinn auf 4BB zu openraisen, weil er sich gegen einen 3BB openraise genauso verhält und du gegen eine 3-Bet weniger verlierst (oder auch weniger riskierst im Verhältnis um zu gewinnen).

      Ob und wie weit du deine Range erweitern kannst, kann ich dir leider nicht sagen; das musst du selber beurteilen.
    • WerPix
      WerPix
      Diamant
      Dabei seit: 24.08.2009 Beiträge: 817
      Auf den Micros wuerde ich es so handhaben: Aus Early und MP wirst du (wenn du nach den Charts hier spielst) eine sehr starke Range haben, daher kann man hier sicher 3,5 oder sogar 4bb raisen, um gegen die schlechteren Ranges, die da gerne gecallt werden, schon einmal mehr Geld im Pot zu haben.
      Aus LP und SB wuerde ich gegen viele der Nits, die da auf den Micros rumlaufen sehr viel stealen und daher um einiges kleiner raisen (um dir bessere Odds zu geben, wie meine Vorredner schon angedeutet haben), ich mache da 2,5bb. Aus dem SB gibst du mit 2,5bb vielleicht etwas zu gute Odds und kannst wieder etwas hoeher raisen, ich mache da 3bb.
    • granito
      granito
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 329
      Danke für die nützlichen Hinweise.

      Habe es heute mal mit 3BB ausprobiert, und absolut keinen Unterschied zu meinen bisherigen 4BB Openraise gemerkt.

      Ich steale schon extrem viel aus MP3, LP und dem SB, weil die Gegner extrem tight auf NL2 Zoom spielen.
      Auf den anderen Postitionen spiele ich selber auch sehr tight.