Vorschlag: ps.de Kooperation mit 'TheBryce'

    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Nachdem der Vertrag mit Stox ja ausgelaufen ist wurde ja schonmal ein wenig über einen möglichen Nachfolger diskutiert.
      TheBryce ist auch contributing blogger auf stoxpoker.com und spielt Limits bis sogar 500/1000.
      Ich komme nur auf die Idee, weil ich folgenden Blogeintrag von ihm gesehen habe...

      (Zusammenfassung: Er will nicht mehr nur vom Pokern Einnahmen haben, sondern seine Einkommensquellen verlagern - unter anderem auch durch Pokercoaching.)

      So lately I’ve been talking a bit about diversifying my income a bit, and while this means I’m taking on some non-poker projects I’m also looking to diversify a bit within poker as well. I’m hoping not to do just a student every month or two, but to have several students onboard at any given time. And now, my spiel:

      I’ve designed my coaching program based on the methods for learning poker that I’ve found most effective in developing my own play, and because of this I’ve decided to place a very, very high stress on showing you, the student how you can make better decisions for yourself rather than simply showing you what a better decisions might be. I believe that your ability to gauge the likelihood of you opponents’ actions is a largely intuitive skill developed through experience that cannot be effectively taught through instruction. So rather than focus on what I believe your opponents may be doing (though I may still issue occasional suggestions) what I will focus on is showing you 1) what actions will have the highest yield based on what you assume your opponent is doing 2) how you can use little things like pokerstove tricks to quickly and easily determine those things for yourself 3) and also pointing out what conditions need to change before your choice of actions will also change.

      This is the format for my program: I will have you record an hour of your play in your normal, daily environment, minus a table or two, while commenting on why you feel compelled to make the choices you make and what alternative choices you consider (if you do not have any experience recording videos I will provide you with a brief walk-through of the process, as well as the software). I will then write and send you a two-part review.

      Part one of the review will be a hand by hand and play by play analysis, with a high stress on showing you how to quickly solve hands mathematically and what the mathematical constraints are on certain plays. Part two will be a critique of your decision making processes, which takes a look at what information you use in making decisions, what information you don’t use, and how well you draw conclusions from the information at hand. I will also use the second section to talk about your psychological makeup and discuss any issues or concerns that I might have, as well as any psychological advice which I feel may be helpful. I will also include in my review copies of essays I’ve written or read over the years that feel may be helpful, free of charge.

      Traditionally the process take about four hours for each hour of video footage submitted, though it may vary depending on the number and type of tables played, as well as how many comments I have on your play. I will discuss each potential video beforehand with you and provide a modified estimate, but I will never bill beyond the time estimated. I am open to the idea of doing a half hour review, particularly if you are willing to film a lot of play and pick out a very high-content half hour. My rate is six hundred dollars per hour, though I will be discounting it to five hundred dollars per hour for any returning students or anyone ordering two hour or more of video review, as well as any stoxpoker.com member.

      And finally, my coaching is guaranteed. If you are not satisfied with the review they receive I will ask you to write me a three hundred word essay to explaining why you were unhappy with it, and then I will refund 75% of any funds paid.
      Da kommt ihm ein Vertragsangebot, ähnlich wie Stox eines hatte bestimmt nicht ungelegen.

      Zusätzlich finde ich die von ihm hier angebotene Coachingvariante sehr interessant - aber eben recht teuer (600$/std.)

      Ps.de könnte ihn also verplfichten für videos/Handanalysen und was echt cool wäre, Rabatt auf sein oben beschriebenes coaching für alle diamonds.

      Comments?
  • 32 Antworten
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      Ich würde mich auch über ne Einstellung eines wirklichen High Rollers freuen. Wurde ja von PS.de versprochen. Leider war Milamber der einzige, der sich darum bemüht hat, zumindest soweit ich es mitbekommen habe.

      Allgemein ist ja, wie ich schon gesagt hatte, aus den ganzen Versprechungen nichts geworden. Keine vernünftigen neuen Videos oder Ähnliches.



      Auch wenn ich nicht wirklich daran glaube, dass PS.de wirklich etwas in diese Richtung unternimmt, kann man ja hoffen, daher meine Meinung:

      The Bryce wird vielleicht einer der besten Lösungen für diesen Job sein. Er ist nicht nur n Top Spieler, er hat auch wohl im analytischen Bereich mehr drauf als andere High Limit Spieler. Ich glaube, dass er Entscheidungen, die wohl viele Top Leute in bestimmten Situationen treffen würde, gut begründen kann.
      Ausserdem ist er für so ein Angebot vielleicht offen, wo er ja schon Coaching anbietet.
      Metagame und Psychologie technisch wird er bestimmt auch einiges draufhaben, muss man wohl auch, wenn man ein 1k/2k Heads Up Match über 12h mit 200k USD Swings spielt.


      Würde mich also über ein Engagement um ihn sehr freuen.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.386
      Ja n richtiger HighRoller das wär was, stimmts Schnibbl0r ? :D
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      wie ist denn sein screenname auf diversen seiten?
    • Tanzhase
      Tanzhase
      Black
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 1.360
      Original von bigdevv
      wie ist denn sein screenname auf diversen seiten?
      Freedom25 auf FT.
    • notgambling
      notgambling
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 856
      Auf Fulltilt ist sein name Freedom25
    • Ulek
      Ulek
      Black
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 3.682
      Ich glaube Freedom25 ist sein Nick auf FullTilt
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      Auf Absolute spielt er die High Limits Heads Up wenn er nen Gegner findet, und sein Nick ist irgend son Scheiss wie MMSGF oder so. Genau weiss ichs nicht.

      Achja, auf FTP ist er Freedom25
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      ich finds gut, dass jetzt 4 Posts hintereinander die selbe Information enthalten xD
    • steven-dev
      steven-dev
      Black
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 1.408
      ich wiederhole mich nur ungern, aber wie lautet denn nun sein screenname? insbesondere der auf fulltilt würde mich interessieren
    • Penishaubize
      Penishaubize
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 4.873
      Freedom25
    • XeroX
      XeroX
      Black
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 2.105
      heisst das ich soll nicht gegen freedom25 hu spielen wenn ich ihn sehe?
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      es sei denn du benutzt seine eigene taktik gegen ihn:

      1) Raise
      2) Profit
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von skedar
      es sei denn du benutzt seine eigene taktik gegen ihn:

      1) Raise
      2) Profit
      das muessen sie im crypto-Netzwerk machen, da ist headsup kein caplimit - bin grad gegen maniac am river bis zur 10bet gegangen ^^ FH over FH roxxors :D

      - georg
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      also mir könnt ihr sagen was ihr wollt. 2,4k für ne stunde videoanalyse ist doch einfach lächerlich (außerdem ist 4h / h video auch arschlangsam (ich hab auch schon mehrseitige analysen zu vids verfasst und das geht schneller). selbst als 1/2 spieler würde ich das nicht bezahlen.

      und die leute können mir erzählen, was die wollen, die haben keine hourly winrate von 1k $ oder so over the long run. auch stox nicht, der hat in der einen db vielleicht nen guten lauf gehabt oder aber auch diverse sessions rausgeschmissen.

      ich finde die preise einfach lächerlich, da können die mir 100 mal was von ihrer (angeblichen) hourly winrate erzählen.

      nichts desto trotz wäre es natürlich nice, wenn wir so jemanden wieder als berater hätte. aber je nach dem, was er verlangt, könnte ich ps.com verstehen, wenn sie kein bock hätte den (vermutlich horrenden) preis zu zahlen.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      Ist das ein Fixed Limit Spieler only?
      Wie sieht es mit seinen NL Skills aus?

      Prinzipiell sieht es schon so aus, das wir schon jemanden wollen der auch nen NL Pro ist. hm mehr Infos über den Kerl wären interessant. Dev, Schnib, Patrik, wie spielt der sich HU? ^^
    • skedar
      skedar
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 11.111
      klar is das viel geld. aber uns spielern gehts hier wohl nicht darum, wie son vertrag aussehen würde. wir wissen nur, dass wir selber ne ganze menge geld für ps.de bedeuten, und dafür in letzter zeit ein lächerliches heads up match vid bekommen haben.
      ausserdem guck dich bei den ps.de coaches um. da gibts welche die genauso affige preise verlangen ^^


      ausserdem glaub ich nicht, dass man jemanden findet, der lhe wie nlhe ganz oben spielt. da fallen mir nur phil ivey oder patrik antonious ein...
    • YesWeCap
      YesWeCap
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 1.462
      Original von 6Wishmaster6
      Ist das ein Fixed Limit Spieler only?
      Wie sieht es mit seinen NL Skills aus?

      Prinzipiell sieht es schon so aus, das wir schon jemanden wollen der auch nen NL Pro ist. hm mehr Infos über den Kerl wären interessant. Dev, Schnib, Patrik, wie spielt der sich HU? ^^
      hoss für fl und cts/durr für nl und gut
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Ich will aber keinen young gun ship it holla balla bragger als "Berater"...
      TheBryce kommt mir relativ bodenständig vor.

      @Hotte, - du hast natürlich Recht aber man könnte auch einfach von für alle xy PartyPoints ein coaching 'gesponsort' bekommen ... meinetwegen auch halbstündig!

      Oder ein Spieler nimmt sich ein coaching bezahl davon xy%, bekommt den Rest von ps.de und dafür wird der ganze Coachingprozess, also Video, Kommentare Tips und so weiter dann für alle diamonds zugänglich.


      Edit: http://www.youtube.com/watch?v=5RoZzSmTR6Y&eurl= <- TheBryce
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      ye damn 100k euro cheque sucks -_- 3500$ gone just for fee badabammm
    • 1
    • 2