Wieviele SnG pro Tag?

    • beetroot1977
      beetroot1977
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2011 Beiträge: 28
      Wirkt jetzt vl. wie ne ziemlich blöde Frage ^^ aber wieviele SnGs sollte man denn pro Tag spielen? Ich spiele derzeit so 6-10 SnGs/Tag (allerdings immer 2 gleichzeitig), und weiß das da noch viel mehr drinnen ist! Mich würde interessieren wieviele ein Winning Player am Tag so spielt! (Mir ist schon klar das das auch von anderen Faktoren abhängt, vor allem Zeit, aber wenn man jetzt zB Abends immer Zeit zum Pokern hat)

      (sry falls falsche Forum)
  • 41 Antworten
    • ersderboss
      ersderboss
      Global
      Dabei seit: 19.02.2009 Beiträge: 4.985
      turbo? nonturbo? HU, fullring, sh, 180er?
    • Wiseguy01
      Wiseguy01
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.712
      Das kommt drauf an wie deine Multitabling Skills aussehen und ab welchem Pensum deine Konzentrationsfähigkeit nachlässt.
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.859
      spiel jeweils 4 HU Hyper gleichzeitig,
      bin winningplayer und kommt auf lust und laune an.

      Im Schnitt pro Tag ca. 60-100
    • flobob
      flobob
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 908
      Original von zygna
      spiel jeweils 4 HU Hyper gleichzeitig,
      bin winningplayer und kommt auf lust und laune an.

      Im Schnitt pro Tag ca. 60-100
      welche Zeit investierst du ?
    • ImBluffing74
      ImBluffing74
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2010 Beiträge: 12
      Ein "Winning Player" kann auch nur 1 Spiel im Monat spielen wenn er gewinnt
      ist er ein "Winning Player :f_eek:
    • beetroot1977
      beetroot1977
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2011 Beiträge: 28
      Ich spiele derzeit Speed bei PartyPoker, und habe erst vor kurzem mit 2 Tischen angefangen, komme damit allerdings ganz gut zurecht! (Und bei 2 Tischen bleibts daweil auch, denn wenn ich bei beiden ITM bin wirds manchmal schon recht hektisch ^^)

      Original von ImBluffing74
      Ein "Winning Player" kann auch nur 1 Spiel im Monat spielen wenn er gewinnt
      ist er ein "Winning Player :f_eek:
      Stimmt schon, dann ist der Spieler allerdings selber Schuld? Man kann wohl davon ausgehen das man als "Winnin Player" mehrere Tische pro Tag spielt um seinen Profit zu maximieren ;)
    • zygna
      zygna
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2010 Beiträge: 5.859
      Original von flobob
      Original von zygna
      spiel jeweils 4 HU Hyper gleichzeitig,
      bin winningplayer und kommt auf lust und laune an.

      Im Schnitt pro Tag ca. 60-100
      welche Zeit investierst du ?
      spiel meist einfach nebenher^^
      zwischen zähneputzen und richten etc. etc.
      Also meistens lückenfüller

      Momentan Semesterferien im Schnitt schätz ich so 90-120 Minuten am Tag
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Spiele so 30-200 am Tag 5/6 max Turbos, im Schnitt wahrscheinlich so 60-70 rum.
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Spiele auf jedenfall nur soviele Tische gleichzeitig, wie du dich dabei wohlfühlst.

      Ich bin auch grade erst dabei mich an 4tabling zu gewöhnen und so komme ich manchmal halt auch nur auf 8-12Tische ;)
    • beetroot1977
      beetroot1977
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2011 Beiträge: 28
      Original von rohkamp76
      Spiele auf jedenfall nur soviele Tische gleichzeitig, wie du dich dabei wohlfühlst.

      Ich bin auch grade erst dabei mich an 4tabling zu gewöhnen und so komme ich manchmal halt auch nur auf 8-12Tische ;)
      Rein Interesse halber, darf ich fragen wie lange du gebraucht hast um 4 tables auf einmal zu spielen? =) Ich nehme an du spielst auch SnG?
    • TAHG2010
      TAHG2010
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2010 Beiträge: 1.662
      Original von beetroot1977
      Original von rohkamp76
      Spiele auf jedenfall nur soviele Tische gleichzeitig, wie du dich dabei wohlfühlst.

      Ich bin auch grade erst dabei mich an 4tabling zu gewöhnen und so komme ich manchmal halt auch nur auf 8-12Tische ;)
      Rein Interesse halber, darf ich fragen wie lange du gebraucht hast um 4 tables auf einmal zu spielen? =) Ich nehme an du spielst auch SnG?
      von einem auf vier in 2 wochen ;)

      man spielt eh so tight, dass man kaum schwierige postflopspots hat, und pof ist auch easy wenn man sich ein shc neben den screen hängt. klar hat man am anfang den ehrgeiz, sich jede hand anzuschauen die auch von anderen gespielt wird, aber erstmal sollte das eigene spiel im vordergrund stehen und nicht die adaption an das spiel anderer. zum eingewöhnen auf 4tabling kann man vielleicht auch mal ein paar mttsessions spielen. die grundlagen sind zumindest ähnlich wie bei den stt und da läuft man nun wirklich nicht gefahr, 4 finaltables auf einmal zu spielen.
      außerdem bietet sich an sets zu spielen und nicht fortlaufend. dann hat man mit zunehmender spieldauer immer weniger tische.
      es bietet sich auch an am anfang ohne hilfsprogramme zu spielen, das ist nur reizüberflutung und ganz ehrlich kriegt man auch so mit, ob die leute loose oder tight sind.
      eine weitere gute hilfe sind die ingame replayer, um sich ggf mal allin situationen anzuschauen. die kann man sogar nutzen um zu schauen, ob jemand in den letzten beiden orbits sehr aktiv war oder nicht. einfach mal schnell durchklicken um ein gefühl für den gegner zu kriegen. das reicht ja häufig aus um bei knappen entscheidungen einen ausschlag zu geben.
    • cwin777
      cwin777
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2010 Beiträge: 68
      Also ich spiele inzwischen nur noch 4 Tische gleichzeitig. Habe schon mehr getestet aber bei 4 fühl ich mich am wohlsten. Denke das muß jeder selber heraus finden. Bei Sng´s spiele ich FR ST SNG´s.
      Pro Session zwischen 8 und 20 Stück.
    • laro63
      laro63
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2010 Beiträge: 651
      Also ich spiele inzwischen nur noch 4 Tische gleichzeitig. Habe schon mehr getestet aber bei 4 fühl ich mich am wohlsten. Denke das muß jeder selber heraus finden.


      Ist bei mir auch so max. 4 Tische SH Turbo un d Hyperturbo komme ich am besten klar. 8-16 je Session je nach dem wie es am Tag so läuft ;)

      cya
    • Homer76
      Homer76
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2011 Beiträge: 8.541
      Original von beetroot1977
      Original von rohkamp76
      Spiele auf jedenfall nur soviele Tische gleichzeitig, wie du dich dabei wohlfühlst.

      Ich bin auch grade erst dabei mich an 4tabling zu gewöhnen und so komme ich manchmal halt auch nur auf 8-12Tische ;)
      Rein Interesse halber, darf ich fragen wie lange du gebraucht hast um 4 tables auf einmal zu spielen? =) Ich nehme an du spielst auch SnG?

      Jo spiele ich ;) .

      Habe vergleichsweise lange gebraucht und bin eigentlich immer noch in der eingewöhnungsphase :rolleyes: .

      War denke ich n viertel jahr oder so.

      Spiele aber auch nur just for fun und habe einen sehr kleinen Bildschirm :D
    • Brunsviga
      Brunsviga
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2011 Beiträge: 168
      Denke wenn man das ganze bisschen ernster angeht...sollte man schon gut Multitablen können...sieht man das als reines Hobby...sollte man soviele SnG spielen bis man keine Lust mehr hat...
    • flobob
      flobob
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 908
      mich würde mal interessieren wie viele sngs von den Regs gespielt werden? Ich langweile mich unter 6 halt , kanns aber auch nicht wirklich, kann mich einfach nicht zur theorie aufraffen .. :(
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 1.985
      Früher habe ich SNGs gespielt und da sah es so aus:

      DoNs regular Speed 21tabeling ca.1500 im Monat
      45 und 180 Mann Turbos 18Tabeling ca. 1300 im Monat

      Ansonsten kuck dir einfach diese Blogs an:

      [30-100$ 18man sng] Hope_Flooky

      !!!SNE-GRIND!!!

      Die beiden machen das etwas professioneller als ich damals :P

      -------------------

      Boku hatte damals 50 Tabels gleichzeitig gespielt bis zu einem 7$ limit. Die meisten Regs die aber 15$+ SNGs spielen werden höchst warscheinlich zwischen 21 und 26 Tische spielen.
    • Barbarendave
      Barbarendave
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2007 Beiträge: 822
      Hej!
      Du fragst ja, wieviele du spielen solltest. Das mit dem sollen ist immer sehr schwierig beim Poker, wenns um Gewinn oder Pensum geht. Es kommt halt auf deine Ansprüche an. Wenn sich jemand z.B. abends nach der Arbeit ne Stunde die Zeit vertreiben will, reicht 1 SNG am Tag, aber wenn du langfristiger winning player werden möchtest, reicht das bei weitem nicht, schon weil du damit nicht auf die lange Frist kommst. Willst du dir ernsthaft was dazuverdienen, sollten es ja schon im Schnitt so 8-10$/h Minimum sein, nehm ich an. Dann kannst du dir das einfach ausrechnen: wenn du die 11er auf Party spielst und z.B. 5% ROI hast, bekommst du 50 cent pro Spiel, musst pro Stunde also 20 Stück spielen, wenn du die 20$ spielst, reichen halt 10 pro Stunde.

      Du merkst vielleicht, dass das mit deine 2 Tischen gleichzeitig nicht zu machen ist. Ich will dir nicht den Mut nehmen, aber um nennenswert Geld zu verdienen, musst du mehr als 2 Tische gleichzeitig spielen (ich nehm mal an, du spielst so zw. 5$ und 33$).

      Ich spiel pro Tag an dem ich ernsthaft spiele 50-100 FR+SH SNGs auf Party, dabei 9-12 gleichzeitig, also etwa 15-20 pro Stunde, je nach dem, wie schnell ich neue öffne, nachdem die anderen zu sind. Das soll aber auch nicht heißen, dass du jetzt krampfhaft mehr als 2 Tische spielen solltest, das schadet nur. Pokern lernen und winningplayer werden sind langwierige Prozesse und deine Tischanzahl wird schon irgendwann ganz von selbst steigen, weil 2 SNGs einfach zu langweilig sind, wenn man mal einige tausen gespielt hat und sich jahrelang mit der Theorie befasst hat.

      Es gilt halt wie in allen Varianten: Triff einfach in jeder einzelnen Hand immer die bestmögliche Entscheidung und hab Spaß an der Sache; der Gewinn ist dann ein Resultat daraus, ein netter Nebeneffekt sozusagen.
    • beetroot1977
      beetroot1977
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2011 Beiträge: 28
      Sehe ich genauso, Gewinn = Nebeneffekt, trotzdem möchte ich natürlich wie jeder andere auch versuchen diesen "Nebeneffekt" zu maximieren! :P Und da reichen 2 SnGs gleichzeitig nicht aus, hast du natürlich Recht!
      Ich spiele allerdings auch erst seit Mitte Juli "ernst" (sprich Strategieartikel befolgen, Hände bewerten lassen usw...), bin derzeit auch erst bei NL3$ und möchte erstmal BR von 150$ erspielen bevor ich mit mehr Tischen anfange bzw. NL6 beginne! Und vor Oktober hab ich sowieso nicht vor irgendetwas zu ändern (Limit/Anzahl Tische), da in einer Woche mein erstes Pokerbuch geliefert wird (Sit 'n' Go Poker von A. Meidinger und A. Wildt) und ich im September 3 Wochen auf Urlaub bin.
      Meine Angst ist einfach das die BR dann gleich flöten geht wenn ich 4 SnGs gleichzeitig spiele! Heute wäre zB so ein Tag, 2mal All In mit AA verloren, einmal mit KK, und zig male mit der besseren Hand das All In verloren. BR gleich mal um 16$ weniger (für die meisten hier peanuts, wenn man NL3 spielt macht das allerdings schon ordentlich was aus :( )
      Ich frag mich auch wie man 10-20 SnGs auf einmal spielen kann, da verliert man ja total den Überblick :f_confused: