Spiel gegen Mid und Shortstacks

    • Ruslan89
      Ruslan89
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 707
      Hallo,

      wie konkret kann ich mein Spiel gegen kleinere Stack als 100BB anpassen.

      Ich meine klar, wenn ich mit einem draw calle, muss ich aufpassen, dass genung implieds da sind. Oder wenn ich bluffe, sollte Villain nicht commited sein.

      Sollte ich selber (semi)bluffs oder schwache-mittelmäßige hände aggressiv spielen? Oder mein Ganzes Spiel erstmal eher auf value hands reduzieren, solange ich keine konkreten reads habe.
  • 2 Antworten
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Kommt drauf an, ob es ein Stratege ist oder nicht. Bei Fischen exploitest du deren Tendenzen, je kleiner der Stack, je TP-Lastiger sollte deine Range auch sein, ausser er spielt fit or fold, dann halt so lange raisen und cbetten, bis er openshoved :D

      Gegen MSSler bzw. SSSler solltest du dir einfach die Strategien mal anschauen und dir überlgen, wie du dagegen vorgehen könntest, denn der Vorteil der MSS besteht darin, dass BSSler falsch adapten, denn du musst in dem Moment, aufgrund der effektiven Stacksize (40bb halt) auch MSS spielen. Da die MSS sehr mathematisch ist, musst du halt Stats exploiten und immer schauen, womit die Ratte broke geht, wie light er 3bettet usw. MSSler bekommen mehr Showdowns, weshalb die Leaks schneller zu finden sind. Aber auch dort sitzt ein Mensch vor dem Rechner und er macht seine Fehler. Also noten, noten, noten, iwann kannst du dir eine Range vom entsprechenden villain basteln und entspechend exploiten, vorher würde ich straight foreward an die Sache heran gehen und valulastige Hände spielen.

      Es gibt ab NL200 ziemlich gute MSSler, die ziemlich Nahe am Optimum da wirds schwer und varianzlastig, weil sie lighter broke gehen und mehr Druck machen. Die Leute darunter werden relativ strikt nach vorgegebener PS.de Strategie spielen.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich empfehle dir, dass du dich in der Strategiesektion mal durch die Einsteigerartikel durchklickst zur MSS und SSS, um zumindest die Grundidee dieser Strategien zu verstehen und ein paar der frei zugänglichen "Advanced Videos" - letzteres ist wichtig, weil die Strategie der wenigen Gewinner völlig von den Einsteigerstrategien abweicht (deutlich weitere Ranges).

      Wenn du ein bisschen drüber nachdenkst, dann wird dir schnell auffallen gegen wen du welche Adaptionen durchführen musst - verallgemeinern kann man da leider wenig.