Bankrollmanagment mit oder ohne Rakeback?

    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 336
      Wie der Titel schon vermuten lässt frage ich mich ob ich meine Bankroll mit oder ohne Rakeback betrachten sollte??

      Ich spiele zzt nl5 FR/SH (nl2 war schnell erledigt), allerdings so ziemlich Breakeven (0,74bb/100) und das über 200k Hände X( ;( .

      Allerdings bekomme ich ja bei stars ein teil des rakes zurück (über das Bonussystem).
      Wenn ich den Bonus jetzt zu meiner BR dazu nehme würde diese reichen für nl10 (25buy ins)...??

      MFG FISCH00 :)
  • 38 Antworten
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Bankroll ist das was du absolut auf deinem Pokeraccoutn hast. Nicht nur Winnings.

      zu erwartenes Rakeback also nein. BTW: Wenn du Problem hast NL5 zu schlagen wirds aufNL 10 nciht einfacher ;)
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 336
      Hatte mir halt überlegt das der Bonus ja auch "Gewinn" ist und somit ja nicht nur Einfluss auf´s BR hat sondern auch indirekt auf die winnrate.
      Der Bonus entspricht in etwa mein BR (habe gesammelt) wodurch sich meine Winnrate ja theoretisch verdoppelt, auf gigantische 1,5BB/100 :D und das über 200k Hände sollte ja "reichen" für nl10...

      Werde aber trotzdem, wie geplant, den Bonus auszahlen lassen und weiter auf nl5 "Üben"

      MFG...
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      200K Hände mit 0,x WR auf NL5? Wtf? ... ich hoffe wenigstens zoom ...

      ich kann dir echt nur die coachings und Handbewertungsforum nahelegen!


      P.S Wenn die Redline positiv ist, machste alles richhtig ( heute erst gelernt ) :coolface:


      E: etwas verdeutlicht
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.013
      Original von Schnafffke
      P.S Wenn die Redline positiv ist, machste alles richhtig ( heute erst gelernt )
      Ist aber schwachsinn, wenn man es drauf anlegt bekommt man die redline immer ins positive, auch ohne die regeln von holdem verstanden zu haben.
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
    • adragonro
      adragonro
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 498
      Hi, du musst das so sehen:
      Rakeback ist natürlich ein Winning, aber nicht im Sinne deines Pokerkönnens, sondern eher als Bonus, weil du so viele Hände gespielt hast. Du hast Plus gemacht, weil du über 200k Hände konstant (nichtnegativ) spielst und das Rakeback aus dir einen Spieler macht, der auf eine Art Plus macht.
      Aber wenn du deine Winrate mit einem anderen Spieler vergleichst, dann zählt das Rakeback natürlich nicht. ;)

      Jetzt musst du sehen, was für einen Profit/Spielstil du bevorzugst. Willst du viel Rakeback erwirtschaften und deine Spielstärke reicht dir, dann steig ruhig auf und schau dir NL10 an. Willst du an deinem Spiel arbeiten, dann übe lieber weiter auf NL5, bis du dich sicherer fühlst bzw. du das Limit schlägst. Wann? Am ehesten zählt das gefühl..aber objektiv kann man natürlich die Winrate sehen ab 3bb/100, ab 5bb/100, keine Ahnung. Da hängt von dir ab. ;)

      Das ganze darf man natürlich nie Schwarz/Weiß sehen. Manch einer sieht nur sein BM und steigt slebstsicher auf NL10 auf, ohne auf seine Winrate zu achten, geht aber mit der Tischanzahl runter und versucht mehr Theorie zu machen.

      Und da mit der Redline darf man natürlich nicht überbewerten. ;)
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Original von adragonro
      Hi, du musst das so sehen:
      Rakeback ist natürlich ein Winning, aber nicht im Sinne deines Pokerkönnens, sondern eher als Bonus, weil du so viele Hände gespielt hast.


      FALSCH!

      In einem Raum wo es kein Rake gibt, würde es mehr winningplayer geben!!! Wenn 2 exakt gleich gute Spieler gegeneinander spielen, machen beide Verlust wegen dem Rake .... deswegen liest man manchmal auch " Den Rake schlagen" ... deswegen ist auch jeder der Nachrakeback im Plus ist Winningplayer! Wer dazu noch eine positive Winrate aufweisen kann, hat eine sehr grosse Edge seinen Gegner gegenüber!
    • everyoneissolid
      everyoneissolid
      Silber
      Dabei seit: 13.03.2011 Beiträge: 2.652
      Original von pg89
      Original von Schnafffke
      P.S Wenn die Redline positiv ist, machste alles richhtig ( heute erst gelernt )
      Ist aber schwachsinn, wenn man es drauf anlegt bekommt man die redline immer ins positive, auch ohne die regeln von holdem verstanden zu haben.
      würde ehr soweit gehen und sagen, wenn die redline up und die blueline down ist auf nl5 machst du grobe fehler
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 336
      OK OK.. habe verstanden... WR auf NL5 ausbauen. :D (was eh der Plan war)...

      Das Handbewertungsforum nutze ich hin und wieder.
      Es ist halt nur so das ich mich eigentlich recht wohl/sicher fühle auf nl5 nur habe ich zzt das Gefühl das ich die Hände bei denen ich deutlich vorne liege und bei denen ich satcken müsste leider immer verliere -downswing-?

      naja... an irgendwas muss es ja liegen :tongue:
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      nee wäre schon gut wenn du auf NL 10 gehst zwecks rake wenns deine BR erlaubt

      und du es deinem spiel zutruast
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 336
      Hier mal mein Graph... nur nl5 sh fr... meine WR ist sogar noch weiter unten, was aber an den sessions direkt nach aufstieg zu nl5 lag, da gings erst mal abwärtz :D ...



      Naja... mir fehlen noch 8% vpp zur nächsten Barprämie, bis dahin werde ich noch bei nl5 bleiben, dann erst mal bissl was auscashen (als Belohnung :D ) und dann werde ich nl10 wohl demnächst in angriff nehmen...
      Auf jeden all bin ich jetzt wieder bissl schlauer ;)

      MFG FISCH00 :f_p:
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 2.012
      Poste doch mal deinen Graphen und deine Stats.
    • pharao87
      pharao87
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 1.166
      hätte grade richtig bock zu flamen, halte mich aber zurück :f_biggrin:
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.013
      Gut in deinem fall ist die redline wirklich das problem...die kann ruhig negativ sein, gerade auf dem limit, aber sie sollte die showdownwinnigs nicht komplett auffressen.
      Stats wären mal hilfreich um eventuell deine leaks aufzuspüren.
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      sickester Graph den ich gesehen hab n1
    • FISCH00
      FISCH00
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2011 Beiträge: 336
      hier mal meine stats :f_p:
    • BradNitt
      BradNitt
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 29.699
      einmal so runnen ;(
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      VPIP im SB genau so gross iwe dein genereller Vpip ...wtf?


      Fold to steal werte ...
      ATT steal


      bin ich blind?
      finde c.bet und fold to cbet nicht.
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      Du solltest öfter den raisepreflop knopf am sb und bu finden
    • 1
    • 2