Poker als Beruf

    • Guido2305
      Guido2305
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 84
      Grad im Meidinger Buch hinten die Buchtipps überflogen und da ist mir das Buch: Poker als Beruf von Dusty Schmidt/Scott Brawn aufgefallen.
      Irgendwie hab ich noch nie von dem Teil gehört, hat das vllt jemand gelesen?
  • 7 Antworten
    • alexamsterdam
      alexamsterdam
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2012 Beiträge: 90
      Ich weiß nur, dass Dusty Schmidt ein krasser Typ ist, weil er aus wenigen Dollars innerhalb eines halben Jahres ne halbe Million zusammengegrindet hat. Der Typ hats also auf jeden Fall drauf, und ich überlege auch mir mal ein Buch von ihm zu kaufen.
    • Normito
      Normito
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 10.248
      Ist das nicht einfach das "Treat your Poker like a business" in deutscher Übersetzung?
    • furylicious
      furylicious
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2012 Beiträge: 149
      Ich habs gelesen. Ganz interessant. Im Groben gehts darum was man alles beachten muss, wenn man professionell Online-Poker spielen will.
    • instaflip
      instaflip
      Black
      Dabei seit: 27.03.2012 Beiträge: 405
      auch ein sehr gutes buch imo. dusty geht darauf ein, wie man sein poker business aus professioneller sicht sehen und weiter entwickeln sollte.
      trotz des kurzen strategieteils (der einem inzwischen nichts neues mehr beibringen sollte) am ende ist es kein strategisches buch, sondern darauf ausgerichtet, was alles zu beachten ist, wenn man den sprung zum profi wagen möchte.


      einige bsp-punkte:

      - effektives training
      - BRM
      - Kennzahlen sowie deren Nutzung
      - Umgang mit Varianz
      - Risikotoleranz
      - Mindset
      - Entscheidung für Stil/anzahl tische
      - Zielsetzung/Disziplin
      - Arbeitszeiten/Kosten


      Dass dusty extrem kompetent ist, was poker angeht, ist wohl bekannt und das spiegelt sich auch in dem buch wider. ich fand es sehr gut und habs an 2 tagen gelesen (zum ersten mal).

      fazit:
      für die 20 tacken definitiv ein no brainer auf amazon oder sonst wo
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Original von Normito
      Ist das nicht einfach das "Treat your Poker like a business" in deutscher Übersetzung?
      Exakt.

      @Alexamsterdam: Waren 1k mit denen er gestartet ist, aber natürlich hammer Leistung.

      Das Buch ist fürs drum herum geschrieben und geht weniger um "Technik". Habs gelesen, aber auch wieder verkauft (Bücher die mir richtig gut gefallen, verkaufe ich nicht), aber nur, weil man sich im Grunde alles selbst denken kann, was drin steht und er einfach nicht "mein Typ" ist, weil er anders an die Sache heran geht als ich. Er ist halt mehr so der Grinder ist und ich halt nicht, weshalb ich mein "Pokerbusiness" anders aufziehe als eh, was nicht heißen soll, dass seine Ansichten schlecht sind, sie sind halt eher spießig und konservativ (nicht vom Spielstil her) und darauf komm ich nicht klar.

      Aber an sich ist das Buch durchaus lesenswert, ist bei mir jetzt aber schon lange her, weshalb ich nicht genau schreiben kann, warum.

      Edit: gerade Instaflips post gesehen, kann ich auch so unterschreiben. Oben ists halt nur meine persönliche Ansicht.
    • Guido2305
      Guido2305
      Bronze
      Dabei seit: 15.10.2007 Beiträge: 84
      Hm, hab bald wieder nen 50€ gutschein save, werd dann wohl die 20€ investieren, scheint ja recht gut zu sein :)
    • fabi8913
      fabi8913
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2008 Beiträge: 6.294
      Hi, es gibt bereits einen langen Thread zu dem Buch:

      Treat Your Poker Like a Business (Dusty Schmidt, StoxPoker Coach)

      Bitte benurte doch diesen.

      *closed