Selbstanzeige Onlinepoker / Pacific Lizenzierung

    • kayza
      kayza
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2010 Beiträge: 2.000
      Hat irgendwer Informationen darüber, was passiert, wenn man mit der deutschen Staatsanwaltschaft in Kontakt tritt und dabei die Angabe machen muss, Onlinepoker gespielt zu haben? Was passiert im schlimmsten Fall?

      Hintergrund ist, ich würde mich dort gerne informieren, inwiefern ich Chancen habe für einen Ausschluß Pacific Pokers aus dem deutschen Lizenzierungsverfahren zu sorgen.

      Ich möchte offensichtlich hier keine Angaben zu den Gründen machen. Bevor aber hier die Diskussion "Retardofisch meint Pacific ist rigged" losgeht, möchte ich noch anmerken, dass es nicht um die Kartenverteilung geht.

      Ich bitte nur um ernstgemeinte Antworten mit fundiertem Wissen, die Sache ist mir auch Ernst.
  • 2 Antworten
    • boehser
      boehser
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 510
      [X] in before: Retardofisch meint Pacific ist rigged
    • shaddiii
      shaddiii
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 05.04.2009 Beiträge: 6.900
      Hallo kayza, ich verstehe, dass du tatsächlich eine ernste Absicht verfolgst mit diesem Thread. Allerdings glaube ich nicht, dass wirklich sinnvolle Antworten kommen werden. In Punkto Rechtsfragen solltest du einen spezialisierten Anwalt kontaktieren.

      Deswegen und weil es offenbar um einen nicht Partnerraum von PokerStrategy geht, schließe ich diesen Thread erstmal.