Poker ReEinstieg ... zum KoXXen

    • Daddymania
      Daddymania
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 606
      Nach drei Jahren Abstinenz (Studium und Diss gingen vor) hab ich mir vor gut drei Wochen wieder einen Account angelegt. Mit den 50$ (eigentlich 30$, wenn man nicht einzahlt) Startguthaben von PS für Poker770-- an dieser Stelle nochmal danke :-)

      Da mir gutes Bankroll Management bekannt ist, spiel ich brav auf den Micros nach SmallStackStrategie. Und ich bekomme nach 5000 gespielten Händen immer noch keinen Fuß auf den Boden. Ich weiß ja nicht, wie beim SSS die VP/PFR aussieht, aber bei mir liegt sie sage und schreibe 5% ... dementsprechend spannend sind die Sessions *würg*

      Und natürlich foldet bei guten Blättern entweder jeder oder es gibt nen SuckOut wie er im Buche steht. Von den 30$ Startguthaben steh ich mit 150BB im Minus. Mach nicht viel Sein gegen, aber so zu Starten ist kein gutes Omen :s_cry:

      Comments ;
  • 12 Antworten
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      5000 Hände sind gar nichts und small stack strategy ist tradiotionell mit hoher Varianz gesegnet. Wenn du so tight bist und dir langweilig ist solltest du entweder mehr Tische spielen oder looser spielen.
    • boehser
      boehser
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2006 Beiträge: 510
      @Wamaroa

      da kann ich dir nur halb zustimmen!

      - 5000 hände sind wirklich keine samplesize, halte durch ...
      - mehr tische reduzieren zwar die langeweile, aber sind nicht ideal für viele Spieler zu
      händeln
      - und looser zu werden als SSSler ist wohl der schlimmste Tipp überhaupt, das kannste nur
      einem BSSler sagen

      mfg boehser
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      Ok, ich sollte am Besten keine Tipps mehr zu SSS geben. ;)
    • BradNitt
      BradNitt
      Silber
      Dabei seit: 22.07.2011 Beiträge: 28.510
      Kann man bei 770 überhaupt SSS spielen?
      imo war da min buy in immer 50 bb das heisst ne angepasste MSS oder gleich BSS
    • Daddymania
      Daddymania
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 606
      Ja kann man. Es gibt durchaus Tische an die man mit 25BB ran kann. Ansonsten müsst ich die $20 aus dem 3Wochen alten Startkapital auscashen und umziehen. Geht das Überhaupt? Und wenn ja, welche Site würdet ihr empfehlen? Vor Jahren war mir PartyPoker sehr lieb und es waren Unmengen an Gegnern vorhanden. Hat sich da was geändert?
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Wenn du mit 5VPIP spielst is so einiges an dir vorübergegangen die letzten Jahre..
    • LLficfac
      LLficfac
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2011 Beiträge: 1.241
      hatte auch gerade mit NL angefangen und erstmal die SSS stur nach artikel runtergespielt. breakeven im besten fall bei geringer samplesize..........

      lahm ist sie auch, wenn man auf einer seite spielen muss, wo es keinen traffic gibt.
      man hockt da wie ne spinne und sieht all die schönen spots vorüberziehen, wenn man nicht von der strategie abweichen will.

      plus deine worte heisst, spiel MSS oder BSS oder FL. :f_biggrin:
    • TBoombastic
      TBoombastic
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 1.289
      bitte wähle bss. noch eine mss Ratte brauchen wir hier nicht :D
    • KingDingeling2
      KingDingeling2
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.580
      Original von boehser
      @Wamaroa

      da kann ich dir nur halb zustimmen!

      - 5000 hände sind wirklich keine samplesize, halte durch ...
      - mehr tische reduzieren zwar die langeweile, aber sind nicht ideal für viele Spieler zu
      händeln
      - und looser zu werden als SSSler ist wohl der schlimmste Tipp überhaupt, das kannste nur einem BSSler sagen

      mfg boehser
      so ein bullshit. mit 5/5 stats beatet man heute kein game mehr. looser werden ist genau das richtige.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      VPIP 5 ist viel zu niedrig, auch bei FR

      bastel dir mal mit dem Equilab openraise ranges die in etwa so aussehen

      UTG 5%
      UTG+1 6%
      UTG+2 7%
      UTG+3 9%
      MP 12%
      CO 20%
      BU 33%
      SB 25%
      BB -

      (Müsste insgesamt dann sowas wie 8/8 bis 9/9 bei rumkommen)

      dann noch solide 3bet Ranges, die auch ein paar bluffs enthalten und zumindest auf kleinen stakes sollte das passen.
    • flobob
      flobob
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 908
      Original von KingDingeling2
      Original von boehser
      @Wamaroa

      da kann ich dir nur halb zustimmen!

      - 5000 hände sind wirklich keine samplesize, halte durch ...
      - mehr tische reduzieren zwar die langeweile, aber sind nicht ideal für viele Spieler zu
      händeln
      - und looser zu werden als SSSler ist wohl der schlimmste Tipp überhaupt, das kannste nur einem BSSler sagen

      mfg boehser
      so ein bullshit. mit 5/5 stats beatet man heute kein game mehr. looser werden ist genau das richtige.
      liegen die 5/5 stats nicht eventuell an der Samplesize, denke das 5000 Hände da noch keine wirkliche Aussage drüber treffen lassen
    • Sommersommer
      Sommersommer
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2012 Beiträge: 69
      Moin,

      du musst bei diesem Pokerraum auch an das Klientel adapten, viele haben da echt wenig Plan und schmeissen einfach irgendetwas, aus irgendeinem Grund, irgendwann in die Mitte....nicht so ganz ohne.


      Grüssel