Tourney $1.00+$0.10 USD Omaha Hi/Lo Pot Limit

    • sirgnom
      sirgnom
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2010 Beiträge: 86
      Hallo,
      wie hätte man diese Hand anders bzw. besser spielen können? Ein Minraise preflop wäre vielleicht die bessere Option gewesen um die Hände des BB und womöglich auch des BTN zum folden zu bringen. Was haltet ihr sonst von meinem Play? Vielen Dank

      Viele Grüße


      Poker Stars $1.00+$0.10 Pot Limit Omaha Hi/Lo Tournament - t2000/t4000 Blinds - 8 players
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      BTN: t96749 24.19 BBs
      SB: t26204 6.55 BBs
      BB: t54274 13.57 BBs
      UTG: t75012 18.75 BBs
      Hero (UTG+1): t80240 20.06 BBs
      MP1: t21130 5.28 BBs
      MP2: t5586 1.40 BBs
      CO: t35470 8.87 BBs

      Pre Flop: (t6000) Hero is UTG+1 with J:club: A:club: T:diamond: 8:diamond:
      1 fold, Hero calls t4000, 3 folds, BTN calls t4000, 1 fold, BB checks

      Flop: (t14000) J:diamond: A:heart: 4:club: (3 players)
      BB checks, Hero bets t8000, BTN calls t8000, BB calls t8000

      Turn: (t38000) 7:heart: (3 players)
      BB checks, Hero bets t19000, BTN raises to t38000, BB raises to t42274 all in, Hero raises to t68240 all in, BTN calls t30240

      River: (t216754) 6:diamond: (3 players - 2 are all in)

      Final Pot: t216754

      BTN shows 3:club: K:club: 2:heart: 8:spade: (HI: high card Ace; LO: 6,4,3,2,A)BB shows 5:club: 9:diamond: 2:club: 3:heart: (HI: a straight, Three to Seven; LO: 6,4,3,2,A)Hero shows J:club: A:club: T:diamond: 8:diamond: (HI: two pair, Aces and Jacks; LO: 8,7,6,4,A)Hero wins t25966BTN wins t25966BB wins t82411BB wins t41206BTN wins t41205
  • 9 Antworten
    • pampapam
      pampapam
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 3.416
      Ich hab keinen Schimmer von Adaptions in Tourneys, aber ich sehe keinen Sinn im Openlimp.

      Du hast eine doublesuited Hand mit Wrappootential, ich würds ganz sicher openraisen. Und da ihr 20bb short seid und du Preflop nie ein großer Underdog bist würd ichs wohl auch potten. Wenns reingeht flipped ihr rum, aber das tut man doch eh in Tourneys? Der Vorteil ist ganz einfach dass du quasi auf jedem Flop wo du etwas hittest (und das tust du oft) broken kannst.

      As played folde ich Toptwo auf dem Board ganz sicher nichtmehr, würds auch def. größer betten.
    • Speckftw
      Speckftw
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 3.574
      Wenn es preflop reingeht, dann sind wir meistens behind gegen eine Hand mit einer besseren Low-Kombination.
      Es reicht ja schon, wenn der Gegner A2Qx hält. Dann sind wir schon mit 44% behind.
      Wir müssen mit der Hand ziemlich genau den Flop hitten.
      Und zwar so, dass da keine Lowdraws möglich sind oder nur Backdoor-Lows.
      Preflop wird uns nur eine Hand raisen, die uns ziemlich beat hat. Wir kriegen den Stack also nicht oft preflop rein.
      Es werden jedoch viele Hände callen, gegen die wir postflop ein schwieriges Spiel haben werden.

      Wir bräuchten einen Flop wie KQx oder Q9x oder eben Tripps, Straight, Flush oder besser.
      Insgesamt floppt die Hand imo nicht häufig genug gut, als dass es sich lohnt, sie zu spielen.

      Hier zu limpen ist meines Erachtens nicht gut. Folden oder Raisen ist definitiv besser. Solche Hi-Hände muss man gegen wenige Gegner spielen, ansonsten passiert eben das, was in der Hand passiert ist:
      Der BB checkt irgendeinen Schrott und floppt den Lowdraw mit Wheel-Outs.
      Die Bet am Flop ist zu klein. Potten und hoffen, dass der Turn brickt. Dann Turn potten.

      Auf dem Turn würde ich die Hand instamucken.
      Alles, was auf dem Flop gecallt hat, freerollt gegen uns. Und damit meine ich alles.
      All In zu pushen, ist hier imo ein Weg, Geld, oder in dem Fall Chips, zu verbrennen.
    • pampapam
      pampapam
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2010 Beiträge: 3.416
      Vergiss meine Bewertung, hab das Low komplett übersehen.
    • sirgnom
      sirgnom
      Bronze
      Dabei seit: 28.10.2010 Beiträge: 86
      Original von Speckftw
      Wenn es preflop reingeht, dann sind wir meistens behind gegen eine Hand mit einer besseren Low-Kombination.
      Es reicht ja schon, wenn der Gegner A2Qx hält. Dann sind wir schon mit 44% behind.
      Wir müssen mit der Hand ziemlich genau den Flop hitten.
      Und zwar so, dass da keine Lowdraws möglich sind oder nur Backdoor-Lows.
      Preflop wird uns nur eine Hand raisen, die uns ziemlich beat hat. Wir kriegen den Stack also nicht oft preflop rein.
      Es werden jedoch viele Hände callen, gegen die wir postflop ein schwieriges Spiel haben werden.

      Wir bräuchten einen Flop wie KQx oder Q9x oder eben Tripps, Straight, Flush oder besser.
      Insgesamt floppt die Hand imo nicht häufig genug gut, als dass es sich lohnt, sie zu spielen.

      Hier zu limpen ist meines Erachtens nicht gut. Folden oder Raisen ist definitiv besser. Solche Hi-Hände muss man gegen wenige Gegner spielen, ansonsten passiert eben das, was in der Hand passiert ist:
      Der BB checkt irgendeinen Schrott und floppt den Lowdraw mit Wheel-Outs.
      Die Bet am Flop ist zu klein. Potten und hoffen, dass der Turn brickt. Dann Turn potten.

      Auf dem Turn würde ich die Hand instamucken.
      Alles, was auf dem Flop gecallt hat, freerollt gegen uns. Und damit meine ich alles.
      All In zu pushen, ist hier imo ein Weg, Geld, oder in dem Fall Chips, zu verbrennen.
      Vielen Dank für deine Antwort. Mit der Pokerfachsprache hab ich es noch nicht so.

      Der Turn brickt heißt... auf dem Turn hittet ich z. B. A oder J?
      Instamucken... Aufgeben? Check/Fold
    • Speckftw
      Speckftw
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 3.574
      Brick = Blank - eine belanglose Karte für eine Situation.
      In deinem Fall wäre die einzige "wahre" Brick eine 9, da sie überhaupt nichts komplettiert.
      Instamucken = Ohne nachzudenken check / fold spielen.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Wenn es preflop reingeht, dann sind wir meistens behind gegen eine Hand mit einer besseren Low-Kombination.
      Es reicht ja schon, wenn der Gegner A2Qx hält. Dann sind wir schon mit 44% behind.
      Wir müssen mit der Hand ziemlich genau den Flop hitten.
      Und zwar so, dass da keine Lowdraws möglich sind oder nur Backdoor-Lows.
      Preflop wird uns nur eine Hand raisen, die uns ziemlich beat hat. Wir kriegen den Stack also nicht oft preflop rein.
      Es werden jedoch viele Hände callen, gegen die wir postflop ein schwieriges Spiel haben werden.

      Wir bräuchten einen Flop wie KQx oder Q9x oder eben Tripps, Straight, Flush oder besser.
      Insgesamt floppt die Hand imo nicht häufig genug gut, als dass es sich lohnt, sie zu spielen.


      Aufrgrund der kleinen Stacks der Gegner trifft das alles nicht zu, die Hand ist Pre ein ganz klarer PotsizeRaise/call spot

      Rechne einfach mal nach wieviel du verlierst wenn du in einem 44% Spot reingehst und wieviel du gewinnst wenn du die Blinds so bekommst dann wirst du sehen das du nur ganz wenig steals brauchst um profitabel openen zu können.
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Aus UTG+1 8handed mit 20BB ist AJT8ds fuer dich nen OR/AI? Fuer mich ist das aus UTG+1 ein
      easy Fold. Ich bezweifel, das du genug stealst um den OR profitabel zumachen.
      Ich vermute fast 2222 vom BU ist profitabler als AJT8ds aus UTG+1.
      Und die 2-3 Shorties gegen die du dich gern AI siehst birgen die Gefahr, das die anderen BS
      dich lighter 3betten.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.818
      Hero ist nur gegen einen Gegner 20BB deep !

      Selbst wenn wir wirklich 20BB deep gegen den grossteil der Gegner wären, würde ich noch abhängig von Gegnern und payoutstructur relativ oft raise/broke spielen
    • Macr0s
      Macr0s
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 1.047
      Meiner Meinung nach ist das ausser vs nen table voller nits nen -ev play, laesst sich sich
      aber wahrscheinlich schwer bestaetigen wer Recht hat.