Downswing contra Limit

    • Tartarus
      Tartarus
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 996
      Hi leute...

      ich würd gern mal eure meinung hören...

      Ich spiel auf pp Nl25 BSS...

      Hatte die letzten tage auch immer recht gut hände und hab auch einiges gewonnen...
      Nun seid gestern ist es aber irgendwie komisch...
      Ich hab ja schon mitbekommen das einige (oder auch recht viele leute [vorallem auf den JP tischen]) mit vollkommenden trash hands alles callen oder raisen... Das ist meistens ja auch gut, doch seid gestern schlagen mich einfach zu viele dieser trash-hands...

      ein beispiel: Ich halte AK und raise auf 5BB. 1 Spieler geht mit und sitzt in position auf mich...

      Auf dem flop kommen A6K... ich spiele immer ca. potsize an und er geht mit... Hab ihn auf eine starke hand gesetzt da er preflop die erhöhung mitgegangen ist...
      Turn + River kommt nichts...
      Naja beim SD zeigt er seine 66...

      Das gin mir mehrmals so das ich mit 2-pair oder top pair top kicker von nem niedrigen set geschlagen wurde...

      Doch noch schlimmer ist wenn gegen mein TPTK dinge wie 42 gewinnen...

      Nun meine frage: Sollte ich vielleicht mal 100$ nachcashen um ein höheres limit zu spielen wo nicht mit jedem müll gecallt wird???
      Oder ist es eine art DS und das geht vorbei??? Oder spiele ich zu Aggro mit solchen karten und erkenne die gefahr nicht???

      danke schonmal für die Antworten...

      mfg Tarta
  • 5 Antworten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.331
      Das wird Dir auf höheren Limits genauso passieren... also grade das Beispiel mit 66 ist typisch... Deepstackt wird Dein Raise oft von kleinen PPs gecallt, das einzige was sich ändern wird, ist vielleicht dass oft jemand die 66 a, Flop nicht hat und foldet, während du jetzt noch als selbstverständlich ansiehst, dass du ab und zu gecallt wirst ohne dass der Gegner was hat, ergo ausbezahlt wirst von einer schlechteren Hand...
      Das wird Dir dann öfter passieren dass du entweder nichts mit den guten verdienst oder soviel Druck bekommst, dass du vielleicht eine Winnerhand foldest... beides unprofitabel.
      Und folden kannst du mit Top2Pair auch nicht

      Davon abgesehen wirst du auf NL50 nciht plötzlich super disziplinierte Spieler sehen... genau genommen wirst du garkeinen Unterschied merken... und überhaupt was bringen dir 100$? das sind doch grademal 4 Stacks
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Verstehe dein Proplem mit den leinen Pockets nicht. Du spielst doch selber BSS, wie Du schreibst. Dann müsstest Du wenn Du nach dem SHC spielst doch selber mit jedem Pocktpair einen Raise callen, wenn dein Stack und der Stack des Gegner min. 15 mal so groß ist wie der Raise. Also der Call mit Pocket 6 ist nun wahrlich nicht ungewöhnlich.
      Das Problem ist halt das man die Chance des Sets oft missachtet, vor allem wenn man selber getroffen hat und eine gute Hand hält. Von der trennt man sich natürlich nur sehr schwer.
      Also ich folde Top Two Pair gegen einen Gegner auf den ich keine Reads habe und vor allem wenn er ein Bigstack ist.
      Also wenn Du deinen Gegner schon auf eine starke Hand setzt, was kann er dann halten, wenn er den Raise mitgeht und dann alle deine Bets callt?
      AA, KK, QQ, JJ (??), AK, AQ. An 66 sollte man in solch einer Situation schon mal einen Gedanken verschwenden, finde ich.
      QQ und JJ halte ich doch schon für unwahrscheinlich, wenn er nicht ein totaler Donk ist, bei diesem Flop und deinem Raise. Also sind da nicht mehr viele Hände wo du noch vorne bist.

      Also zumindest sehe ich das so, wenn ich gar keine Reads auf den Gegner habe. Mit Two Pair einen Stack zu riskieren, mache ich eh nur sehr ungerne und wird auch hier auf der Seite wohl nicht gelehrt, oder?


      Also als Downswing sehe ich das jedenfalls noch nicht, wenn mal mal einen Tag nicht gewinnt. Auch wenn man mal öfter von guten Karten geschlagen wird. Morgen wirds wieder besser..

      Ich hatte jetzt 5 Tage am Stück einen Downswing. Das nervt, aber gehört wohl leider dazu:-(

      Viele Grüße
      Paapolinho
    • Tartarus
      Tartarus
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 996
      Danke für die Antworten...

      Ich versuch mal etwas vorsichtiger zu spielen und auch ab und zu mal starke hände zu folde :)

      Hab heute morgen mal so aus spaß nen bisschen SSS gespielt und das hat erstaunlich gut geklappt, zumal ich ja keine schlechten karten bekomme :D

      mal sehen ob ich mir mit SSS nen bissl was verdiene um dann wieder BSS weiterzuspielen...

      mfg Tarta
    • Paapolinho
      Paapolinho
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 895
      Hast Du denn schon das SHC für BSS? Denn wie ich sehe bist du ja noch im Bronze Status. Wenn ich mich recht erinnere, musst man doch den Silber Status haben um an das SHC für BSS und die Artikel ran zu kommen, oder?

      Also ich kann mich da jetzt auch irren. Ich meine nur BSS zu spielen, ohne das dzugehörige sheet wäre ja wohl auch nicht so das richtige.

      Grüße
      Paapolinho
    • FTC878
      FTC878
      Gold
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 1.182
      Wenn du TPTK oder Overpairs nicht weglegen kannst, ist das ein riesiges Leak. Ich bin vor allem deswegen von 900 Dollar auf 450 Dollar gefallen. War zwar auch ein bisschen Pech dabei, aber vor allem habe ich meine Overpairs nie weglegen können. Am besten du postest Hände im Bewertungsforum und suchst dir die Lines raus, die typisch für ein Set sind. So bin ich jetzt wieder über 1000 Dollar, weil ich endlich mein Leak beseitigt habe.