NL10 Stats auswerten

    • Kevin1505
      Kevin1505
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2009 Beiträge: 880
      Hallo zusammen,

      ich habe nun mine 100k Hande auf NL10 Zoom zusammen, bin noch nicht hanz zufrieden mit meiner Winrate - auch wenn es stets nach oben geht. Ich wollte Fragen ob sich jemand mal meine Stats anschauen kann und vllt das ein oder andere Leak findet?



      Danke und Grüße,

      Kevin
  • 5 Antworten
    • elpablogrande
      elpablogrande
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 236
      Ahoi, Du foldest gegen 3bets 60% und callst ergo 30%. Wie sieht es denn hier so mit deinem Spiel aus?
      Ich spiele auch hauptsächlich NL10 Zoom und sehr viele der Gegner haben hier massive Probleme.
      Sie callen die 3bet und sind dann OOP ohne wirklichen Plan. Erstmal den Flop ansehen nech?
      Sie callen mit Pockets/suited Broadways in der Hoffnung in nem großen Pot nen Set/Megadraw zu erwischen.
      Sie rasten mit AK richtig aus usw usw.

      Wenn Du im 3betPot unsauber spielst ist es eine super Möglichkeit um in wenigen Situationen große Summen zu verbrennen.
    • Kevin1505
      Kevin1505
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2009 Beiträge: 880
      Hi,

      vielen Dank für die Rückmeldung.
      Auf anheib fallen mir folgende Hände ein die ich pre gegen eine 3 Bet calle.

      AKo,AKs alle Pockets sofern ich auf setvalue = bet20 Regel callen kann und IP im Blindbattle auch mal AQo AJs KQs und eventuell auch weitere Rages wenn ich nen hohen 3bet Wert sehe. Mehr calle ich da eigentlich nicht.

      Wenn ich morgen etwas mehr Zeit habe werde ich mal im HM2 schauen ob ich nach Händen filtern kann mit denen ich call3bet gespielt habe. Sollte mit HM2 gehen, oder?
      Dann poste ich mal meine genaue Range...

      :)

      Edit: 4-Bet nur AA, KK und gegen sehr aggresive Spieler auch mal IP AK und QQ und in BlindBattle IP gegen Spieler mit sehr hohen 3-bet Werten auch mal ATs+ KJs+ TT+
    • Cathleenpoker
      Cathleenpoker
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2010 Beiträge: 543
      find dein flop cbet wert zu niedrig, bist ja ohne hin schon sehr tight, da kannst du mit der cbet bestimmt mehr raushohlen ;)
    • Chilla47
      Chilla47
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2010 Beiträge: 351
      vpip könnte höher sein 14 wäre ganz ok... dementsprechend wäre nen pfr von 12 auch optimal..

      emmm cbet ist echt sehr niedrig... solltest mal versuchen mehr zu cbetten ... ich glaub 70-75 % sind optimal... und dein 3bet kann auch ruhi auf 5-6 gehn...

      das sind jetzt so sachen die ich immer mal so aufgeschnappt habe... und mein hem leakbuster trial sagt das auch xDD
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Mir stechen folgende Werte ins Auge:

      1. W$WSF - dieser Wert ist im Prinzip ein Indikator dafür wie oft du überhaupt gewinnst, wenn du dir einen Flop anschaust. Werte um die 40% können unter Umständen okay sein, aber je tighter du spielst, desto höher sollte dieser Wert eigentlich sein.

      -> erster Anhaltspunkt, dass du nach dem Flop sehr unkreativ spielst und nicht versuchst Pötte zu gewinnen oft genug und tendenziell zu passiv bist

      2. dein Flop Cbet und Turn Cbet %

      Es ist nicht unbedingt unendlich verkehrt wenig zu cbetten, allerdings ist auffällig, dass du auch keinen extrem hohen Cbet Turn Wert hat. Wenn du jetzt mal überlegst, dass du nur rund die Hälfte deiner Hände die du vor dem Flop erhöhst am Flop cbettest, dann cbettest du ca. 1/4 deiner Hände am Turn.

      77+,A9s+,KTs+,QTs+,AJo+,KQo - 10% Range

      88+,AJs+,KQs,AKo - 5% Range

      TT+,AKs - 2.5% Range

      => das ist jetzt natürlich stark vereinfacht, aber soll zeigen, dass du von deiner sowieso schon sehr tighten Range am Turn nur einen Bruchteil deiner Hände vermutlich setzen wirst. Ich vermute jetzt mal frei heraus, dass du kaum semibluffst und dünne Valuebets auch kein Teil deines Spielansatzes sind.

      -> meiner Ansicht nach sprechen W$WSF und die Cbet Werte dafür, dass du zu passiv bist nach dem Flop und dort nicht oft genug probierst Value aus deinen Gegnern zu extrahieren


      3. deine Fold to Flop Cbet Werte

      Du foldest in 64% der Fälle gegen eine Cbet. Jeder Spieler kann gegen dich nahezu in jeder Hand cbetten und gewinnst sofort Geld - mach dir mal klar, dass eine Potsize Cbet in 50% der Fälle erfolgreich sein muss, damit sie sofort Profit macht. Die 14% Differenz ist im Prinzip der Gewinn den deine Gegner gegen dich machen im Schnitt, weil du am Flop keine Gefahr darstellst.

      Wenn du am Flop eine Hand weiterspielst, dann hast du sehr wahrscheinlich eine superstarke Hand und es wäre nicht verwundernswert, wenn du Schwierigkeiten hast aus deinen Set genug Value zu bekommen.