Pokerstrategy Teamspeak

    • NoLimit1202
      NoLimit1202
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 160
      Moin,

      was haltet ihr von einem Pokerstrategy Teamspeak Server? Bei vielen anderen "Games" ist das sehr beliebt. Außerdem kostet ein 100 slot Server auch ned die Welt (100 slot ca. 11€, 500 slot ca. 19€).

      Dort könnten coachings angeboten werden, Lerngruppen stattfinden, Support Probleme geklärt werden und sich Spieler treffen während sie Poker spielen.

      Ich würd es wirklich toll finden! Ihr könntet z.B. Community Channel für die verschiedenen Varianten erstellen und es würde so ständig ein Kontakt zwischen Einsteigern und Profis herrschen... Das könnte doch das Niveau heben und so den rake erhöhen!

      Und eine Konkurrenz zum Forum sehe ich auch ned

      Würd mich freuen wenn alle mal was dazu sagen könnten
  • 5 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      gab früher mal nen teamspeak2-"server" für die coachings damals halt noch, ich glaub da war insgesamt aber sonst nicht wirklich viel los.

      anundfürsich seh ich in ner kosten/nutzen rechnung auch keinen sinn soetwas nicht anzubieten.
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hi NoLimit1202,

      wie D4niD4nsen schon angesprochen hat, hatten wir früher Teamspeak Server, wo wir die Coachings abgehalten haben.

      Anstatt unser Angebot noch weiter zu zerteilen ist es imo aber besser die bereits bestehenden Kommunikationskanäle mehr zu nutzen und verstärkt zu bewerben. Mit den Coachings und den Strategieforen gibt es schon bereits 2 sehr prominente Plätze.

      Probleme an einem zusätzlichen Medium sind auch dass wir einerseits eine gewisse Qualität gewährleisten wollen, anderseits stellt es für uns auch ein Risiko dar (Stichwort Abwerbung) und die Channels müssten daher 24/7 moderiert sein, was nur sehr schwer zu realisieren sein wird.

      Daher sehe ich es eigentlich als ausgeschlossen an, dies in absehbarer Zeit umsetzen zu können.

      Viele Grüße
      Hannes
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Original von HannesZ


      Probleme an einem zusätzlichen Medium sind auch dass wir einerseits eine gewisse Qualität gewährleisten wollen, anderseits stellt es für uns auch ein Risiko dar (Stichwort Abwerbung) und die Channels müssten daher 24/7 moderiert sein, was nur sehr schwer zu realisieren sein wird.
      Das sehe ich dann aber schon nichtso. Ihr müsstet lediglich gewährleisten das Pokerstrategynick = Teamspeaknick gewährleistet ist ( das geht aber durch einen einfachen Verifizierungsprozess soweit ich weiß ) und halt Usern die Möglichkeit geben private Räume zu erstellen um Spamming vorzubeugen, viel mehr Bedarf es nicht, Kostenaufwand quasi 0

      So verpflichtet ihr halt auch Neueinsteiger über kurz oder lang dazu einen Pflichtaustausch per Skype anzustreben. Nicht das Skype schlecht ist aber ich finde ihr könntet wie bei PT/HM -> Elefant da schon ein eigenes Kommunikationsprodukt anbieten.
      So ist es jetzt halt so das sich der "Standarderfolgreiche Pokerspieler von Pokerstrategy" am Anfang vielleicht mal in einer Lerngruppe in Skype einfindet, dem Hobbyspieler ist das aber schon zuviel, vielleicht mal 3-4 Pokerbuddys findet mit denen er Hände bespricht und u2u macht, sich das dann tendenziell etwas verläuft ( Angenommen ich mach 2 Monate Pokerpause und meine "Buddies" vom Anfang entwickeln sich weiter ... ? )

      Durch einen User-Registrierprozess könnt ihr ebenso verhindern das Beleidigungen, Rumgetrolle oder Abwerbungen etc. Stattfinden können.

      Und mit Teamspeak ( o.Ä ) gibt ja auchnoch andere Programme verringert ihr ehrlichgesagt das Problem mit z.B. Abwerbungen ;)

      Also in jetzt ~3-4 Jahren aktivem Poker und Skype wurde ich von ~10 Leuten für bessere RB-Deals beworben, dann so Sachen wie die "Tribun und die neue Community"- Nummer, CC etc.


      Frag dochmal bei euren Einsteigern wie ihr Umgang mit Skype aussieht, wie aktiv sie da eine Gruppe oder Pokerbuddys "suchen", son Usernickverifiziertes TS2 würde schon eine Menge Probleme lösen, da wären ...

      - TMY oder ähnliche die z.B. früher mal "for fun" coachings gemacht haben oder starcraft streamen z.b. könnten dann dort ihren Raum aufmachen und man sieht klar wenn er "on" ist

      - Ihr könntet euren HM-Repräsentant ins TS zu festen Zeiten joinen lassen und Live-Support anbieten

      - Gleiches gilt für euer Ticketsystem

      - Wenn z.B. mal eine interessante Diskussion zwischen 2-3 Leuten entsteht kann man sowas auchmal im Teamspeak einfacher "bequatschen" als wenn jetzt alle im Comtool adden und dann skypenicks austauschen ;)

      - Gibt z.B. son CS"Zocken" Thread im BBV oder sowas, da könnten sich die interessierten halt im Teamspeak einfacher verabreden

      - Im Games-Bereich der D3-Wertschätzungsthread, da würde Teamspeak auch Spielern eines solchen Spiels eine Möglichkeit zum besseren Austausch geben, sich einfacher zu verabreden etc.

      - das letzte mal ts gab es vor 3-4 ? Jahren, seitdem hat sich der Pokermarkt halt so hart verändert. Ihr könnt wohl schlecht abschätzen wie sich so ein Projekt entwickeln würde.

      - "Rail"möglichkeit ( Gib z.B. diesen RailMe-Thread in Poker Allgemein wo öfters mal einer sagt ja hier deeprun und 3-4 Leute begleiten ihn dann ... TS macht es einfacher )



      Sind halt eine Menge Pro-Argumente die alle schon irgendwie Sinn machen und mir in 3 Minuten einfallen ;) Kontraargumente sind natürlich klar

      - Teamspeak 2 Server kostet paar Euro
      - Verifizierungsprozess mit den Nicknames nimmt etwas Arbeit
      - Son bisschen rumgetrolle wird es immer geben, ob das jetzt aber im Forum mehr Arbeit macht oder im Teamspeak ... Naja
    • NoLimit1202
      NoLimit1202
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 160
      find ich sehr schade... 24/7 moderiert muss s mMn nich sein. es würde ja reichen wenn die mods die eh grad im forum surfen, auch im teamspeak anwesend sind. und zum stichwort abwerbung:

      es kann sicherlich vorkommen das sowas probiert wird. doch kann eine abwerbung auch über comtool, pm oder skype passieren

      naja kann man nix machen
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.194
      Ich glaub, rein rechtlich haben die da tatsächlich ein Problem. Wenn es ein offizielles Angebot von ps.de ist, müssen die halt auch für den ganzen Mist geradestehen, der da passiert.