Aus welchen Beweggründen werden Moderatoren/Reporter/Nachrichtensprecher das , was sie sind?

    • elbako
      elbako
      Global
      Dabei seit: 16.05.2007 Beiträge: 783
      Brauchen die einen hohen Grad an Aufmerksamkeit? Ist es das ständige Adrenalin was sie brauchen? Brauchen sie den täglichen Druck, damit der Berufsalltag sie nicht langweilt? Druck im Sinne von nicht zu viel stottern und Redeunterbrechungen. Ich finde der Druck als solcher ist gewaltig, da vieles live ist. Wenn man aus dem flüssigen Rhythmus rauskommt, kann es sehr unangenehm werden und man wird evtl. nervös vor Millionen von Leuten.
  • 15 Antworten
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Weil sie daran Spaß haben, gut darin sind oder es einfach die erstbeste Möglichkeit war?

      Also wie in jedem anderen Job..
    • pokerfreak18
      pokerfreak18
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 6.028
      Ich verstehe auch nicht, worauf Du hinauswillst. Warum wird man ps.de-Mod, LKW-Fahrer oder Polizist?
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.287
      Der einzige zusammenhang, in dem ich mir die Frage jemals gestellt habe war:

      Warum um Himmels willen wird man Proktologe ?(
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Original von Rubnik
      Der einzige zusammenhang, in dem ich mir die Frage jemals gestellt habe war:

      Warum um Himmels willen wird man Proktologe ?(
      Auch hier: Ist doch wie die meisten Jobs, man hat es sowieso mit Arschlöchern zu tun.
    • ueschba
      ueschba
      Global
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 4.663
      Original von Rubnik
      Der einzige zusammenhang, in dem ich mir die Frage jemals gestellt habe war:

      Warum um Himmels willen wird man Proktologe ?(
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von elbako
      Brauchen die einen hohen Grad an Aufmerksamkeit? Ist es das ständige Adrenalin was sie brauchen? Brauchen sie den täglichen Druck, damit der Berufsalltag sie nicht langweilt? Druck im Sinne von nicht zu viel stottern und Redeunterbrechungen. Ich finde der Druck als solcher ist gewaltig, da vieles live ist. Wenn man aus dem flüssigen Rhythmus rauskommt, kann es sehr unangenehm werden und man wird evtl. nervös vor Millionen von Leuten.
      naj aus welchen gründen wird man busfahrer oder müllschlucker oder lehrer
      sicherlich hat jeder als kind seinen traumberuf und irgendwann merkt man das es nicht klappt und nimmt dann halt das beste was man bekommen kann :D

      wenige werden wohl auch ihren traumberuf aus der kindheit machen können aber die meisten werden es wohl nicht.

      frag doch mal hier die studenten ob sie den beruf den sie nach dem studium haben werden so wirklich wollten
    • satisfaction
      satisfaction
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 906
      ich tippe mal das sie geld verdienen wollen. ist für 99,9% der leute der grund zu arbeiten...
    • Xbert
      Xbert
      Bronze
      Dabei seit: 30.10.2007 Beiträge: 2.974
      lol arbeit
    • farbenstaedter
      farbenstaedter
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.111
      Original von satisfaction
      ich tippe mal das sie geld verdienen wollen. ist für 99,9% der leute der grund zu arbeiten...
      als ps.de mod kriegt man meistens keinen cent :D
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Original von farbenstaedter
      Original von satisfaction
      ich tippe mal das sie geld verdienen wollen. ist für 99,9% der leute der grund zu arbeiten...
      als ps.de mod kriegt man meistens keinen cent :D
      als Gegenleistung bekommt man Zugang zu sämtlichem Content, was doch durchaus als Gegenwert verstanden werden darf.


      On topic:
      Ich denke, dass man - wie in anderen Gebieten auch - Talent (Übung und Erfahrung) dazu braucht, wirklich solide und ohne irgendwelche "äähm" und sonstige Füllwörter frei zu moderieren, erklären etc. Die machen halt auch etwas, das sie können und das ihnen Spass bereitet. Sollte doch eine gute Grundlage für jeden Job sein.
      Es ist aber sicher so, dass eher Leute Moderator (auf Bühne / im TV) werden, die gerne im Mittelpunkt stehen. Ob das auch bei ps.de Mods so ist? :coolface:
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von DerExec
      Original von Rubnik
      Der einzige zusammenhang, in dem ich mir die Frage jemals gestellt habe war:

      Warum um Himmels willen wird man Proktologe ?(
      Auch hier: Ist doch wie die meisten Jobs, man hat es sowieso mit Arschlöchern zu tun.
      :heart: :heart: :heart: :heart: :heart: :heart:

      Das hat bisher viel zu wenig Liebe bekommen.


      @topic

      Wie halt bei jedem Job. Manche mögen es gerne, vor anderen Leuten (ob direkt oder via TV/Radio/...) frei zu sprechen, für andere wäre es das Schlimmste.
      Für mich wäre es beispielsweise absolut furchtbar in großer Höhe (z.B. Strommasten) etwas zu montieren - hätte jede Sekunde Angst da runterzufallen :D
    • A5hraf
      A5hraf
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2008 Beiträge: 539
      Moderator aka Joko und Klaas ist doch sicher fett. Hab die bisher nicht gekannt, aber dieses um die Welt battlen finde ich Übelst Nice . Auch wenn es teilweise gescripted ist!
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.136
      this, finde auch so Sachen wie Elton und Simon machen oder auch Stefan Raab mit eigener Show, dann die Schlag den Raabs etc. ist doch der absolut geilste Job, man verdient richtig fett und hat noch ne Riesengaudi...
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Nur weil man für sich selbst etwas schwer empfindet muss es das nicht für andere sein. Die Frage macht wirklich wenig sinn, manche Berufe ergeben sich andere macht man weil man sie machen muss. Der ein oder andere Reporter wird sicher auch gern was anderes machen.
    • eplc
      eplc
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 8.667
      Original von elbako
      Ich finde der Druck als solcher ist gewaltig, da vieles live ist. Wenn man aus dem flüssigen Rhythmus rauskommt, kann es sehr unangenehm werden und man wird evtl. nervös vor Millionen von Leuten.
      Du hast nicht ganz zufällig Probleme, vor Gruppen zu sprechen?

      Der Job ist in dem Punkt doch nix anderes als einen Text abzulesen. Da kann man auch gleich die Brötchen für die ganze Crew schmieren.
      Die eigentliche Schwierigkeit liegt sicher nicht dabei, Versprecher zu vermeiden - und wer sich verspricht, wird da auch nicht gleich vor Scham sterben.