Allgemeine Frage

    • 0815pokerpr0
      0815pokerpr0
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 03.06.2012 Beiträge: 943
      Hallo,
      ich habe mal eine allgemeine Frage und zwar zu einer Preflop aktion:

      NL2:
      Ich habe irgendein niedriges pocketpair z.B: 22, 33 oder 77 und der Spieler vor mir setzt insgesamt 0,10$. Wann darf/sollte ich callen?

      wenn er einen Stack von 2$ hat oder 1,60$?
  • 4 Antworten
    • preem84
      preem84
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.396
      Du und Villain müsst das 20fache des zucallenden Betrags left haben!
      $0,10 x 20 = $2,00
      Villain hat $1,90 left also fold.
      Obwohl das hier schon knapp ist, da er so groß raised hat er meist eine sehr starke Hand, was die wahrscheinlichkeit erhöht das du ihn bei hit gut stacken kannst.
      As played call^^
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von preem84
      Du und Villain müsst das 20fache des zucallenden Betrags left haben!
      $0,10 x 20 = $2,00
      Villain hat $1,90 left also fold.
      Obwohl das hier schon knapp ist, da er so groß raised hat er meist eine sehr starke Hand, was die wahrscheinlichkeit erhöht das du ihn bei hit gut stacken kannst.
      As played call^^
      Grundsätzlich richtig.

      Es ist die Regel auf "Set Value" zu callen, dafür sollte das 20-fache des Raise Postflop noch reinzuholen sein.

      Der Grund: Jedes 7,5.Mal triffst du dein Set, aber natürlich wirst du nicht jedes Mal ausbezahlt. Die "Call20"-Regel wurde dann erfunden, um die Anfangs-Entscheidungen etwas leichter zu handhaben.

      Dennoch gibt es immer Optionen abzuweichen. Du hast es bspw. sehr schwer Out of Position Value zu extrahieren. Spielst du also im SB/BB und es wurde bereits geraist, kannst du Hände wie 22-55, die wohl nur als Set Postflop irgendeinen Wert haben, einfach folden.

      Denn damit wirst du deinen Gegner viel zu selten stacken. Zudem besteht natürlich immer die Gefahr von Set-over-Set (die bei 22-55 halt größer ist wie bei 66+).
    • Iwantunow
      Iwantunow
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 2.586
      früher wars doch call 15 oder nicht?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Iwantunow
      früher wars doch call 15 oder nicht?
      Richtig.

      Der Wert ist ja nicht ausgerechnet, sondern "geschätzt".

      Früher hat man eben gesagt "Jedes 2.Mal" kann man Villain setten, aber heutzutage funktioniert das nicht mehr so leicht.

      Daher hat man sich für "Call20" entschieden. ;)