abc MMS dry board drowy board

  • 5 Antworten
    • mucho69
      mucho69
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 345
      das ist kein dry board. fd + oesd+ gutshots möglich.

      deine eigene hand ist für die einschätzung ob das board dry oder wet ist nicht relevant.
    • pommmes
      pommmes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2012 Beiträge: 374
      ich bin deiner meinung deshalb verstehe ich das ja auch nicht im abc von ps wird es als einigermassen trockenes board bezeichnet und nur um die haelfte des pots gebetet anstadt 3/4 des pots wie bei einen drawy warum haben die das in diesen beispiel so gemacht????????
    • mucho69
      mucho69
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2007 Beiträge: 345
      gib mal den link.
    • sido222
      sido222
      Global
      Dabei seit: 27.09.2009 Beiträge: 1.135
      Die Artikel hier sind veraltet.
      Das Board könnte man noch als halbwegs trocken beschreiben weil es nur die eine High Card (das Ass) enthält und die drei Karten nicht sonderlich connected sind.
      Zwar hat 67 hier einen Straightdraw und es gibt 2,3 Gutshots die aber eher unwahrscheinlich sind. Das wars auch schon, was Strassen angeht.
      Da das Board aber noch einen Flushdraw bietet ist es eben nur halbwegs trocken.
      Richtig wet wäre ein Board wenn es mehrere beieinanderliegende Karten + Flushdraw enthält , z.B. 5h6s7s.
      Empfehlungen wie dort nur halben Pot zu betten würde ich nicht folgen.
      Du wirst viel zu häufig einfach mit einer paired hand gecalled oder gefloatet/bluffraised.
      Würde auf trockenen Boards so 60-66% betten und auf anderen Boards mehr, wo du entweder protecten oder mehr value rausholen willst.
    • pommmes
      pommmes
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2012 Beiträge: 374
      ok danke schon