Downswing seit über 10k Händen

    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Ich melde mich hier, um mal mit euch meine Situation durchzusprechen.
      Eigentlich finde ich es fast lächerlich von mir hier zu posten nachdem ich threads von Stane/tmy gelesen habe, die 80k Hände lang ds hatten.

      *Ich habe alltime ca 40k hände gespielt, was für knapp 9 Monate nicht viel ist.

      *Ich spiele gerade .25/.50 FRFL auf PP mit einer BR von 220$.

      *Ich habe Seit 1.1.07 .5/1 FR gespielt und nicht geschlagen über ~6,5k Hände -1bb/100 gespielt. Dann bin ich runter auf .25/.50 FR und spiele dort seit 8k Händen mit -0.8bb/100. Ich habe mich im Zuge meines versagens auf 051 in die SH theorie eingelesen und deswegen auch halbvolle Tische und gelegentlich HU gespielt. Die Stats, wenn nur Hände mit 8-10 spielern gewertet werden sind interessant:
      25/50c: ~6k bei -2,8bb/100
      .5/1$: 5.6k bei +0.9bb/100
      Bei 7-10 Spielern:
      .25/.5$: ~6.5k bei -2.2bb/100
      .5/1$: 6k bei 0.01bb/100
      SH Stats (2-7 Spieler):( das was soz. übrigbleibt)
      .25/.5: 1.6k bei 6bb/100 (in SH eingelesen)
      .5/1 FR(!!): 800 Hände -13bb/100

      * Von meinem Gefühl her war ich als ich mit 320$ auf 051 aufgestiegen bin schon fast bei SH angekommen. Ich habe mich mit SH theorie beschäftigt und wollte nur noch schnell die BR erspielen (mit 420$ wollte ich schon nach SH wechseln). Das ich jetzt realisiere wie weit ich entfernt bin tut weh, denn mir fehlen min. 200$ was bei einer winrate von 1.5bb/100 auf 25/50c (die ich mir normalerweise Zuschreibe) 400bb*100/1.5=26k Hände sind.

      *Im usercoaching fand ich leider keine Hilfe, denn niemand wollte sich 45min Zeit nehmen und mir über die Schulter schauen. 25$ für ein Privatcoaching bei Galam sind fast unbezahlbar, da 1/5 meiner BR...

      *Ich spiele 051 max 4 eher 3 Tische. .25/.5$ FR immer 4 früher als es "einfach lief" auch mal 6. 4 Tische kann ich gut überblicken und komme nur selten in Streßsituationen. Seit dem es so schlecht läuft spiele ich oft nur 2 Tische .25/.5 lese dann aber manchmal noch nebenbei weil manchmal einfach 5 min nichts los ist.

      *Ich lese die Strategieartikel alle mehrmals aber ich habe nicht etwas wie "Vor jeder Session einen Artikel" oder so. Ich poste Hände, wenn dann ziemlich viele aber oft muss ich mich selber zwingen die kopierten (Grabem) Hände selber nochmal durchzugehen. Wenn ich das jedoch mache finde ich die Antworten auf meine Fragestellungen fast immer selber. Coachings besuche ich fast nie, weil die Zeiten für mich oft ungünstig sind und weil die coachings sehr anstrengend zu verfolgen sind. Die Videos von arschholio hingegen (051 + .25/.5) habe ich sehr genossen und aufmerksam 1-2mal gesehen und Stichpunkte mitgeschrieben.

      *Mit dem Spielen Halbvoller Tische habe ich wieder aufgehört, weil ich dachte das dort vielleicht mein Verlust entsteht. Dem ist aber nicht so...

      *Ich spiele ohne TableOverlay, da ich bei Arschholio gesehn habe wie überflüssig das auf .25/.5$ ist.


      Was soll ich tun? Einfach noch 10k Hände kloppen und hoffen? Privat coaching für 1/5 meiner BR nehmen? weiter SH .25/.50 grinden?...
  • 16 Antworten
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Das Problem ist wohl unlößbar, denn sonst hätte hier sich ja jemand gemeldet^^

      (Eigene Threads spamen darf man doch oder? Den Galgenhumor habe ich nämlich nicht verloren^^)
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Der Trend setzt sich fort:
      Heute 2k Hände gespielt, davon 1300 FR -> -4bb/100
      und ~800 Hände Sh (2-7 Spieler) --> 1.87bb/100

      Was soll ich nur tun?
    • gorlom111
      gorlom111
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 3.629
      Ich spiel zwar kein FL, aber eine theoretische Pause hat mir immer sehr geholfen.
      Einfach mal die komplette PT-DB durchschauen>> Beispielhände posten>>mögliche leaks suchen/findden, Artikel erneut lesen, coachings hören und dann "von vorn beginnen", dann wird das auch.
      Viel Glück dabei:)
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Klingt ziemlich gut, aber ich wüsste nicht wie ich eine Xk db angehen sollte, wie filter ich, nach was suche ich?
    • schnizm
      schnizm
      Black
      Dabei seit: 17.06.2006 Beiträge: 1.967
      Ich würde aufhören, zwischen verschiedenen Gametypes (SH/FR) zu wechseln und die jeweiligen Winrates zu vergleichen. Da machst du dir bei so kleinen Samplesizes um Unterschiede gedanken, die evtl/wahrscheinlich rein Varianz bedingt sind.

      Wenn es schlecht läuft, kann das 2 Gründe haben: gehäuftes "Unglück" sowie auch suboptimales Spiel deinerseits.

      Glück/Unglück gleicht sich auf Dauer aus, daran kannst du nichts ändern. Die einzige Schraube an der du drehen kannst, betrifft dein eigenes spielerisches Können. Damit entgehst du zwar auch keinen Downswings, verlagerst aber die durchschnittlich zu erwartenden Session Results in positive Richtung.

      Wege um sich zu verbessern sollten ja allgemein bekannt sein: Bücher/Artikel durcharbeiten, Coachings/Videos anschauen, Hände posten und diskutieren...
      Das alles kann sehr sehr viel Zeit für geringe aber ausschlaggebende Verbesserungen beanspruchen. Musst eben selber wissen was du von dir erwartest und wieviel du dafür investieren möchtest.
    • gorlom111
      gorlom111
      Bronze
      Dabei seit: 08.10.2006 Beiträge: 3.629
      Original von Rakle
      Klingt ziemlich gut, aber ich wüsste nicht wie ich eine Xk db angehen sollte, wie filter ich, nach was suche ich?
      Nimm Dir einfach erstmal Deine Problemhände zur Hand. Die Hände, bei denen Du am meisten Verlust machst und schau sie dir genau an, poste sie und frage nach anderen Meinungen. Einfach ein wenig rumschauen...
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Ich habe das Gefühl, ich verschenke den Gewinn nicht in pötten die ich verliere sondern wenn ich zu früh folde oder nicht agressiv genug bin.
      zB gegen Donkbets.
      Werde hier mal ein paar typische Hände posten.
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.508
      Also erstmal würd ich mich von dem Gedanken verabschieden, dass man SH beaten kann, wenn man FR schon nicht schlägt. SH hat einfach ne so hohe Varianz, dass es einfach nichts sagt wie gut du in ein paar 1000 Händen abschneidest.

      FR mit Overlay spielen solltest du unbedingt, wenn du PT/PA schon hast.
      Es zählt zwar erstmal Deine Handstärke und erst dann kommt alles andere, aber du kannst FR im Grunde genauso wie SH spielen... es sitzen eben nur 4 Leute vor Dir wenn du MP oder Late sitzt und wenn vor Dir keiner einsteigt isses genauso wie SH und wenn in den ersten 4 Positionen einer Limpt weiss ich schon gerne was das zu bedeuten hat ... also ob der Spieler VPIP 50 oder sagen wir 20 hat.

      Ansonsten naja einfach weiter grinden... ich weiss nicht ob du in der Lage bist Reloads zu nutzen aber son 100$ Reload nebenher freigespielt und schon hat man die hälfte bis zum Aufstieg selbst ohne Winrate bereits zusammen (soll aber keine Empfehlung sein das Limit aufzusteigen, sofern man das alte nicht geschlagen hat)
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Original von Crovax
      Also erstmal würd ich mich von dem Gedanken verabschieden, dass man SH beaten kann, wenn man FR schon nicht schlägt. SH hat einfach ne so hohe Varianz, dass es einfach nichts sagt wie gut du in ein paar 1000 Händen abschneidest.
      Ok, könnte ein sehr wertvoller Tip sein. Ich werd mich daran halten.
      (Meine vermutung war nicht dass ich besser bin SH als FR sondern nur, dass die Gegner einfach erbärmlich spielen...)

      Original von Crovax
      FR mit Overlay spielen solltest du unbedingt, wenn du PT/PA schon hast.
      Hab Pokeroffice, das ist ziemlich unübersichtlich. in 150PP kommt aber auch PTPA...
      Original von Crovax
      Ansonsten naja einfach weiter grinden... ich weiss nicht ob du in der Lage bist Reloads zu nutzen
      Noch nie gemacht, müsst mich mal drum kümmern, aber "25% up to 100" Bei "4x the amount in PP" ist ziemlich viel, für mich 200 "echte" PPs in einer Woche...

      Probiere grade mit meinen PO stats was anzufangen, aber ich denke die sz ist zu klein:
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Hier mal ein paar Stats, vielleicht fällt jmdem ja was auf:
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
    • yokoempi
      yokoempi
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2006 Beiträge: 771
      Mir ist es beim Umstieg auf 0.50/1 FR fast genauso ergangen. Ich bin in ca. 7000 Händen um knapp 120 BB abgestürzt. Mein Glück war, dass ich durch Boni etc. schon eine annähernd vierstellige Bankroll hatte und deshalb nicht (unbedingt) absteigen musste. Obwohl man natürlich schon sagen kann, dass bei 120 BB minus ein Abstieg sinnvoll wäre. Nach weiteren ca. 10k Händen war ich auf 80 BB plus. Jetzt, nach 20k Händen, bin ich mehr oder weniger bei +/-0.

      Seit ich auf das Limit gewechselt bin, geht's wirklich extrem rauf und runter. Interessanterweise bin ich bei PokerStars ziemlich im Minus, während ich auf PartyPoker (wo auf 0.50/1 tighter gespielt wird als auf Stars) im Plus bin. :D

      Für mich ist das Limit einfach eine Achterbahnfahrt.
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Ich versuche dir mal paar Tipps zu geben, ich weiß nicht, ob sie dir 100% helfen, das ist einfach nur das, wie ich selber versuche mich zu verbessern.

      1: Erstmal auf eine Sache fokusieren, also nur FR, danach SH.

      2: Während du spielst nichts anderes nebenher machen. Stattdessen versuchen sich Notes über die Gegner zu machen etc. Du kannst auch versuchen Table Selection zu machen, mit GLH. Das finden zwar viele nicht nötig, ist es vielleicht auch nicht, aber es kann deine BB/100 etwas steigern und ist nicht viel Aufwand. Du brauchst halt genug Hände, aber die kann man hier im Forum downloaden.

      3: Beim spielen immer voll konzentriert sein, d.h. nur 2-3 Tische erstmal und nichts automatisieren. Auch nicht im eigentlichen Sinne grinden, was ja ein automatisches Wiederholen meint. Du gewinnst bei weniger Tischen zwar pro Stunde weniger Geld, aber dein Skill verbessert sich eher. Wenn du dann den Skill hast kannst du höhere Limits schlagen und machst longterm viel mehr Gewinn.

      4. Die Strategieartikel 10 mal zu lesen bringt meiner Meinung nach wenig. Du solltest auch keine Strategieartikel lesen, die unter deinem Status sind. Bei Bronze wird alle z.B. noch viel zu vereinfacht dargestellt. Stattdessen mal ein Buch kaufen, weil da alles ausführlicher dargestellt ist, man versteht auch locker die Strategien, die bei PS.de erst in der Goldsektion sind. Vorrausgesetzt man liest sorgfältig. Das Geld ist auch besser angelegt als in ein Private Coaching, weil man als Anfänger meist riesige Leaks hat ( Geht mir auch so) und ein Coach ist da wohl nur unterfordert. Außerdem kannst du ein Buch immerwieder lesen. Danach kann sich ein Coaching lohnen, denke ich.

      Small Stakes Holdem ist sehr gut, aber es wird von sehr loosen und wirklich unterbelichteten Gegnern ausgegangen, wenn man es aber auf seine Gegner übertragen kann ist es gut.

      Weighing The Odds hat mir sehr gut gefallen, alles wird sehr genau dargestellt und erläutert. Es stehen paar gute Strategien drin, wie z.B. der Freeshowdown Raise und es wird erklärt wann man ihn benutzen soll und wann nicht.

      Das sind die Bücher, die ich bisher gelesen hab, gibt bestimmt auch andere gute.

      5: Hände posten! Auch wenn du denkst, dass sie warscheinlich richtig gespielt waren lohnt es sich sie zu posten, manchmal findet man doch ein Leak. Und mitdiskutieren und pushen bis auch ein prof. Handbewerter eine Meinung abgibt, weil die anderen User zwar oft das richtige sagen, aber man will sich doch sicher sein. Du kannst auch die lehrreichen Beispielhände angucken und Hände anderer User bewerten.

      Ansonsten könnte ich dir sicher mal 45 Minuten beim spielen zusehen, und du solltest nicht verzagen, kann auch alles nur Pech sein. Man sollte aber trotzdem versuchen sich zu verbessern :)
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Vielen Dank.
      Ich geb dir mal ICQ und MSN. Bin erstmal verreist, habe habe mir SSH und andere Pokerliteratur eingepackt. Werde auch MODEM inet für bsphände haben und so eine künstlerische Pause einlegen. Danach werde ich sehr gerne mein Spiel von dir überprüfen lassen.
      Gruß,
      Rakle
    • Alph0r
      Alph0r
      Black
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 5.149
      Irgendwie scheinen meine PMs nicht zu funktionieren, kann wohl weder welche schicken noch empfangen.
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Hier im Forum?
      Also bei ICQ/Msn, weis nicht, probier mir deine einfach nochmal per mail zu schicken, ich adde dich dann mal:
      zacharias.vf@web.de

      Wie gesagt, erstmal noch verreist.
      Rakle