Damen Pre-Flop

    • LOILOI
      LOILOI
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2012 Beiträge: 1
      Hallo,
      ich hab mal eine Frage zu einer Hand. Ich bin mir in der Zwischenzeit sicher, dass sie sehr schlecht gespielt war. Würde mich interessieren, wie andere diese Hand beurteilen und was kann man besser machen… wie hättet ihr in der Situation gespielt…

      Ich sitze an einem 2/4 Tisch im live Game im Big Blind und bekomme QQ.

      - UTG Raise 14 (eher tight)
      - Middle Position reraise 50 (eher schwacher Spieler)

      Ich hab einen Small Stack von 140 vor mir und überlege mir zuerst die Damen zu entsorgen, entscheide mich dann aber zu callen.

      Auf dem Flop kommen zwei 10er und eine 2…

      Vielleicht hätte mir das die Chance gegeben bis zum River zu checken. Mir war ja schon beim Call klar, dass mein Gegenüber sehr wohl AA oder KK spielen könnte. Allerding wäre auch AK oder JJ möglich…

      Da ich ja mit initial Call mich schon irgendwie Committed fühlte, hab ich also noch 90 reingestellt und dann gegen Könige verloren…

      RFC

      Danke Gruß

      Kay
  • 8 Antworten
    • Iwantunow
      Iwantunow
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 2.586
      fold preflop
    • Ickki
      Ickki
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2010 Beiträge: 962
      Original von Iwantunow
      fold preflop
      Begruending?

      In welcher Position warst du denn?

      Ich denke in position ist ein call auf jeden Fall OK, es sei denn du hast Reads, die anderes sagen.

      Und du sagst du hast fuer nur noch 90 reingestellt. Wie deep warst du denn?

      Wenn du sagst du hattest einen SS vor dir, meinst du das war der UTG oder MP. Versteh den Zusammenhang da nicht ganz.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.741
      Wenn du mit einem Stack von 140 für 50€ callst, dann kannst du bei dem Flop auch nicht mehr weglegen. Also wenn Call, dann aufjedenfall auch bereit sein AllIn zu gehen und sonst alternativ gleich weglegen.
    • frikadello
      frikadello
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 398
      Push oder Fold.

      Ich weiß ja nicht woraus du schließt das MP ein schwacher Spieler war, aber sollte dem so sein und du hast ihn schon mit marginalen Händen 3betten sehen -> Push.

      Wenn er tight ist und selten bis nie 3bettet -> Fold.

      Du kannst hier nicht overcallen bei den Stacksizes. Es sind schon 70 im Pot und du hast selber nur noch 140 also doppelte Potsize.

      Wenn du callst sind 120 im Pot. Wenn er Pusht musst du 90 für 300 bezahlen und brauchst 33,3% EQ.

      JJ+,AKs,AKo 45.56%
      QQ 54.44%

      und die hast du hier allemal ;)
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Relativ klarer push preflop imo. Wie viele Leute saßen denn am Tisch? Kannst aber auch denke ich profitabel an Fullring Tischen shoven, wenn du eh nicht mal nen halben stack hast.
      Wenn's ein Fich ist 3bettet er vielleicht irgendeine craphand (44/A5o...) und foldet dann auch nicht mehr. Sieht man im shorthanded zumindest öfters.
    • Iwantunow
      Iwantunow
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 2.586
      Original von SonMokuh
      Relativ klarer push preflop imo. Wie viele Leute saßen denn am Tisch? Kannst aber auch denke ich profitabel an Fullring Tischen shoven, wenn du eh nicht mal nen halben stack hast.
      Wenn's ein Fich ist 3bettet er vielleicht irgendeine craphand (44/A5o...) und foldet dann auch nicht mehr. Sieht man im shorthanded zumindest öfters.
      vielleicht aber auch nicht :tongue:
      wenn man dann in KK oder AA läuft, dann ists halt nen cooler ne?

      ''- UTG Raise 14 (eher tight)
      - Middle Position reraise 50 (eher schwacher Spieler)''

      ganz ehrlich das ist so gut wie nie schlechter als QQ+,AK gerade live
    • SonMokuh
      SonMokuh
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2010 Beiträge: 2.861
      Ja, dann ist es ein cooler. Ein cooler mit 40% Equity ist jetzt nicht soo schlimm.
      Wenn ich gegen seine valuerange 40% hab und seine schlechten Hände crushe und ich nicht weißt wie oft er was 3bettet, dann stell ich die Kohle in dem Spot immer rein.
      Es wird erfahrungsgemäß auch oder gerade von schlechten Spielern genug Mist ge3bettet und für die odds auch nicht mehr gefoldet.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Ein großer Fehler ist es als Midstack am Tisch zu sitzen. ;)

      Warum keine 100BB und bei uns anständig lernen damit umzugehen? =)

      Mit deinen gerade mal 35BB ist das nach Raise und 3-bet ein ganz klarer Push, normalerweise solltest du da keine Calling Range haben, das wissen auch deine Gegner.

      Die gehen davon aus, dass du es auf das Deadmoney abgesehen hast und demnach light bluffen wirst. Daher wirst du viele Calls bekommen, und das ist mit den Queens doch letztlich dein Ziel. ;)