Fancy-Game für Bankroll-build

    • breytex
      breytex
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 92
      Howdi :-)

      Zu mir:
      Spiele nl25 16-tabling zum Bankroll builden.
      Habe aber irgendwie Bock darauf, noch nen 2. Spiel zu lernen.


      Habe in den letzten Wochen echt Spaß an 8-Game bekommen,
      donke da nen paar SNGs auf Stars rum etc.
      PLO spiele ich live sehr gerne, und hab auch ca 15k hände PLO10 online gespielt,
      break-even, mit Rakeback (auf ipoker) gut gewonnen.

      Habe jetzt irgendwie Interesse daran, noch nebenbei was anderes zu spielen, wo man aber auch nen bisschen was gewinnen kann.

      Dachte da wirklich an sowas wie 8-game sngs, HORSE-Sngs, oder PLO-Hu Sngs,
      Omaha hi/lo cash/oder Sng.

      Hat jemand Erfahrungen mit solchen Spielen im Bezug auf Bankroll building?
      Was ist am softesten?
      Ist jemand erfolgreich die stakes mit PLO-Hu-sngs (oder hi/lo 6max) hochgestiegen?

      Freue mich auf Meinungen :-)
  • 2 Antworten
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      wenn du es nur zum Spass spielst, nimm halt die Variante die dich am meisten beschäftigt - dürfte vermutlich 8-game sein^^

      Wenn es um softness geht, so kenne ich nur PLO, Omaha8 und NLHM und kann zu den "Exoten" nichts sagen.
      Bei den drei genannten Varianten gilt soweit ich das überblicke auf kleineren stakes immernoch:

      Omaha8 ist softer als PLO ist softer als NLHM

      Wobei man hier natürlich mit wesentlich(!) höherer Varianz rechnen muss als bei Hold'em und um ne Variante gut zu schlagen muss man sich natürlich wie überall reinfuchsen.

      "Einfach mal so" irgendwas neues spielen und gleich dickes Geld abgreifen funktioniert einfach nicht mehr ;)
    • Palmero92
      Palmero92
      Gold
      Dabei seit: 23.05.2010 Beiträge: 4.021
      hab gehört bei omaha8 FL geht die varianz gegen null. Aber kein Plan ob man den Rake schlagen kann :D