Frage zu Arztbesuchen während Arbeitszeit

    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
      Hallo,

      ich habe seit 3 Wochen mit Schmerzen im Darm/Magen/Brustbereich zu kämpfen.
      Nun war ich letzte Woche schon 3 Tage stationär im Krankenhaus, dort wurden einige Untersuchungen gemacht (Darm-, Magenspieglung und noch paar andere Sachen).
      Bin am Freitag aus dem Krankenhaus und seit heute wieder am Arbeiten und Berufsschule (Ausbildung).

      Jetzt sollen noch nachstationär einige Untersuchungen gemacht werden (4 Atemtests, MRT Dünndarm). Die Atemtests müssen an 4 unterschiedlichen Tagen durchgeführt werden. Für das MRT nochmal ein anderer Tag.

      Ich gehe aber nun wieder zur Arbeit, wie muss ich mich da jetzt verhalten? Werde ich für die Zeit der Abwesenheit entschuldigt vom Krankenhaus? Arbeitsunfähig in dem Sinne bin ich ja nicht. Aber die Untersuchungen sind im Krankenhaus nur zu Zeiten möglich, wo man normal auch arbeitet. Oder muss ich mir Urlaub nehmen?
  • 3 Antworten
    • ernsti
      ernsti
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2005 Beiträge: 4.439
      Es wird grundsätzlich zwischen notwendigen Untersuchungen und "freiwilligen" Untersuchungen unterschieden (dazu gehören Vorsorgechecks, regelmäßiger Zahnarztbesuch, Brustvergrößerungen usw.). Bei dir handelt es sich um ersteres, deshalb muss dich dein Betrieb freistellen.

      Das ist der Normalfall, deshalb lieber deinem Chef die Sache erkären und nachfragen wie das bei euch gehandhabt wird. Und gute Besserung :)
    • trekula
      trekula
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 1.932
      Original von ernsti
      Es wird grundsätzlich zwischen notwendigen Untersuchungen und "freiwilligen" Untersuchungen unterschieden (dazu gehören Vorsorgechecks, regelmäßiger Zahnarztbesuch, Brustvergrößerungen usw.). Bei dir handelt es sich um ersteres, deshalb muss dich dein Betrieb freistellen.

      Das ist der Normalfall, deshalb lieber deinem Chef die Sache erkären und nachfragen wie das bei euch gehandhabt wird. Und gute Besserung :)
      this!
      ausserdem den besuch vom arzt/krankenhaus bestätigen lassen, dann passt das.
    • Berliner1982
      Berliner1982
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 5.644
      Wenn du Ausbildung machst, frage ich mich, warum du was Arztbesuche etc. angehst nicht von Seiten des Betriebes und / oder der Berufsschule aufgeklärt worden bist.

      Grundsätzlich im Vorfeld mit dem Chef bzw. auch mit dem Verantwortlichen in der Berufsschule (sofern terminlich betroffen) im Vorfeld abklären. Dann werden Sie dir auch sagen, ob Sie eine Bescheinigung haben wollen. Diese würdest du wenn auch vom Arzt / Krankenhaus bekommen.