Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

KK Rivervalue bet ok?

    • Chilligranate
      Chilligranate
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2012 Beiträge: 31
      IPoker, $0.01/$0.02 No Limit Hold'em Cash, 8 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      Hero (CO): $4.23 (211.5 bb)
      BTN: $2 (100 bb)
      SB: $2.04 (102 bb)
      BB: $1.34 (67 bb)
      UTG+2: $2.01 (100.5 bb)
      MP1: $7.62 (381 bb)
      MP2: $3.18 (159 bb)
      MP3: $1.87 (93.5 bb)

      Preflop: Hero is CO with K K
      4 folds, Hero raises to $0.08, 2 folds, BB calls $0.06

      Flop: ($0.17) 8 5 6 (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.12, BB calls $0.12

      Turn: ($0.41) Q (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.30, BB calls $0.30

      River: ($1.01) T (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.84, BB calls $0.84

      Results:
      $2.69 pot ($0.17 rake)
      Final Board: 8 5 6 Q T
      Hero mucked K K and lost (-$1.34 net)
      BB showed J 9 and won $2.52 ($1.18 net)



      Meine Frage bezieht sich direkt auf den Gegnertypus . Villain spielte 15/4 auf 94 Hände. Kann ich da noch am River 4 value betten? Scheint ja doch relativ passiv zu sein, so dass ich ihm JJ, AhQh, KhQh (unwahrscheinlich wg. meiner Hand) , oder halt Sets gegeben habe.
  • 2 Antworten
    • SimplePlan
      SimplePlan
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2008 Beiträge: 4.162
      Finde die Hand gut gespielt, außer das dir da wohl 0,02$ an Winnings fehlen.

      (0,06+0,12+0,3+0,84)$ = 1,32$, BB hatn Stack von 1,34$!

      Flop also ruhig höher cbetten, 0,14$.

      Sets und 2pair hätten wohl schon früher Action gegeben, das Board ist ja auch sehr drawy. Diese komische Stacksize sieht jetzt auch nicht umbedingt nach einem kompetenten Spieler aus, gehe also davon aus, dass er hier noch mit schlechterem callen kann, nh.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Vor der Rivervaluebet würde ich mir über folgende Dinge Gedanken machen:

      1. Mit welcher Range called dieser Spieler den Flop, den Turn und steht dementsprechend am River?

      2. Ich würde diese Range in Kategorien aufsplitten:

      i) Hände die eine Bet callen und mich schlagen -> welche werden das sein

      ii) Hände die eine Bet callen und die ich schlage -> welche werden das sein

      iii) Hände die auf eine Bet folden werden -> welche werden das sein


      Erst aus dieser Überlegung heraus kannst du ableiten, ob du aufgrund der Boardentwicklung eine Valuebet rechtfertigen kannst. Du siehst ja selber, dass eine Hand wie A8s am River mit

      a) zwei Overcards

      b) möglichen Straights

      c) einem möglichen Backdoorflushdraw

      konfrontiert ist

      => dh. du solltest zusätzlich erläutern wieso du deinen Gegner mit einer Hand wie A8s am River callen sehen würdest (oder wie er z.b. mit KQ an den River kommt)