TD 5way

    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.809
      Poker Stars $2/$4 Limit 2-7 Triple Draw Lowball - 6 players - View hand 1881471
      DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

      Pre Draw: (1.5 SB) Hero is BB with Q :club: 9 :heart: 8 :club: 5 :heart: 3 :heart:
      UTG folds, MP raises, CO calls, BTN calls, SB calls, Hero calls

      First Draw: (10 SB) (5 players)
      SB draws 2, Hero draws 2, MP draws 2, CO draws 2, BTN draws 2
      Hand: 8 :club: 7 :diamond: 6 :diamond: 5 :heart: 3 :heart:
      SB checks, Hero bets, MP calls, CO calls, BTN calls, SB calls

      Second Draw: (7.5 BB) (5 players)
      SB draws 2, Hero stands pat, MP draws 1, CO draws 2, BTN draws 2
      Hand: 8 :club: 7 :diamond: 6 :diamond: 5 :heart: 3 :heart:
      SB folds, Hero bets, MP calls, CO folds, BTN calls

      Third Draw: (10.5 BB) (3 players)
      Hero stands pat, MP draws 1, BTN draws 1
      Hand: 8 :club: 7 :diamond: 6 :diamond: 5 :heart: 3 :heart:
      Hero checks, MP checks, BTN bets, Hero calls, MP folds

      Denke hand ist ok gespielt? Multiway ist die hand zwar nicht besonders gut aber bekomm so gute odds. Dann eigentlich ein nobrainer aber improved hier nicht immer jemand zu was besseren als worst 8? River war eigentlich klar dass ich beat bin aber pot war so groß.
  • 3 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Predraw ist halbwegs close, sind wahrscheinlich fast alle oder alle 2er weg. Bin nicht sicher ob das durch die reverse implieds die daraus entstehen vllt ein Fold wird. Danach musst du es so spielen, hast halt weit über 33% 3way mit ner 8. Und River ist gegen sehr viele ein c/f. Normalerweise blufft wenn einer blufft eher MP in dem Spot, weil seine Bet noch stärker aussieht. An Buttons Stelle seh ich da quasi nie jemanden bluffen. c/c bessere 8er, c/f 9er und schlechte 8en in dem spot.
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 3.809
      Jo hab meine equity viel schlechter eingeschätzt bei so vielen Spielern aber mit troutolator bisschen rumprobiert und sieht doch ganz ok aus da ja ziemlich viele outs für alle weg sind.
      War mir eigentlich auch zu 100% sicher dass ich beat bin da er hier nie blufft, aber erwisch mich so oft wo ich am river noch crying call mach obwohls eigentlich dumm ist.
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von Chief0r
      Jo hab meine equity viel schlechter eingeschätzt bei so vielen Spielern aber mit troutolator bisschen rumprobiert und sieht doch ganz ok aus da ja ziemlich viele outs für alle weg sind.
      War mir eigentlich auch zu 100% sicher dass ich beat bin da er hier nie blufft, aber erwisch mich so oft wo ich am river noch crying call mach obwohls eigentlich dumm ist.
      Naja, die Grundregel ist ja schon: lieber einen Call zuviel machen als einen Fold. Ein falscher Call sind -1bb, ein falscher Fold -10.

      Man muss sich in diesen Riverspots immer fragen: Mit welchen Draws kommt mein Gegner hierhin. Die meisten Gegner kommen ja jetzt mit 7653 nicht zum River sodass du da choppen könntest.

      Und: Gibt es mindestens 2-3 schlechtere Hände die mein Gegner valuebetten kann. Wenn das sein könnte (unabhängig davon ob es Sinn macht, nur ob dein Gegner es trotzdem machen könnte) musst du in großen Pötten quasi immer callen.

      Dazu sollte das eine der Hauptaufgaben sein, nimm dir Regs vor und bewerte wie gut sie genau sind. Daraus kannst du grob ableiten was sie da betten. Hast du in einem Spot wo du pat bist, der Gegner eine nimmt und du dann checkst schon mal einen Bluff von einem Regular gesehen? Auf deinen Limits wahrscheinlich nicht. Ohne History schonmal garnicht. Gegen random rumspewende Fische muss man da halt callen, auch wenn es trotzdem nur sehr selten ein Bluff ist.

      Aber Regs erwarten immer erstmal (zu Recht btw), dass jeder in dem Spot pat/draw1/check/bet IMMER runtercallt. Auf den low limits siehst du wahrscheinlich kaum jemanden der pat spielt, Gegner drawt eine und dann c/f am River. Deswegen ist bluffen wenn man hier IP ist auch quasi Selbstmord auf deinen Stakes, es wird ja eh immer gecallt. Also valuebetten alle nur. Wenn aber in dem Spot alle deine Gegner nur valuebetten und nie einer blufft, was ist das richtige Adjustment? Mal folden. Und da nimmt man die schlechtesten Pathände, die man nach der eigenen gespielten Line überhaupt haben kann und spielt die c/f und die etwas besseren c/c.

      Wenn du das machst und deine Gegner nicht sind das bestimmt 3bb/100 die man da gegen einen einzigen Gegner rausholen kann wenn man einfach selber nicht Leute ausbezahlt, aber andersrum immer selbst ausbezahlt wird.