Das Spiel mit QQ AK oop vs Reg aus den Blinds

    • Markme
      Markme
      Silber
      Dabei seit: 23.02.2010 Beiträge: 2.330
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (7 handed)

      Known players:
      MP3:
      $23.41
      CO:
      $25.00
      BU:
      $17.86
      SB (Hero):
      $26.05
      BB:
      $30.76
      MP1:
      $19.75
      MP2:
      $25.00


      Preflop: Hero is SB with K, A.
      3 folds, CO raises to $0.60, BU folds, Hero ?, BB folds.

      Final Pot: $1.45.

      Gegner
      Hands 7k
      VPIP 12
      OR CO 24
      PFR 10
      Fold to 3b co 71%
      4B CO 2%

      _______________________________________________________________

      Oben ein kleines Beispiel. Gleiches Problem gegen solche Gegner an früheren Positionen.

      Eine 3b ist ja overall +EV durch den hohen ft3Bet Wert. Einen call werde ich sehr selten bekommen gegen den ich +EV weiterpsieln kann da er wohl nur mit sehr starken Händen evt versucht zu trappen. Gegen seine 4Bets bin ich hinten.

      Also bleibt der call. Leider habe ich extreme Probleme gegen solche Leute +EV Postflop zu spielen.

      kleines Beispiel bei dem Gegner:

      Cbet Flop 84 Turn 57 River 53
      AF 4 Flop 5 Turn 3 River 3
      WTSSD 20

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:



      Hand abspielen



      $0.1/$0.25 No-Limit Hold'em (7 handed)


      Known players:

      MP3:
      $23.41
      CO:
      $25.00
      BU:
      $17.86
      SB (Hero):
      $26.05
      BB:
      $30.76
      MP1:
      $19.75
      MP2:
      $25.00



      Preflop: Hero is SB with K, A.
      3 folds, CO raises to $0.60, BU folds, Hero calls $0.50, BB folds.



      Flop: ($1.45) K, T, 2 (2 players)
      Hero checks, CO bets $1.10, Hero calls $1.10.



      Turn: ($3.65) 5 (2 players)
      Hero checks, CO bets $3.00, Hero calls $3.00.



      River: ($9.65) 5 (2 players)
      Hero checks, CO bets $7.50, Hero ?

      Auch wenn das :heart: nicht angekommen wär ist es schwer mehr als 2 barrels zu callen da im NL25/50 FR von Regs oft nur 2Pair + oder bluffs ge3 barrelt wird. Besonders ip!


      Macht ihr es euch leicht und nehmt einfach durch 3b/f das wenig Ev mit oder spielt ihr mit TPTK AK call call fold gegen Regs?
  • 8 Antworten
    • Maskoe
      Maskoe
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 2.007
      Spiele kein FR würde das aber einfach 3betten. Er foldet 70% und 4bettet ne 2% range, sollten also 10% 4bet sein glaub ich. Das heisst doch er callt 20%, und zwar ne capped range weil er AK+ QQ+ meistens 4bettet.
      Da spielste meistens gegen AQ KQ AJ JJ TT ... ist doch easy game.
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Hey, spiele auch kein FR sondern SH, aber ist Fr echt so nitty, dass man in einem Steal-Resteal-Spot mit Aks Toast ist? ... die werden doch nicht nur KK+ IP 4 betten? ...



      OOP ist der call halt ziemlich Banane... nen guter Reg wird dich da IP relativ kaputt machen, einzig gute ist halt, dass du ziemlich viele seiner Hände gut dominierst ... allerdings triffst du ja auch nicht immer den FLop ...

      Nochmal zu der 3bet Problematik: Wenn die 4bet Ranges wirklich so Aussehen, würde ich aufjedenfall extremst viel bluff 3betten aus den Blinds, und aus den Late position extrems viel bluff 4 betten, KK+ würde ich dann jeweils nur callen ( also in den Blinds den OR , und in LP die 3bet).

      Aber hier in dem Fall, 3 bette ich immer und würde auch gegen seine 4bet broke gehen.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von Schnafffke
      Nochmal zu der 3bet Problematik: Wenn die 4bet Ranges wirklich so Aussehen, würde ich aufjedenfall extremst viel bluff 3betten aus den Blinds, und aus den Late position extrems viel bluff 4 betten, KK+ würde ich dann jeweils nur callen ( also in den Blinds den OR , und in LP die 3bet).
      Das wäre eine ideale Adaption.

      Warum denn AKs in einen Bluff verwandeln? Ist es denn so mies, AKs OOP zu spielen?

      Ist doch gut, dort Top-Hände auch mal vertreten zu haben. Und bluffen können wir da viel anderen Mist.


      Original von Schnafffke
      OOP ist der call halt ziemlich Banane... nen guter Reg wird dich da IP relativ kaputt machen, einzig gute ist halt, dass du ziemlich viele seiner Hände gut dominierst ... allerdings triffst du ja auch nicht immer den FLop ...
      Das würde ich eben anders sehen, der Call ist zumindest machbar, sofern 3-b/fold die Alternative ist.


      Original von Schnafffke
      Aber hier in dem Fall, 3 bette ich immer und würde auch gegen seine 4bet broke gehen.
      Sehe ich ähnlich. Die 3-bet ist gut, gerade wenn wir gegen den viel bluff-3-betten. Dann muss AKs auch mal 3-bet/push gespielt werden (Bluff-4-bets sind ja auch nicht ausgeschlossen, die Gegner sind ja tight, nicht dumm...).

      Also 3-b/f mit AKs mag ich gar nicht, finde den Call eine annehmbare Alternative.
    • Schnafffke
      Schnafffke
      Global
      Dabei seit: 28.10.2011 Beiträge: 1.887
      Naja der einzige Grund AKs zu callen, ist ja der dass wir einige Hände dominieren. Allerdings folden wir gegen diese domnierten Hände einfach sehr oft, wenn wir nicht getroffen haben , da Villain den Vorteil der Position und Initiative hat. Bluffen ist auch eher mau, da sie ziemlich teuer sind, da eigentlich nur Floats und c/R als Bluff Sinn machen.

      Donkbetbluffs sind eher fail, da keine bessere hand foldet die Preflop gefoldet hätte, wir aber Rake bezahlt haben und villain evtl doch was getroffen hat oder meint den Herocalldown auszupacken. Wir müssen also wenn wir hitten( A high flop =/ Nuts! , schon so oft AA gegen AK auf A high Board :megusta:
      obv immer AK gehabt.

      genug Value extrahieren für die Spots in denen wir die beste hand folden und wenn dann halt ein guter Reg da sitzt, kann der uns das Leben zur Hölle machen. Durch die sehr teuren Bluffs wird es auch schwer richtig einzuschätzen ob der call denn wirklich + EV ist ( vorallem, da die 3 bet garantiert + EV ist).

      Allerdings ist 3 bet/fold natürlich auch nicht das gelbe vom EI, weiss gerade nichtmehr so genau, was genau mein Gedankengang war, aber denke mal AKs könnte dann auch die einzige Hand sein die wir 3bet/broke spielen, da wir mit 42 % + FE + evtl bluff 4 bets; + EV kommen und unsere Line damit gleich ein wenig balancen würden und VIllain ja ab und an auch mal callt ;) .

      Callen kann aufjedenfall + EV sein, allerdings kann man sich da denke ich auch schnell nen - EV Spot basteln, sodass man das mit Vorsicht genießen sollte imo. Hab aber btw früher auch ( erfolgreich ) auf den Mikros gecallt, sehe jetzt aber eher davon ab.
    • slevink23
      slevink23
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2011 Beiträge: 3.676
      Kommt imo etwas auf den Gegner und den eigenen Gameplan an. Wenn du so 10% aus den Blinds 3bettest, müssen da auch AKs und QQ drin sein. Denn wenn du nur AA und KK hast, wirst du zu Tode ge4bettet. Außerdem provozierst du mit deinem hohen 3betWert auch lightere 4bets, wodurch man in solchen Spots dann easy 3bet/br kann.

      Wenn du auch viel passiv defendest, kann man imo in diese Range auch AK,QQ reinpacken. Um diese Range auch gefährlicher und stärker zu machen.


      OT:
      Bin ich der einzige der am River bei der Hand einen standardcall sieht?
    • Markme
      Markme
      Silber
      Dabei seit: 23.02.2010 Beiträge: 2.330
      Original von slevink23
      Kommt imo etwas auf den Gegner und den eigenen Gameplan an. Wenn du so 10% aus den Blinds 3bettest, müssen da auch AKs und QQ drin sein. Denn wenn du nur AA und KK hast, wirst du zu Tode ge4bettet. Außerdem provozierst du mit deinem hohen 3betWert auch lightere 4bets, wodurch man in solchen Spots dann easy 3bet/br kann.

      Wenn du auch viel passiv defendest, kann man imo in diese Range auch AK,QQ reinpacken. Um diese Range auch gefährlicher und stärker zu machen.


      OT:
      Bin ich der einzige der am River bei der Hand einen standardcall sieht?
      Ich glaube auf NL25 denken die meisten nicht so weit. Da heisst es bei vielen nur. Broke mit AA außerhalb der Blinds, manchmal KK und in den Blinds AK/QQ+. Wobei wir gegen AK/QQ+ ja nicht mit AK boken können.

      Ich 3 bette gegen BU 10% und gehe hier auch nicht loose broke. Fold 4b 55%
      Also nicht profitabel für Bluff 4bets wo man meist 62%+ braucht.
      Ich machs halt davon abhängig wie die 4b Range und die call 3Bet Range meines Gegners aussieht was ich 4 Value 3bette.
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Bin ich der einzige der am River bei der Hand einen standardcall sieht?
      Nein, bist nicht der Einzige.
      Imo macht der TurnCall keinen Sinn, wenn ich hier am River nicht callen will.
    • Markme
      Markme
      Silber
      Dabei seit: 23.02.2010 Beiträge: 2.330
      Original von Thunder1214
      Bin ich der einzige der am River bei der Hand einen standardcall sieht?
      Nein, bist nicht der Einzige.
      Imo macht der TurnCall keinen Sinn, wenn ich hier am River nicht callen will.
      Ich hab den Rivergecallt, hatte nen boat ^^