[SNG] Endloser Downswing oder fehlender Skill?

    • Tjresifer
      Tjresifer
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 355
      Servus,

      ich spiel jetzt schon seit 2 1/2 Jahren Onlinepoker und konnte auch schon 4stellige Erfolge erzielen. Seit diesem Jahr läuft allerdings gar nichts mehr. Hatte ausgecashed und wollte mir wieder eine neue BR aufbauen. Also hab ich angefangen die 2,50$ 180er zu grinden mit durschnittlichem erfolg, dann gings an ein Staking über 500 SnGs für die 8$ 180er (hab 2010/11 die 180er mit 30-50% ROI geschlagen) ging auch total in die Hose nach unzähligen Badbeats standen circa 1k looses unterm strich. also hab ich angefangen die 3,50$ 18man zu grinden. Lief auch am Anfang super. Die ersten 100 SnGs schön mit 50% ROI gerunnt, klar Upswing. Aber dann fing wieder das übliche an konnte einfach nicht mehr gewinnen. Die nächsten 100 Games hab ich dann fast alle verloren und stehe jetzt wieder mit nem negativen ROI da.
      Langsam fang ich halt echt an an mir zu zweifeln, obwohl ich eigentlich denke das mein Spiel einigermaßen solide ist.

      Ich hab heute eine Beispielsession (8x 3.50$ 18man) gespielt und hoffe einfach dass sich jemand vielleicht die Zeit nimmt und sie sich anguckt...und mir vielleicht sagen kann obs an meinem Spiel liegt oder ob ich einfach nur derbes Pech in letzter Zeit habe.

      Ist halt jetzt meine letzte Hoffnung, ansonsten werd ich wohl Poker quitten müssen :(

      Hier die Sessionhistories:
      http://www.workupload.com/archive/xdKBvAK

      Grüße Tj
  • 16 Antworten
    • United28
      United28
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2010 Beiträge: 595
      Hi TJ

      wenn du doch schon mal im Plus warst und gesehen hast das es läuft und du sagst du hast den Skill dann ist das nur ein Downswing ich habe das auch oft das ich zweifle besonders bei Stars bei Full Tillt Ladbrokes und PlayersnOnly liefs gut und bei Stars bin ich 300 down. Mittlerweile besinne ich mich auf meine Stärke PLO Turniere und langsam klappts auch wieder. Vertrau auf deine Skills und mach einfach weiter wie vorher deine Sessions habe ich mir jetzt nit angeguckt wie ist denn dein Nick auf Stars. Kannst mir auch ne Nachricht senden wenn du das nicht hier reinschreiben möchtest vielleicht hast ja auch skype und wir können mal labern.
    • Tjresifer
      Tjresifer
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 355
      Ich besinn mich aber schon seit einem Jahr drauf und kann nicht immer weiter einzahlen, nur weil ich der meinung bin dass ich das Spiel schlage...

      ich muss mir sicher sein dass ich das spiel noch schlage und dass bin ich mir halt nicht mehr, deswegen brauch ich unbedingt feedback :(

      die games sind ja heutzutage auch viel tougher geworden... heißt ja nicht nur weil ich sie damals geschlagen habe, dass ich das noch heute tue...
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      Original von United28
      Hi TJ

      wenn du doch schon mal im Plus warst und gesehen hast das es läuft und du sagst du hast den Skill dann ist das nur ein Downswing ich habe das auch oft das ich zweifle besonders bei Stars bei Full Tillt Ladbrokes und PlayersnOnly liefs gut und bei Stars bin ich 300 down. Mittlerweile besinne ich mich auf meine Stärke PLO Turniere und langsam klappts auch wieder. Vertrau auf deine Skills und mach einfach weiter wie vorher deine Sessions habe ich mir jetzt nit angeguckt wie ist denn dein Nick auf Stars. Kannst mir auch ne Nachricht senden wenn du das nicht hier reinschreiben möchtest vielleicht hast ja auch skype und wir können mal labern.

      sry2say aber das ist ja wohl das dümmste was ich seit langem hier gelesen habe. zusammengefasst sagst du:

      "wenn du einmal im plus warst und es lief, dann muss das jetzt ein downswing sein, also vertraue auf dein skill und grinde weiter" - bist du sicher das du das selbst so stehn lassen willst??

      um das mal zu berichtigen:

      Du fragst uns, ob das derbes Pech ist oder einfach nur schlechtes Spiel?
      und dann der satz
      Ist halt jetzt meine letzte Hoffnung, ansonsten werd ich wohl Poker quitten müssen
      1. inwieweit ist weder das eine noch das andere ein Grund zu quitten.
      2. Welche angesprochene "Hoffnung" hast du jetzt? Ist deine Hoffnung mit diesem thread, dass dir 20 leute anhand einer Session und n paar ROIs sagen "neinnein, alles nur Pech, grinde weiter nur mut". Oder ist deine Hoffnung jetzt, dass selbst, wenn du schlecht spielst, du durch das eröffnen dieses Threads, zum Obercrusher auf allen ebenen wirst??

      ok, um man das tempo etwas rauszunehmen, denn ich will dich damit nicht beleidigen oder etwas in der art. Es geht mir nur darum, dich etwas auf die naivität, die mit diesem Thread mitschwingt hinzuweisen.

      nun ums etwas sachlicher werden zu lassen.

      Du bist etwas verzweifelt, was auch verständlich ist nach 1k miesen. Insofern ist ein solcher Thread nicht verwunderlich, und wie 2phil4u schon bewiesen hat, auch garnicht so unüblich. Erster Rat (da ihr in einer ähnlichen situation seid - zumindest aufs mindgame bezogen) lies dich einfach mal durch seiner Hyper turbo HU thread - vorrangig durch die pots der anderen - da bei ihm meist nur HU hyper- und "wie lief meine session" blabla steht - Da sind n paar nützliche ratschläge dabei wie man mit solchen phasen umgehn sollte.

      desweiteren sollte dir klar sein, dass dir denke ich niemand hier die antwort bieten kann die du suchst, anhand der paar zahlen, mit denen du um dich schmeißt. Und eine Session wird da auch nur bedingt helfen. Aber vielleicht findet sich ja jmd dafür. Meins sich die 18er nämlich nicht. Zurück zum Punkt: Du wirst hier keine anwort bekommen können (auch wenn united da sicher ein wort mitzureden hat ;) ) denn das Spiel ist zu komplex um auf eine so kleiner Samplesize irgendwelche prognosen anzustellen. Und die Tatsache dass du mal ne vierstellige summe gewonnen hast, ändert da auch nix, denn das haben schon viele, bevor sie broke gegangen sind. Darüber hinaus sind die games durchaus tougher geworden seit damals und so wies scheint haste ja jetzt auch schon eine vierstellige summe verloren, also meh.

      Stell dich aber seelisch drauf ein, das aufgrund der darstellung die du hier geliefert hast, es im moment wahrscheinlicher ist, dass du kein winningplayer bist oder zumindest erhebliche leaks in deinem Spiel hast. Auch wenn eine damit gepaarte Pechsträhne deine Situation durchaus noch zusätzlich verschlechtert haben kann.

      Das wichtigste ist wohl jetzt nicht aufzugeben und unbedingt dein mindgame zu fixen. Es gibt ein haufen leute dadraußen. die wenn sie gewinnen nicht ein bisschen an ihrem spiel zweifeln und dementsprechend nicht daran arbeiten und selbst wenn sie verlieren ist es eben pech oder ein downswing. Solche gedankengänge schwingen in diesem Thread noch sehr mit, aber da du ihn eröffnet hast und zumindest implizierst, dass auch die möglichkeit besteht, dass es an deinem Spiel generell liegen könnte, scheinst du wenigstens schonmal den schritt in die richtige richtung gemacht zu haben. Wichtig ist, dass du anfängst stark an deinem Spiel zu arbeiten. Wie du das tun solltest, darauf geh ich jetzt nicht ein, dazu gibts genug content. Aber sei gewiss. Wenn du anfängst daran zu arbeiten und es dann anfängt wieder aufwärts zu gehn, wird es dir unterbewusst auch gleich viel besser gehn. dann sind deine gedankengänge eben nicht mehr.

      "toll ich hab jetzt mal ne session gewinne eingefahren, aber die verlier ich doch eh gleich wieder"

      sondern eben

      "hey, ich hab was für mein Spiel getan, ich hab fehler in meinem Spiel gefunden, und ich fahr schon die ersten gewinne ein".

      so wird dein mindgame automatisch korrigiert und du findest automatisch die motivation weiter an deinem spiel zu arbeiten. Außerdem bringt dir das Pokern wieder mehr spaß und du bekommst hoffnung, dass nun alles wieder aufwärts geht. das wird dein spiel langfristig auch positiv beeinflussen.

      alles in allem eine winwinsituation.

      Und noch eins: Lass dein Spiel auch in zukunft verstärkt von anderen korrigieren (zb durch videos deiner sessions) denn das problem mit den leaks ist meist: Man selbst merkt nicht, dass man sie hat. Man spielt ja schließlich so, wie man spielt, weil man denkt, dass es die beste art ist zu spielen. Das ist auch der Grund warum fishe selbst nach 5 jahren pokern immer noch brutale fishe bleiben können. Sie merken einfach nicht, was sie falsch machen. Und selbst mit der intention an deinem Spiel zu arbeiten, bleibt es, wenn du es alleine tust, sehr viel schwieriger, als wenn du andere teilhaben lässt. Und ein langen schwierigen prozess dein Spiel zu verbessern kannst dir gerade wirklich nicht leisten :)

      Hoffe ich konnte dir etwas helfen.
    • Tjresifer
      Tjresifer
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 355
      Erstmal danke für dein Mühe Mario. Mir ist schon bewusst, dass mir hier niemand mit Sicherheit sagen kann ob ich Winningplayer bin oder nicht. Mir geht's dadrum Feedback zu meinem Spiel zubekommen, klar dass 8 SnGs hier 0 Samplesize sind. Aber es geht mir ja auch nur um größere Leaks, dh spiel ich vielleicht viel zu tight? call ich zu loose oder zu tight? 3bette ich zuwenig oder zuviel? so sachen halt...
      könnte jetzt auch 500 handhistories hier posten, aber die würd sich niemand angucken. Ich denke schon bei 8stück werden sich die wenigsten die Zeit nehmen sie sich anzugucken.

      dass ich 1k down bin stimmt auch nicht, war ja ein Staking und insgesamt bin ich schon noch ein paar k im Plus. Aber möchte ja auch, dass das so bleibt und nicht jetzt alles verspielen. Vorallem weil ich das Meiste halt schon ausgegeben habe für meine Studentenbude und so Sachen...

      An meinem Spiel arbeite ich außerdem auch schon von Anfang an, lese ständig neue Artikel, schaue mir Videos an, reviewe HHs, poste Hände hier im Forum...

      Was ich nicht nachvollziehen kann ist, dass du auf der einen Seite sagst "was erhoffst du dir von den 8 HHs die du hier postest" und am Ende deine Aussage selbst revidierst indem du sagst:
      Und noch eins: Lass dein Spiel auch in zukunft verstärkt von anderen korrigieren (zb durch videos deiner sessions) denn das problem mit den leaks ist meist: Man selbst merkt nicht, dass man sie hat.
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      at last point:

      wo hab ich das gesagt? ich hab das posten der HHs zu keinem zeitpunkt als schlecht empfunden oder kritisiert.

      ich hab nur gesagt dass man anhand einer session nicht sagen kann obs n downswing oder schlechtes spiel ist. sicher wird n guter reg in der session jetzt ein paar oder auch ein haufen fehler finden (bzw halt hände die er anders gespielt hätte) aber ob das gleich derartige verluste begründet könnte er auch nicht sagen - wenn du jetzt nicht total crazy gespielt hast.

      2. zum stacking
      dem roi ists glaub ich egal, wessen geld du verspielst, just sayin

      3. zur art des postens der HH.
      ich denke das viele leute wesentlich bereiter wären sich dein spiel anzugucken, wenns in einem video wäre.
      Dazu: Ich habe vor heute oder morgen hier im SNG forum mal zu versuchen ein größeres projekt ins rollen zu bringen. da ich gerade nicht weiß wie ich das formulieren soll in wenigen worten, ohne dass es lächerlich unzulänglich klingt versuche es garnicht erst. aber du könntest ja mal das forum im auge behalten und mir dann dein feedback zur idee geben, wenn ichs ausformuliert habe.
    • United28
      United28
      Bronze
      Dabei seit: 03.04.2010 Beiträge: 595
      Hallo Mario ich glaube ich habe das sehr missverständlich geschrieben da hast du Recht natürlich soll das nicht heißen das man sich keine Gedanken machen muss um sein Spiel und Friede Freude Eierkuchen. Lese auch jetzt erst das der Downswing schon ein Jahr anhält dann kann es natürlich sein das man auch Hände missplayed hat trotzdem bin ich der Meinung das ja nicht alles scheiße sein kann wenn TJ auch schon Gewinne zu verzeichnen hat. Einen Downswing über 1 Jahr ist schon heftig das hatte ich noch nie und kenne auch keinen der das hat keine Ahnung. Es ist ja nun auch mal logisch das wenn man gegen nen Oneouter auf dem River verloren hat man wohl nicht viel falsch gemacht hat und das dann Pech is
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      hab ma ins endgame von einem geguckt und du scheinst echte leaks im push or fold bereich zu haben und in turbo sngs kommt viel edge aus dieser phase, also ich würd sagen da musst du unbedingt nochmal drauf schauen


      [87/103]
      ##########################################
      PokerStars Game 85730305309 / Tournament
      Table 609971746 2 -
      Blinds : 150/300 - Ante 25.0
      ##########################################

      4 players
      [SB] LATKOVSKIS (6514)
      [BB] joerna (7737)
      [1] HIEWO (7080)
      [But] jose-grunn (5669)

      HIEWO Q A Initial Pot: 550

      HIEWO is All in
      jose-grunn folds
      LATKOVSKIS folds
      joerna calls 6755
      ### FLOP ### 7 A 9 Pot: 14360
      ### TURN ### 5 Pot: 14360
      ### RIVER ### Q Pot: 14360
      joerna shows A K
      HIEWO shows Q A
      HIEWO wins 14360 from the main pot with Two pairs, aces and queens

      grober schnitzer imo
      AQ hier mit >20bb effektiv zu pushen ist überzogen und ohne jetzt im sng wizard nachzuschauen ziemlich sicher nicht +$ev, du wirst halt selten von schwächeren händen gecallt oder denkst du die leute hier callen mit AJ und schlechter?, selbst sein call mit AK ist nicht wirklich gut denke ich
      Ich würd 2-2.5x raisen und auf n push folden, bei den stacks bleibt dir nicht viel übrig
      ein repush ist dann oft sowas wie 99+ AK+ und dagegen stehst du halt auch nicht gut da, aber warum nicht versuchen die blinds einzusammeln und bei einem call eine hand mit durchaus potential haben? zum folden obv zu weak
      wahrscheinlich denkst du dann sowas wie, "ich push lieber direkt anstatt gerestealt zu werden", aber das risiko/nutzen verhältnis passt nicht.


      [94/103]
      ##########################################
      PokerStars Game 85730372990 / Tournament
      Table 609971746 2 -
      Blinds : 200/400 - Ante 25.0
      ##########################################

      4 players
      [SB] jose-grunn (4644)
      [BB] LATKOVSKIS (6839)
      [1] joerna (3878)
      [But] HIEWO (11639)

      HIEWO J A Initial Pot: 700

      joerna folds
      HIEWO is All in
      jose-grunn folds
      LATKOVSKIS folds
      HIEWO shows J A
      HIEWO wins 12314 from the main pot

      selbe geschichte paar hände später, warum 2xraist du nicht und callst in dem fall den sb wenn er restealt und foldest ggn den bb, die stacks bieten sich geradezu an dafür wobei man beim bb fast schon überlegen muss wie seine restealingrange ausschaut. Aber wie gehabt mit dem push vertreibst du hände mit schlechter equity ggn dich und wirst zumindest vom bb von wenig schlechteren händen gecallt


      [95/103]
      ##########################################
      PokerStars Game 85730380671 / Tournament
      Table 609971746 2 -
      Blinds : 200/400 - Ante 25.0
      ##########################################

      4 players
      [SB] LATKOVSKIS (6414)
      [BB] joerna (3853)
      [1] HIEWO (12314)
      [But] jose-grunn (4419)

      HIEWO K J Initial Pot: 700

      HIEWO is All in
      jose-grunn folds
      LATKOVSKIS folds
      joerna folds
      HIEWO hide cards
      HIEWO wins 12989 from the main pot

      eine hand später KJ für >15bb



      wenn du bock hast kannst du mich im comtool adden und wir können mal im skype quatschen
    • Tjresifer
      Tjresifer
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 355
      "wahrscheinlich denkst du dann sowas wie, "ich push lieber direkt anstatt gerestealt zu werden"

      genauso denk ich :D aber ich bekomm halt auf dem limit so viele calls mit Ax wenn ich direkt allin pushe, dass ich mir das mit der Zeit angewöhnt habe. trotzdem wahrscheinlich ein großer fehler?
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      Original von Tjresifer
      "wahrscheinlich denkst du dann sowas wie, "ich push lieber direkt anstatt gerestealt zu werden"

      genauso denk ich :D aber ich bekomm halt auf dem limit so viele calls mit Ax wenn ich direkt allin pushe, dass ich mir das mit der Zeit angewöhnt habe. trotzdem wahrscheinlich ein großer fehler?
      aber diese Ax würde doch noch eher restealen als den großen push zu callen oder?
      und dass jemand wirklich so krass schlecht ist, einen so großen push mit nem mittleren Ax zu callen, ich denke da muss der read schon etwas verlässlicher sein als der average unknown "auf dem limit"

      versteh das nicht als angriff, aber "so angewöhnt" heißt ja nicht, dass es profitabel ist, und nur weil dich mal Ax gecalt haben, heisst es ja nicht, dass du im kopf eine ausreichende sample size hast um diesen move als +$ev zu betrachten
      ich denke du solltest mehr mit sitandgo wizard, falls nicht vorhanden mit der seite holdemresources.net arbeiten
      zumindest bevor du dir gedanken machst, ob du sonderlich viel pech hast
      du sagst ja selber, dass du gerne auf fehler aufmerksam gemacht werden willst, nun dann gewöhn dir deine schlechten angewohnheiten ab und rechtfertige dich nicht damit (no offense)
    • BurneyGumble
      BurneyGumble
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 5.104
      Original von ItseMeMario
      Original von United28
      Hi TJ

      wenn du doch schon mal im Plus warst und gesehen hast das es läuft und du sagst du hast den Skill dann ist das nur ein Downswing ich habe das auch oft das ich zweifle besonders bei Stars bei Full Tillt Ladbrokes und PlayersnOnly liefs gut und bei Stars bin ich 300 down. Mittlerweile besinne ich mich auf meine Stärke PLO Turniere und langsam klappts auch wieder. Vertrau auf deine Skills und mach einfach weiter wie vorher deine Sessions habe ich mir jetzt nit angeguckt wie ist denn dein Nick auf Stars. Kannst mir auch ne Nachricht senden wenn du das nicht hier reinschreiben möchtest vielleicht hast ja auch skype und wir können mal labern.

      sry2say aber das ist ja wohl das dümmste was ich seit langem hier gelesen habe. zusammengefasst sagst du:

      "wenn du einmal im plus warst und es lief, dann muss das jetzt ein downswing sein, also vertraue auf dein skill und grinde weiter" - bist du sicher das du das selbst so stehn lassen willst??

      um das mal zu berichtigen:

      Du fragst uns, ob das derbes Pech ist oder einfach nur schlechtes Spiel?
      und dann der satz
      Ist halt jetzt meine letzte Hoffnung, ansonsten werd ich wohl Poker quitten müssen
      1. inwieweit ist weder das eine noch das andere ein Grund zu quitten.
      2. Welche angesprochene "Hoffnung" hast du jetzt? Ist deine Hoffnung mit diesem thread, dass dir 20 leute anhand einer Session und n paar ROIs sagen "neinnein, alles nur Pech, grinde weiter nur mut". Oder ist deine Hoffnung jetzt, dass selbst, wenn du schlecht spielst, du durch das eröffnen dieses Threads, zum Obercrusher auf allen ebenen wirst??

      ok, um man das tempo etwas rauszunehmen, denn ich will dich damit nicht beleidigen oder etwas in der art. Es geht mir nur darum, dich etwas auf die naivität, die mit diesem Thread mitschwingt hinzuweisen.

      nun ums etwas sachlicher werden zu lassen.

      Du bist etwas verzweifelt, was auch verständlich ist nach 1k miesen. Insofern ist ein solcher Thread nicht verwunderlich, und wie 2phil4u schon bewiesen hat, auch garnicht so unüblich. Erster Rat (da ihr in einer ähnlichen situation seid - zumindest aufs mindgame bezogen) lies dich einfach mal durch seiner Hyper turbo HU thread - vorrangig durch die pots der anderen - da bei ihm meist nur HU hyper- und "wie lief meine session" blabla steht - Da sind n paar nützliche ratschläge dabei wie man mit solchen phasen umgehn sollte.

      desweiteren sollte dir klar sein, dass dir denke ich niemand hier die antwort bieten kann die du suchst, anhand der paar zahlen, mit denen du um dich schmeißt. Und eine Session wird da auch nur bedingt helfen. Aber vielleicht findet sich ja jmd dafür. Meins sich die 18er nämlich nicht. Zurück zum Punkt: Du wirst hier keine anwort bekommen können (auch wenn united da sicher ein wort mitzureden hat ;) ) denn das Spiel ist zu komplex um auf eine so kleiner Samplesize irgendwelche prognosen anzustellen. Und die Tatsache dass du mal ne vierstellige summe gewonnen hast, ändert da auch nix, denn das haben schon viele, bevor sie broke gegangen sind. Darüber hinaus sind die games durchaus tougher geworden seit damals und so wies scheint haste ja jetzt auch schon eine vierstellige summe verloren, also meh.

      Stell dich aber seelisch drauf ein, das aufgrund der darstellung die du hier geliefert hast, es im moment wahrscheinlicher ist, dass du kein winningplayer bist oder zumindest erhebliche leaks in deinem Spiel hast. Auch wenn eine damit gepaarte Pechsträhne deine Situation durchaus noch zusätzlich verschlechtert haben kann.

      Das wichtigste ist wohl jetzt nicht aufzugeben und unbedingt dein mindgame zu fixen. Es gibt ein haufen leute dadraußen. die wenn sie gewinnen nicht ein bisschen an ihrem spiel zweifeln und dementsprechend nicht daran arbeiten und selbst wenn sie verlieren ist es eben pech oder ein downswing. Solche gedankengänge schwingen in diesem Thread noch sehr mit, aber da du ihn eröffnet hast und zumindest implizierst, dass auch die möglichkeit besteht, dass es an deinem Spiel generell liegen könnte, scheinst du wenigstens schonmal den schritt in die richtige richtung gemacht zu haben. Wichtig ist, dass du anfängst stark an deinem Spiel zu arbeiten. Wie du das tun solltest, darauf geh ich jetzt nicht ein, dazu gibts genug content. Aber sei gewiss. Wenn du anfängst daran zu arbeiten und es dann anfängt wieder aufwärts zu gehn, wird es dir unterbewusst auch gleich viel besser gehn. dann sind deine gedankengänge eben nicht mehr.

      "toll ich hab jetzt mal ne session gewinne eingefahren, aber die verlier ich doch eh gleich wieder"

      sondern eben

      "hey, ich hab was für mein Spiel getan, ich hab fehler in meinem Spiel gefunden, und ich fahr schon die ersten gewinne ein".

      so wird dein mindgame automatisch korrigiert und du findest automatisch die motivation weiter an deinem spiel zu arbeiten. Außerdem bringt dir das Pokern wieder mehr spaß und du bekommst hoffnung, dass nun alles wieder aufwärts geht. das wird dein spiel langfristig auch positiv beeinflussen.

      alles in allem eine winwinsituation.

      Und noch eins: Lass dein Spiel auch in zukunft verstärkt von anderen korrigieren (zb durch videos deiner sessions) denn das problem mit den leaks ist meist: Man selbst merkt nicht, dass man sie hat. Man spielt ja schließlich so, wie man spielt, weil man denkt, dass es die beste art ist zu spielen. Das ist auch der Grund warum fishe selbst nach 5 jahren pokern immer noch brutale fishe bleiben können. Sie merken einfach nicht, was sie falsch machen. Und selbst mit der intention an deinem Spiel zu arbeiten, bleibt es, wenn du es alleine tust, sehr viel schwieriger, als wenn du andere teilhaben lässt. Und ein langen schwierigen prozess dein Spiel zu verbessern kannst dir gerade wirklich nicht leisten :)

      Hoffe ich konnte dir etwas helfen.


      guter Post
    • Tjresifer
      Tjresifer
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2010 Beiträge: 355
      Original von notabigdeal
      hab ma ins endgame von einem geguckt und du scheinst echte leaks im push or fold bereich zu haben und in turbo sngs kommt viel edge aus dieser phase, also ich würd sagen da musst du unbedingt nochmal drauf schauen


      [87/103]
      ##########################################
      PokerStars Game 85730305309 / Tournament
      Table 609971746 2 -
      Blinds : 150/300 - Ante 25.0
      ##########################################

      4 players
      [SB] LATKOVSKIS (6514)
      [BB] joerna (7737)
      [1] HIEWO (7080)
      [But] jose-grunn (5669)

      HIEWO Q A Initial Pot: 550

      HIEWO is All in
      jose-grunn folds
      LATKOVSKIS folds
      joerna calls 6755
      ### FLOP ### 7 A 9 Pot: 14360
      ### TURN ### 5 Pot: 14360
      ### RIVER ### Q Pot: 14360
      joerna shows A K
      HIEWO shows Q A
      HIEWO wins 14360 from the main pot with Two pairs, aces and queens

      grober schnitzer imo
      AQ hier mit >20bb effektiv zu pushen ist überzogen und ohne jetzt im sng wizard nachzuschauen ziemlich sicher nicht +$ev, du wirst halt selten von schwächeren händen gecallt oder denkst du die leute hier callen mit AJ und schlechter?, selbst sein call mit AK ist nicht wirklich gut denke ich
      Ich würd 2-2.5x raisen und auf n push folden, bei den stacks bleibt dir nicht viel übrig
      ein repush ist dann oft sowas wie 99+ AK+ und dagegen stehst du halt auch nicht gut da, aber warum nicht versuchen die blinds einzusammeln und bei einem call eine hand mit durchaus potential haben? zum folden obv zu weak
      wahrscheinlich denkst du dann sowas wie, "ich push lieber direkt anstatt gerestealt zu werden", aber das risiko/nutzen verhältnis passt nicht.


      [94/103]
      ##########################################
      PokerStars Game 85730372990 / Tournament
      Table 609971746 2 -
      Blinds : 200/400 - Ante 25.0
      ##########################################

      4 players
      [SB] jose-grunn (4644)
      [BB] LATKOVSKIS (6839)
      [1] joerna (3878)
      [But] HIEWO (11639)

      HIEWO J A Initial Pot: 700

      joerna folds
      HIEWO is All in
      jose-grunn folds
      LATKOVSKIS folds
      HIEWO shows J A
      HIEWO wins 12314 from the main pot

      selbe geschichte paar hände später, warum 2xraist du nicht und callst in dem fall den sb wenn er restealt und foldest ggn den bb, die stacks bieten sich geradezu an dafür wobei man beim bb fast schon überlegen muss wie seine restealingrange ausschaut. Aber wie gehabt mit dem push vertreibst du hände mit schlechter equity ggn dich und wirst zumindest vom bb von wenig schlechteren händen gecallt


      [95/103]
      ##########################################
      PokerStars Game 85730380671 / Tournament
      Table 609971746 2 -
      Blinds : 200/400 - Ante 25.0
      ##########################################

      4 players
      [SB] LATKOVSKIS (6414)
      [BB] joerna (3853)
      [1] HIEWO (12314)
      [But] jose-grunn (4419)

      HIEWO K J Initial Pot: 700

      HIEWO is All in
      jose-grunn folds
      LATKOVSKIS folds
      joerna folds
      HIEWO hide cards
      HIEWO wins 12989 from the main pot

      eine hand später KJ für >15bb



      wenn du bock hast kannst du mich im comtool adden und wir können mal im skype quatschen
      das angebot nehm ich gerne an, hab dich mal im comtool geaddet
    • TehOneAndOnlyLukA
      TehOneAndOnlyLukA
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2008 Beiträge: 1.089
      Original von ItseMeMario
      Dazu: Ich habe vor heute oder morgen hier im SNG forum mal zu versuchen ein größeres projekt ins rollen zu bringen. da ich gerade nicht weiß wie ich das formulieren soll in wenigen worten, ohne dass es lächerlich unzulänglich klingt versuche es garnicht erst. aber du könntest ja mal das forum im auge behalten und mir dann dein feedback zur idee geben, wenn ichs ausformuliert habe.
      ich bin gespannt! lass uns nicht zu lange warten :D
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Gegen aggressive Spieler ist es kein Fehler da AQ und AJ direkt zu shoven, weil man wegen icm nicht profitabel Raise/call spielen kann. Ein shove ist eben extrem +ev. Wir möchten in dieser Phase einfach die Blinds einsammeln und nicht wirklich gegen einen anderen Gegner Allin kommen außer wir haben ein hohes PP. Gegen passive Spieler, die wirklich nur die Nuts restealen sollte aber Raise/fold die bessere Variante sein. Wenn der Bubblefaktor niedrig ist sollte man natürlich Raise/call spielen gegen aggressive Spieler z.B im Midgame, wenn z.B noch 5-7 Spieler übrig sind.

      edit: Mein Kommentar bezieht sich auf notabigdeals Post.
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      aber gegen leute die zu loose callen ist das nicht gut und auf diesem limit sieht man ständig zu loose calls. und nur weil dann mehr schlechtere hände dabei sind gegen die wir equity haben ist das nicht unbedingt gut, weil wir auch erstmal den showdown gewinnen müssen
      gut kann sein, dass der ein oder andere loose caller gut für uns ist, wenn es denn ein stack ist der gleich groß oder kleiner ist, aber wenn ein großer stack sich entscheidet mit irgendeinem crap aufzuwachen, dann ist es nicht gut für uns, weil wir auch bei gewinn nicht in der nächsten preisstufe sind und unsere preispoolequity sich bei weitem nicht verdoppelt
      ich mag die shoves üverhaupt nicht und ich glaube auch nicht dass op hier aggro reads auf die gegner hatte, sondern generell bedenken hat gerestealt zu werden. falls die reads doch gut genug waren, tuts mir hiermit leid, aber schon durch ops antworten geh ich nicht davon aus
    • Maniac81
      Maniac81
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 2.287
      Wir shoven ja auch nicht jede Hand, die nach Nash z.B +ev ist. AQ ist eben schon nah am oberen Ende unserer Range. Wenn die Leute dann mit Low PP oder AX etc. callen, dann müssen wir eben die Varianz in Kauf nehmen. Ich finds schon extrem schlecht mit Händen wie AQ,AJ zu raise/folden gegen randoms. Mittlerweile wird auch auf den Micros light gerestealed. Unsere Minraiserange kann in dem Spot ja auch sehr weit sein. Von daher können die Gegner auch mit sduited broadways und kleinen PP restealen. Vor allem wenn wir selbst AQ dann folden müssen. Dann können sie vermutlich sogar noch mehr restealen EV mäßig.
    • notabigdeal
      notabigdeal
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2010 Beiträge: 887
      ich würde nicht verallgemeinern und sagen raise/fold ist schlecht. Imo kommt es da immer sehr auf die stacksizes an, wenn ich gegen jeden hinter mir raise/folden würde dann ja aber wenn ich mindestens einen callen würde erscheint es mir doch sinnvoll es zu tun; auch nicht in jeder situation zb in ep, und da sitzt jetzt 1 shorty irgendwo am co oder so, dass der dann auch nicht superlight repusht und wir oft gegen nen großen stack folden ist mir auch klar. Aber wie gesagt ist sehr von stacksizes abhängig und in den 3 händen die ich aufgeführt habe erscheint es mir überzogen zu pushen, und stark +ev kann es kaum sein, da müssten die leute schon so viel wegfolden, was sie auf dem limit einfach nie tun werden, wenn dann ist es höchstens leicht +ev bei tighten callingranges
      varianz in kauf nehmen ja, wenn der shove denn auch +ev ist gegen die weitere calling range und im wizard werden solche pushes halt auch teilweise einfach nur schnell stark -ev wenn viel gecallt wird, varianz hin oder her