Mein Tilt-auskotz Thread

    • xENilol
      xENilol
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2012 Beiträge: 304
      N paar Gedankenfetzen, bevor ich meinen Monitor zerschlage: Die Leute folden nicht auf 3 Bets, ich runne gegen höhere Sets, gefloppte Straights, Flushs, werde ausgesuckt, 3-bettet, die Bluffs 3-Bets folden nicht. Resultat: Siehe oben.

      Ich kotze, den ganzen Scheiß nochmal neu ergrinden, 3 Wochen für die Katz, keine Lust mehr, vielleicht cashe ich einfach die 10 Stacks ein, hab ja auch erst mit 10 Stacks begonnen, das Bockt einfach nicht, ich kriegs Kotzen. 11 Stacks in 5k Händen.




      Sorry for whining, musste mal raus, ich sitze nun hier und trink mein Bier.
  • 12 Antworten
    • Pederick
      Pederick
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2009 Beiträge: 289
      hab zwar gerade keine stats aber mir lief es auf nl2 heute genauso.
      4 mal zb AA pre all in. 4 mal verloren.
      1. gegen 78, turn und river bringen villain den Flush
      2. gegen 77. set am river
      3.gegen AK und wie soll es anders sein turn K river K
      4. gegen KQ und am flop hat villain schon sein two pair.
    • Gantoris
      Gantoris
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 829
      Falls es hilft: Denke einfach daran dass es nur NL2 ist, 10 stacks swings sind leider keine Seltenheit, und nun stelle dir mal die $-Summe bei NL100/200/1k vor... viel Erfolg!
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Moin,

      falls du an einer ernsthaften Diskussion interessiert bist, dann poste deine gesamten Stats doch mal dazu und vermutlich kann ich dir einige zentrale Leaks identifizieren.

      Es ist eine häufige Fehlansicht, dass du dein Geld in solchen geschilderten Setupsituationen nicht das Geld gewinnst. Set over Set, FH over Flush, Overpair gegen Overpair und Suckout sind typische Situationen, die dir immer wieder begegnen werden - entweder bist du derjenige der davon profitiert oder halt unter EV läuft und verliert.

      => das Geld gewinnst du in Situationen in denen du EV findest und deinen Gegner exploitest (z.b. weil du besser als er valuebettest, weil du besser als er bluffspots entdeckst, weil du besser die blinds angreifst etc., du erkennst besser wann du hinten liegst etc.)

      Die Edges sind nicht so eindeutig wie du vielleicht meinst und wenn dich 12.000 Breakevenhände aus der Bahn werfen, dann ist es sehr wahrscheinlich das es für dich mental auch nicht einacher wird.
    • AlexAlberti
      AlexAlberti
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 1.086
      brag: wc3tft
      beat: wallpaper, screenname nicht hiden, chrome nutzen
      variance: spiel mal zoom fr, bringt deutlich mehr als standard fr 2 tablen ~_~
    • xENilol
      xENilol
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2012 Beiträge: 304






      Hier mal meine Stats, danke für deine Hilfe.
    • PaRaZzEe
      PaRaZzEe
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2009 Beiträge: 9.483
      1 Stack unter EV und du bist schon on Tilt? :D

      Ne versteh schon. Ist halt kacke, wenn man in ein paar Händen wieder 10 Stacks drop.

      Kopf hoch, Bier austrinken und morgen gehts weiter.

      Vielleicht haste ja dann nen 15 Stack Upswing ;)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Wie läufts denn mittlerweile?

      Waren die letzten 5k hands denn auf Zoom?

      Es ist halt auffällig, dass du an den normalen Tischen 12/9 spielt, an den Zoom Tischen aber 16/13.

      Vielleicht kommst du da auch in "neue" Spots und spielst eben auch etwas "varianzreicher".

      Gegen Bad Beats gibts aber grundsätzlich keine Versicherung und Downswings gehören nun mal dazu - so blöd das klingt. Dauernd bergauf geht es bei niemanden...
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Poste die Bilder nächstemal im Forencode - in der Version zerreissen sie einfach das gesamte Forum (ich hab daher auf meinem NB gar nicht gesehen, dass du da Stats mit drauf hattest^^).

      Generell scheinst du Postflop viel viel viel zu passiv sein - folgende Indikatoren weisen darauf hin:

      Deine AFQ Werte sind auf allen Straßen viel zu gering. Obwohl du eine supertighte Range spielst, bist du Postflop nicht in der Lage mit dieser Range aggressiv genug zu aggieren. Daraus ergibt sich auch dieser sehr geringer W$WSF Wert von 36% (deutlich über 40% sollte dein Ziel dort erstmal sein).

      Fraglich ist auch, wieso du so geringe FlopCbet Stats und im Verhältnis dazu Turncbet Stats hast. Es macht mir den Eindruck, dass du

      a) nie dünne Valuebets machst
      b) nie bluffst
      c) nur dann bettest, wenn du eine superstarke Hand hälst

      Ich denke du wirst generell noch sehr viele Verständnisleaks mit grundlegenden Konzepten haben und lege dir daher den http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1799 nahe und wenn das nichts für dich ist, dann solltest du dir mal die Videoserie 'How I coached a mother' mit Nadine und TwiceT angucken.
      Ich denke du wirst dich sehr schnell in der Rolle von Nadine wiederfinden und verstehen was ich meine.
    • xENilol
      xENilol
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2012 Beiträge: 304
      Hallo,



      läuft momentan wieder etwas bescheiden. Bin auf NL5 ZOOM aufgestiegen, dort aber 6 Stacks durch total sicke Spots und Suckouts down (regulär 3 unter EV)


      Ich spiele ZOOM Preflop deutlich agr. mit Bluff 3/Bets. Meine Redline ist hier auf 10k Hände auch deutlich über der Won Money at Showdown line.


      ZOOM-Graph:




      STATS 1:



      STATS 2:



      Danke für eure Hilfe!
    • eroticjesus
      eroticjesus
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2009 Beiträge: 4.875
      Spielst auf ganz schön vielen Seiten als NL2 Reg :D
    • xENilol
      xENilol
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2012 Beiträge: 304
      Hab mir nur die Softwares angeschaut um zu gucken, welche mir am besten gefällt. ;)
    • nbchiller
      nbchiller
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2010 Beiträge: 5.699
      Servus, ich finde dene WTSD% Werte ja super niedrig - unter 25% habe ich biser selten gesehen.