Shortstacked FT

    • Frogbender
      Frogbender
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2005 Beiträge: 273
      Hey,

      ich kenne mich mit MTTs kaum aus und hatte jetzt in kurzer Zeit mehrfach dumme Situation wo ich glaube ich gut Geld verschenkt habe. Leider finde ich die beiden Handhistorys nicht mehr aber ich würd gern die Situation schildern und mir kann einer sagen ob ich mein Geld da sinnvoller reinschieben kann.

      Situation A ist 109er auf Party 6 Players left. Chipcount ist das einer etwa 700k und alle anderen inklusive mir sich um 150k herum bewegen und wirklich alle etwa gleich viele Chips haben. Ich halte Jacks am Button und der Chipleader (war recht solide und auch nicht zuuu aktiv) raist aus early 36k bei 6k/12k. Ich calle (??) und auf dem 466 Board schiebe ich meinen Stack dann rein. Ich hab mir danach überlegt ob es sinnvoller wäre sich einfach komplett aus Händen mit ihm rauszuhalten und nur mit den anderen um den zweiten Platz zu spielen. Aber kam mir in dem Moment wie nen No Brainer vor da mit Jacks den Stack reinzustellen.

      Situation B ist 33er rebuy auf Party mit 8 Spielern left. Ich hab bei 8k/16k noch 50k chips in Middle Position und bin super carddead den ganzen FTable lang. Shorty aus early pusht (3. Hand in Folge, einmal Showdown K8o) und ich schiebe meine 3 BB noch rein mit KQo. Hinter mir sitzen noch 4 Leute mit riesigen Stacks. Sollte ich da folden und hoffen das jemand ihn bustet um in der Money Ladder aufzusteigen?

      Vielleicht bin ich auch nur Enttäuscht über die Resultate, aber im Nachhinein dachte ich ob man das besser lösen kann und wollte da mal Feedback. Wenn ich irgendwelche wichtigen Faktoren vergessen habe reiche ich die gern noch nach.
  • 3 Antworten
    • Groni
      Groni
      Black
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 839
      kommt wohl sehr drauf an ob dein ziel der erse platz ist oder ob du einfach nur noch ein paar plätze mehr rausholen willst
      wenn dein ziel der erste platz und kein anderer, dann musst du wohl gegen den chipleader ran wenn du jedoch mit dem erreichen des final tables schon zufrieden bist und einfach nurnoch soviel wie möglich rausholen willst solltest du die konfrontation wohl vermeiden
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      hand 1) pushe ich preflop bei deinem stack und dem was bereits im pot ist. JJ dürfte weit über villain's raising range liegen. so wie es gespielt wurde, hätte ich bei dem flop auch gepushed.

      hand 2) spiele ich genauso
    • IIrabaukeII
      IIrabaukeII
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 1.083
      hand 1) für mich nen klarer push
      hand 2) hätte ich definitiv gecallt, frage is allerdings wir groni schon sagt, obs dir wichtiger is zu hoffen, das der shortstack gecallt wird und du einen platz höher rückst, oder ob du hier noch auf was besseres spekulierst. kommt sicher auch auf die pay-out structure an.

      rabaucke