Freecard Raise?

    • kalle1988
      kalle1988
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 273
      Hi,

      hab jetzt oft in den Videos und in den Strategieartikeln von Freecard Raises gehört. Ich verstehe aber nicht ganz, was das bedeutet. Wieso bringt mir ein Raise IP am Flop z.B. eine Freecard, wenn ich doch die Turnkarte durch einen Check oder einen Call auch sehen würde?

      Oder ist damit gemeint, dass ich dann vielleicht den River umsonst sehen kann, da ich durch meinen Raise meinen Gegner so stark hoffe einzuschüchtern, dass er am Turn zu mir hincheckt, damit er keinen Raise riskiert?
  • 2 Antworten
    • streictt
      streictt
      Global
      Dabei seit: 04.04.2006 Beiträge: 951
      Original von kalle1988
      Oder ist damit gemeint, dass ich dann vielleicht den River umsonst sehen kann, da ich durch meinen Raise meinen Gegner so stark hoffe einzuschüchtern, dass er am Turn zu mir hincheckt, damit er keinen Raise riskiert?
      Ja.
    • CrazyInLove
      CrazyInLove
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 582
      Die Idee eines free-card-raise am Flop ist es, sich die Möglichkeit zu schaffen (i.d.R.) am Turn eine free-card zu bekommen, wenn man auch dort nichts getroffen hat - etwa bei einem flush-draw oder OESD.

      Dabei geht man davon aus, dass der Raise am Flop den/die Gegener einschüchtert und diese(r) am Turn daher nur zu einem hin-checken. Hat man seinen Draw nicht getroffen, kann man sich nun die free-card nehmen.

      Der "Spar-Effekt" tritt dadurch ein, dass man durch den Flop-Raise nur 2 small-bets investiert. Würde man den Flop lediglich callen, die Gegner (nicht eingeschüchtert) den Turn erneut betten und man nochmals callen, würde man 3 small-bets bezahlen müssen - 1 small-bet am Flop + 1 Big Bet am Turn. Also eine small-bet gespart - wenn es klappt. ;)

      Wichtig ist m.E., dass man beim free-card-raise auch über eine gewisse fold-equity verfügen sollte. D.h., nicht jedes board eignet sich dafür. Daher kann es unter Umstänen sinvoll sein, mit dem Raise bis zum Turn zu warten und eine dort gefallene scare-card für seinen semi-bluff zu nutzen.