Fragen bezüglich kleinen pp, spekulativa Hände etc.

    • NoLimit1202
      NoLimit1202
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 160
      Moin,

      hab da mal ein paar Fragen zu eurer Spielweise: Wie spielt ihr z.B. kleine PPs und spekulative Hände aus den verschiedenen Positionen? Wie spielt ihr, wenn ihr ausgedoppelt habt bzw. winner eines Multiwaypots seid?

      kleine PP:
      1) Welche PP raised ihr first in und ab welcher Position? (z.B. 55 aus UTG etc.)
      2) Called ihr aus den Late Positions oder den Blinds öfter kleine PP auf Setvalue? Ab wieviel BB (also euer Stack) macht ihr das?

      spekulative Hände wie suited connectors; suited Aces
      1) mich würde hier interesieren ab welcher Position am Tisch ihr suited connector openraised. Als Beispiel könnte man JTs nehmen. Sollte man sowas auch aus MP3 spielen, oder erst ab dem Button
      2) Gleiche Frage wie bei den PP: Called ihr suited connector öfter mal aus den Blinds?

      spielen mit + 70BB
      Nachdem man aufgedoppelt hat, müsste man ja normalerweise nach BSS weiterspielen bis man den Tisch verlässt. Wie haltet ihr das? Lustigerweise spiele ich wenn ich aufgedoppelt habe, nur mit AA,KK weiter... Aber das ist doch sicherlich nicht Sinn der Sache oder?


      Freu mich schon auf die Antworten... Natürlich sind auch Antworten von Mods/Handbewertern gern gesehen!
  • 5 Antworten
    • alderfalder
      alderfalder
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.01.2010 Beiträge: 1.994
      solltest vll erwähnen ob es um SH/FR geht. Ich geh mal von FR aus...

      Spiele nur SH und beantworte die Fragen mal dementsprechend :( "FR ist das gleiche wie SH nur das die ersten 3 leute immer folden")

      kleine PP:
      1)any PP, any position:)
      2) Ja, oft. Erfahrungsgemäß werden midstacks von TPTK easy ausbezahlt, damit hast du oft die implieds zum callen. Wenn einer minopenraist calle ich jedes PP, wenn einer 2,5x macht calle ich je nach table und position. (z.B: 22 BU vs UTG, aber 22 MP vs UTG nicht, weil ja noch alles mögliche passieren kann)

      Ich spiele Zoom und habe somit immer um die 50bb... wenn man unter 40 hat muss villain wohl schon schlechter sein dass der call gut wird

      spekulative Hände...
      1) habe keine festen ranges aber fange wohl UTG mit 89s+ an und je nach posi gehts eins weiter runter. hängt natürlich von den villains hinter mir ab... an nem nittynit tisch steal ich sicher auch mal 45s aus UTG (also geht immer noch um Shorthanded...)
      Klar muss dabei sein dass der EV von den semibluffs postflop kommt. Warten dass man ein monster hittet führt sicher nicht zum erfolg

      2) Das eher selten. SC's nutze ich häufig zum 3betten. Wenn villain called kann ich auf highcardboards starke hände repräsentieren und auf lowcardboards hab ich wirklich was:)

      spielen mit +70bb
      klar spielt man nach BSS... nur AA,KK weiterspielen kann nicht Sinn der Sache sein, du spielst alles was in deinen Augen +EV ist. wichtig ist halt raise/3betsizes anzupassen.
      Ich komme von der BSS und teste MSS grad nur ein wenig... aber ein bischen sinnvoll pokern sollte drin sein

      So far, jetzt geh ich pennen,gn8^^
    • NoLimit1202
      NoLimit1202
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 160
      Jo da hast du Recht: Ich spiele FR+Zoom. Aber dein Post ist trotzdem sehr interessant! Viele FR/SH Spieler finden sicherlich sehr viele nützliche Infos in deinem Beitrag.

      Gut dann werd ich mich nochmal ein wenig mit der BSS beschäftigen. Kann ja nicht schaden...
    • NoLimit1202
      NoLimit1202
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 160
      Kann sonst nochmal jemand was zu den Fragen sagen`? Würd mich schon sehr interessieren...
    • NoLimit1202
      NoLimit1202
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2007 Beiträge: 160
      Push... CTSTC, Campernator???
    • Campernator
      Campernator
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2011 Beiträge: 2.264
      Ich handhabe es ähnlich wie alderfalder, außer beim auf Setvalue callen, da spiele ich logischerweise mit 40bb Buyin etwas tighter, heißt gegen Regs standartmäßig nein, gegen Leute wo ich glaube es ist +EV logischerweise schon.

      SC raise ich auch etwas tighter als er, aber schon auch um halt auch auf lower card boards mal was haben zu können postflop und wie erwähnt Geld mit Seminbluffs mitzunehmen.

      Callen tu ich sie in den Blinds garnicht.

      Und mit 70bb+ spiele ich auch mehr als KK+, wenn du dir aber unsicher bist ist es besser du spielst nur KK+ (oder du lernst etwas BSS) bis du wieder BB wärst und dann leavst du vorher ;)