[SNG] Hyper Heads Up fressen mein mindset

    • thisrockz
      thisrockz
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2008 Beiträge: 1.788
      Habe angefangen die Hypers auf stars zu spielen, jedoch runne ich wie AIDS. Klar, keep on going, das wird schon wieder - gleicht sich ja alles aus - blablabla.

      Das Problem ist, irgendwann ist die Motivation einfach am Boden. Ich versuche mich stetig zu bessern, hinterfrage die Situationen, kritisiere mich selbst, ziehe mir content rein und schaue mir Handbewertungen an - fucked dann eben ab, wenn man am Ende des Tages wieder mal XX Buy ins unter EV ist.

      Deswegen brauche ich jetzt etwas, das mein mindset auffrischt um die Phasen durchzuhalten - any content?

      Komme von NL cashgame und hab noch nie wirklich SNGs gespielt.

      Sind jetzt knapp 65 buy ins. Klar, es gibt schlimmere und ich haba uch krassere gesehen, aber wie hält ihr das durch? sind btw. erst 7er, dann 3,5er zwecks abstieg.

      EV roi ca +2,8%, momentan -5,4%

  • 5 Antworten
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      hier mal ein graph von mir aus alten zeiten



      move to frustabbau, war ich auch schon....
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.194
      Original von thisrockz
      Klar, es gibt schlimmere und ich haba uch krassere gesehen, aber wie hält ihr das durch?
      Gute Frage! Ich weiß es selbst nicht so ganz genau. Aber ich würde mal sagen ich liebe das Spiel einfach zu sehr. Somit ist zwar der ein oder andere Tag, oder manchmal auch Woche ziemlich frustrierend, doch am nächsten Tag ist der Ärger wieder verflogen. Und wenn nicht, also wenn es sich über mehrere Tage hinzieht dann hilft einfach nur ne Pause. Muss gar nicht lang sein - aber zumindest 2 Tage und danach juckts sowieso schon wieder in den Fingern.
      Und ich halte schon sehr lange durch und komme auch nicht wirklich weiter bezüglich Upmove. Liegt aber ganz klar und deutlich an meinem lächerlichen Volumen.

      Einen besseren Ratschlag hab ich auch nicht parat, ausser sich nebenbei mit Mindset zu beschäftigen. Immer wieder aufs Neue, um das Thema Varianz jedes mal ein Stück besser zu verstehen und zu verinnerlichen. Komplett verinnerlicht hab ich die Varianz noch immer nicht, aber es wird mit der Zeit immer besser. Es bleibt also nur die Möglichkeit sich mit dem Thema Varianz ständig zu beschäftigen und es aufzuarbeiten, denn sonst frisst einen der Frust iwann innerlich auf. Bei mir hat es aber ne zeitlang gedauert bis ich sie auch nur ansatzweise verstanden habe, und phasenweise wirds mir immer noch zu viel und es kotzt mich an.
      Gutes Buch ist "The Mental Game of Poker" von Jared Tendler, und hier im Forum die Serie "Tilt No More" von siete & robin

      ALso Kopf hoch und durch. Die Last des Frusts kann dir aber keiner nehmen - leider. Also lies regelmäßig in nem Buch oder sieh dir eben ne Videoserie an bezüglich Mindset. Ist das einzige was einem weiterhelfen kann mit der Varianz halbwegs klarzukommen. Achja, und mir hilft es auch wenn ich Graphen von bekannten, besseren Spielern sehe, bei denen diese Heros genauso über ne ordentliche sample nicht besser runnen. Einfach um zu sehen dass ich nicht der einzige bin, sondern JEDER noch so gute Topwinner solche Phasen durchmachen muss.
    • theinsider9
      theinsider9
      Black
      Dabei seit: 12.09.2007 Beiträge: 203
      mach weiter.... das sind ja noch net wirklich viele sngs :D
      einfach weiter spielen und nicht dran denken... downs sind nunmal scheisse.... bin bei hyper 6 max mal 300 BI gedropped... passiert halt
    • MaikelMF
      MaikelMF
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2009 Beiträge: 1.997
      siehe sig
    • thisrockz
      thisrockz
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2008 Beiträge: 1.788
      Erst mal danke für die Antworten. Habe mir jetzt gestern noch die Tilt no more Serie angeguckt, ist ziemlich cool gemacht. Mental game of poker ebook hab ich mir jetzt auch gekauft. Werde es dann heute abend mal anfangen zu lesen und mache jetzt erst mal 2 Tage Spielpause.

      Dafür wird jetzt vermehrt nochmal Theorie gemacht!