[SNG] 3,50 $plus - ev - fold

    • Pornator
      Pornator
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 393
      Es gibt ja die sogenannten "plus-ev-folds".
      hier mal ein beispiel. wir befinden uns in einem 9mann sng, auszahlung 50-30-20. 4 handed- sprich bubble phase.


      blinds: 200/400/50

      [CO] 3500 random player, keine besondere reads
      [BTN] 2500 random player, keine besondere reads
      [HERO - SB] 6900
      [BB] 600 - guter reg, der zuvor einen beat einstecken musste

      2 folds, Hero?

      normal kann man hier ja any2 pushen und die bubble würde möglicherweise platzen.

      ist es aber nicht viel sinnvoller in diesem spot IMMER zu folden um die bubble beizubehalten und somit in den nächsten händen druck auf die midstacks auszuüben? denn selbst schlechte spieler müsste hier erkennen, dass sie auf den smallstack warten sollten, um so itm zu kommen.
  • 10 Antworten
    • Froned
      Froned
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 4.634
      Würde trotzdem ballern, weil es so oder so für dich ne win win Situation ist.

      Sagen wird du ballerst und verlierst. Bubble bleibt trotzdem erhalten mit minimalem Chipverlust im Prinzip das Gleiche, als wenn du foldest.

      Du ballerst und gewinnst. Da die beide andern relativ even sind kannste weiter ballern ohne viel zu riskieren, da ja von denen jeder in etwa die gleiche Chance hat 2. zu werden und sie dich somit auch nicht all zu loose callen werden.
    • Pornator
      Pornator
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 393
      aber die beiden midstacks würden normalerweise viel tighter spielen, wenn die bubble weiter besteht und somit können wir von denen mehr chips generieren als das wir jetzt gegen den smallstack gewinnen könnten.

      sind die beiden midstacks aber ziemlich loose und schlecht und haben keine ahnung von der bubble phase, dann würde ich hier gegen den shortstack pushen, da es dann kaum einen unterschied ausmacht, ob die bubble phase noch besteht oder nicht.
    • Froned
      Froned
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 4.634
      Wie gesagt, denke nicht, dass sie nach der Bubble extrem aufloosen werden, da sie in etwa even sind.
    • TAHG2010
      TAHG2010
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2010 Beiträge: 1.662
      umgekehrt wird das viel besser funktionieren:
      smallstack ist der random und midstacks sind regs, die wissen wir man eine bubble spielt.
      ziel sollte dann ja sogar sein die regs vom tisch zu nehmen und gegen den random(fisch) ins hu zu kommen.
    • Pornator
      Pornator
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 393
      Original von TAHG2010
      umgekehrt wird das viel besser funktionieren
      jau, stimmt. so wird nen schuh draus. aber das heißt dann auch, das wir unsere premium hands folden müssten in diesem spot or what?
    • Dominik7
      Dominik7
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 8.052
      informier dich mal zum thema oddspushes

      Generell kann es sinnvoll sein, knappe calls wegzulassen um die bubblew als CL abusen zu können, hier musst du aber auf jeden Fall shoven,
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Szenario fold:

      BB hat auf einmal n Stack von fast 1k

      Nächste Hand werden vermutlich wieder folds kommen, du auch, BB pushed all-in

      -> entweder der BB wächst auf 1500 an
      -> CO nimmt den BB vom Tisch



      Der Fold hat im Future Game (imo) kaum auswirkungen und generiert dort kaum Chips...
    • Pornator
      Pornator
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2007 Beiträge: 393
      naja im future game würde ich mit any2 die midstacks attackieren und somit versuchen von ihnen chips zu generien. sie dürfte mich eigentlich ja nur mit premium hands callen.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von Pornator
      naja im future game würde ich mit any2 die midstacks attackieren und somit versuchen von ihnen chips zu generien. sie dürfte mich eigentlich ja nur mit premium hands callen.
      Ich würde mal behaupten, dass es, wenn überhaupt nur minimal +EV ist, weil der Reg dich in der nächsten Hand mit anytwo called oder nicht, weil er so verdammt gute Odds hat?

      Ab und an ist jetz noch der CO mit involviert, weil er eben called und selbst wenn nicht kannst du relativ viele Chips verlieren.

      Ich würde mal behaupten gegen rndm Spieler ist der Future Game Aspekt nicht so wichtig, du müsstest schon den Read haben, dass sie nach der Bubble massiv aufloosen.

      Das Problem ist wie gesagt die nächste Hand und die Tatsache, dass der SS hinter dir sitzt und dich quasi mit any2 callen muss.

      Wenn du die Positionen tauscht, also du als BB und der SS als SB, dann wäre ein Fold fürs FutureGame sinnvoller...
    • powpowpow
      powpowpow
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2011 Beiträge: 367
      das kannste machen wenn der shorty so 2/10 bb hat. dann könnte es wohl + ev sein. aber er kann hier noch ein comeback feiern