Supernova

    • Cyanide616
      Cyanide616
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 324
      Hey,

      ich hab jetzt schon öfter einen Spieler mit Supernova Status auf
      FL 0,25/0,5 SH gesehen. Der spielt ca. 13 Tische.

      Wie viel Stunden muss man denn da am Tag spielen um Supernova zu werden?

      Lohnt sich dieser Aufwand?


      Gruß

      Cyanide
  • 9 Antworten
    • supisteffen
      supisteffen
      Black
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 1.052
      kannst dir einfach anzeigen lassen, beim vip calculator auf der stars homepage!
      wieviele tische, wie lange, .......
      cheers
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Nettes Tool, aber man muss es erst mal finden. Pokerstars verhindert über einen redirect, dass man den Calculator über deep Link aufrufen kann. Es geht also so:

      Pokerstars.eu.de -> VIP-Club (oben im Menü) -> unten: Weitere Informationen - Häufig gestellte Fragen (FAQ) -> VIP Rechner (Spalte auf der rechten Seite)

      Startet man bei null (Bronzestar) und geht man von 75 Händen pro Stunde und Tisch aus, würde ein Spieler bei 10 Tischen parallel knapp 12 Stunden pro Tag spielen müssen, um Supernova zu ereichen. Pro Tag heisst, 365 Tage im Jahr, kein Urlaub, kein Sonntag, keine Weihnachten, keine Krankheit. Das ist ziemlich tough für einen Menschen.

      Startet er mit Platinum, wird es etwas weniger, aber nicht viel. Er braucht dann ca. 1 Stunde weniger pro Tag. Oder er kann sich jede zweite Woche einen Tag frei nehmen.

      Ich will trotzdem nicht behaupten, dass das ein Bot ist. Es kann ja sein, dass er sich den Status auf einem höheren Limit erarbeitet hat.
    • cKone
      cKone
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2005 Beiträge: 624
      Also soweit ich informiert bin, braucht man fuer Supernova 100k VPP.
      Auf eine zugegebenermaßen kleine samplesize (<2k hands) mach ich auf stars .5/1 6max rund 0.18VPP/hand. Das hiesse man müsste roughly 700k hands spielen. Das ist durchaus deutlich weniger aufwand als täglich 12 Stunden 10-tablen. Selbst wenn es nur 10vpp/100 hands wären, käme man nicht annähernd an ein so großes Pensum.
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.495
      Es ging im ersten Post ja auch um 0,25/0,50. Ich habe mich an die Ergebnisse im VIP Calculator gehalten. Ausserdem bist du wahrscheinlich nicht Bronze und bekommst durch deinen VIP Status schon etwas mehr VPP pro Hand.
    • Flushmaker89
      Flushmaker89
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2011 Beiträge: 19.025
      Original von cjheigl
      Es ging im ersten Post ja auch um 0,25/0,50. Ich habe mich an die Ergebnisse im VIP Calculator gehalten. Ausserdem bist du wahrscheinlich nicht Bronze und bekommst durch deinen VIP Status schon etwas mehr VPP pro Hand.
      Der Status ändert nichts an der Vergabe der VPP. Mit einem höherem Status kriegt man nur mehr FPP, die VPP-Vergabe bleibt dabei gleich.

      Der VPP-Calculator auf Stars ist aber auch nicht so genau. Die Werte aus dem Calculator sind zu hoch, den Wert den die da angeben erreicht man normalerweise nicht.
    • DismasX
      DismasX
      Black
      Dabei seit: 30.06.2007 Beiträge: 1.494
      Es ging im ersten Post ja auch um 0,25/0,50. Ich habe mich an die Ergebnisse im VIP Calculator gehalten. Ausserdem bist du wahrscheinlich nicht Bronze und bekommst durch deinen VIP Status schon etwas mehr VPP pro Hand.


      Der VIP Rechner ist laut diversen Posts hier im Forum wohl extrem ungenau. Die VPPs erhält man unabhängig vom Status, letzterer wirkt sich auf die FPPs aus.

      Lohnenswert ist der Supernovastatus natürlich in jedem Fall. Aber wer so was auf den Micros als bspw. BE mit entsprechenden Pensum schafft, ist auch gut genug für das/die nächsthöhere/n Limit/s. Oder halt ein Bot^^. Man sollte eher am Limitaufstieg arbeiten und nur dann auf den Status schielen, wenn man mit seinem Pensum/Limit eh schon in dessen Reichweite kommt.
    • Cyanide616
      Cyanide616
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2009 Beiträge: 324
      Danke für die Antworten!

      Ich dachte schon wenn ich mein Pensum etwas erhöhe ist Supernova für mich drin :D

      Also sollte man schon mindestens FL $1/$2 spielen? Damit das mit Supernova was wird ohne sein Reallife komplett aufzugeben :f_biggrin:

      Gruß

      Cyanide
    • Flushmaker89
      Flushmaker89
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2011 Beiträge: 19.025
      Hier stehen für viele Limits wie viele VPP man ungefähr pro 100 Hände bekommt.

      2012 VPP/Hand Arbeitsthread

      Da steht für 1$/2$ kriegst du 31VPP pro 100 Hände.

      Wenn du jeden Tag 900 Hände spielst, hast du das Tagespensum. Spielst du 1500 Hände am Tag, kannst du auch viele freie Tage haben und Supernova ist kein Problem.
    • Guesswhat
      Guesswhat
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 1.718
      Original von Cyanide616
      Hey,

      ich hab jetzt schon öfter einen Spieler mit Supernova Status auf
      FL 0,25/0,5 SH gesehen. Der spielt ca. 13 Tische.

      Gruß

      Cyanide
      Wenn es der eine ist, der mir auch schon auf Riverstars untergekommen ist, dann gehe ich bei seinen Stats (ca. 54/35 vpip/pfr) davon aus, dass er entweder FL donkt, um sich abzureagieren (quasi auf den Mikros rumtilten, weil's billiger als auf seinen regularen limits ist) oder er einfach mal wieder Spaß haben möchte :f_biggrin:

      Die 13 Tische sprechen natürlich gegen meine Vermutung :s_confused: