two pair against aces?

    • homerjaysimpson
      homerjaysimpson
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 3.390
      Poker Stars
      Pot Limit Omaha Ring game
      Blinds: $0.25/$0.50
      5 players
      Converter

      Stack sizes:
      UTG: $71.10
      Hero: $49.75
      Button: $91.40
      SB: $47.80
      BB: $24.80

      Pre-flop: (5 players) Hero is CO with 6 7 8 7
      UTG folds, Hero raises to $1.75, Button folds, SB calls, BB raises to $7, Hero calls, SB calls.

      Flop: 8 T 6 ($21, 3 players)
      SB checks, BB is all-in $17.8, Hero calls, SB folds.

      Turn: 5 ($56.6, 1 player + 1 all-in - Main pot: $56.6)


      River: 6 ($56.6, 1 player + 1 all-in - Main pot: $56.6)


      Results:
      Final pot: $56.6

      war mir ziemlich sicher das er aces hatte oder kings
  • 5 Antworten
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      Ich mag den Call mit ner paired Hand gegen nen Halfstack nicht, wenn du ihn auf AAxx setzt. Glaub du hast nicht genug Equity mit der Hand, um wirklich profitabel weiterzuspielen. Wenn er Bigstack waere, ists nen easy Call.

      Am Flop musste dann broke gehen, was willste mehr als 2pair + gutshot gegen nen Gegner, den du auf AAxx setzt.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      do never underestimate the power of the paired connectors!
      Keine Ahnung, in welchem Buch das stand, aber es stimmt - wir haben gegen bare aces hier mehr als 60/40. Wenn es einfach nur random aces sind immerhin noch knapp unter 60/40 :)

      Um nicht zu sagen:

      Hand Pot equity Wins Ties
      AA** 58.66% 351,434 1,079
      6s7s6c5c 41.34% 247,487 1,079


      :)

      - georg
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      die reine preflop equity zaehlt hier aber nicht. die frage ist wie oft kannst du am flop weiterspielen, weil er jeden flop pushen wird.

      FlopalyzerChart

      Wir haben grade mal in 45% der Fälle 40% Equity am Flop. Das heisst in 55% der Fälle sollten wir die Hand am Flop folden.

      Der Pot ist vor unserem Call preflop 10,50$ + 17,80$ als implieds, macht 28,30 $ moeglichen Gewinn.

      Ev-Berechnung:
      Wir verlieren in 55% der Faelle 5,25 sicher.
      Legt man eine Näherungsgerade durch den Graphen kann man grob abschätzen, dass wir in den 45% der Fälle, in denen wir am Flop weiterspielen zu rund 65% gewinnen.

      EV = 0,45*(0,65*28,30 - 0,35*(5,25+17,80)) - 0,55*5,25 = 1,76$

      Dies ist der Fall, wenn SB folden wuerde und damit Deadmoney in die Hand bringt.

      Das Problem ist hier aber, dass wir eine Hand haben, die oft dominated ist und dass wir immer zwischen dem Preflopagressor und dem SB am Flop agieren, also zusätzlich reverse implied odds haben, falls SB preflop overcalled und am Flop zum Preflopagressor checked.

      Waere in dem beschriebenen Fall SB mit irgend einer besseren Rundownhand als unserer in die Hand eingestiegen, haette er uns dominated auf diesem board und wuerde pushen, entweder mit einer made straight oder besserem 2pair + straightdraw und wir muessten aufgrund von 4:1 odds mit unserer schwachen Hand dann zaehneknirschend callen. Die Hand ist im idealfall gerade so spielbar und man kann schon ueberlegen der Varianz zu liebe zu folden, aber in dem Spot, in dem wir im Sandwich gegen nen sicheren Shortstackpush und nen Bigstack behind am Flop agieren muessen, halte ich es fuer nahezu unmoeglich die Hand longterm profitabel zu spielen.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      dem Gegenhalten kann man, dass a) nen overcall vom SB nen Sonderfall darstellt, und dann der Pot auch entsprechend groesser ist und b) wir Position haben, postflop :)

      - georg
    • Astarloa
      Astarloa
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2006 Beiträge: 620
      SB muss hier fast any holding, dass er preflop gegen unseren raise called auch overcallen, vor allem weil SB ja effektive position hat und nicht wir.


      wie gesagt, ich mags mit der hand gar nicht. mit ner JJT9 hand find ichs besser, weil man kleinere rundownhaende einfach dominated, was in dem spot extrem viel equity bringt, dann waere die situation, dass man durch den relativ sicheren overcall von SB nen guten +ev spot gefunden hat, sicher gegeben.