Genaue Definition der BuyIn-Kategorien bei MTTs (falls möglich)

    • SomeTimeForPoker
      SomeTimeForPoker
      Gold
      Dabei seit: 08.06.2011 Beiträge: 2.217
      Liebe PSler,

      eine kurze Frage zu MTTs:

      Wie genau kann man da die BuyIns einteilen (Haben eben darüber diskutiert, wollte hier mal fragen)?

      Beim Cashgame ist die Einteilung ja relativ klar (auch was die Clients der Pokeranbieter angeht) aber bei MTTs scheint das nicht so.

      So wird mir z.B. bei einer Seite schon ein $109 Turnier als "daily Highroller" (LOL imo) angekündigt, bei Stars sehe ich diese Bezeichnung afaik z.B. bei $10.000 oder $25.000.

      Was fällt denn nun genau unter Micro/Low/Mid und High?

      Ich persönlich würde z.B. Micro bei >0-$11 vllt. noch $22 ansiedeln.

      Liebe Grüsse,

      STFP
  • 6 Antworten
    • shorshi
      shorshi
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 4.476
      just my 2cents:

      freeroll
      micro: - $11
      low: - $55
      mid: - $550
      high: - $5.5k
      highroller: >5.5k

      natürlich online. live natürlich anders
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      Meiner Meinung nach eine Mischung aus dem "normalen BRM" mit Standard.Devidation an alle Varianten grob angelegt kombiniert mit der Größe der Bankroll

      Nen RiskRewardverhältniss für nen "Soliden Winner" würde ein ähnliches BRM für die Varianten etwa so aussehen ...

      NL-BSS 25 BI
      MTT 100 BI
      SNG 60 BI
      FL 300 BigBets


      NL-BSS ist ...

      bis NL25 Micro -> Bis 1250$
      ab NL50 Low -> Ab 1250$
      ab NL200 Mid -> Ab 5000$
      ab NL1000 High -> Ab 25000$


      Mit dem Maßstab wäre für MTT angewandt

      <12.5$ BI ( 1250$ ) Micro
      >12.5$ BI ( 1250$ ) Low
      >50$ BI ( 5000$ ) Mid
      >250$ BI ( 25000 ) High


      Habs grad mal grob für FL und SNG überschlagen und sollte in etwa hinkommen
    • LordHase
      LordHase
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2012 Beiträge: 696
      Original von D4niD4nsen
      Meiner Meinung nach eine Mischung aus dem "normalen BRM" mit Standard.Devidation an alle Varianten grob angelegt kombiniert mit der Größe der Bankroll

      Nen RiskRewardverhältniss für nen "Soliden Winner" würde ein ähnliches BRM für die Varianten etwa so aussehen ...

      NL-BSS 25 BI
      MTT 100 BI
      SNG 60 BI
      FL 300 BigBets


      NL-BSS ist ...

      bis NL25 Micro -> Bis 1250$
      ab NL50 Low -> Ab 1250$
      ab NL200 Mid -> Ab 5000$
      ab NL1000 High -> Ab 25000$


      Mit dem Maßstab wäre für MTT angewandt

      <12.5$ BI ( 1250$ ) Micro
      >12.5$ BI ( 1250$ ) Low
      >50$ BI ( 5000$ ) Mid
      >250$ BI ( 25000 ) High


      Habs grad mal grob für FL und SNG überschlagen und sollte in etwa hinkommen
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.275
      es geht nur darum das ganze in relation zu setzen, sagt niemand das du nicht die werte *2 nehmen kannst was ab den midstakes natürlich pflicht sein sollte ^^
    • JojoDeluxe
      JojoDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 3.638
      <12.5$ BI ( 1250$ ) Micro
      >12.5$ BI ( 1250$ ) Low
      >50$ BI ( 5000$ ) Mid
      >250$ BI ( 25000 ) High


      finde die einteilung ganz treffend. ich denke man kann sich daran orientieren. zumal es meines wissens keine regelmässigen turniere größer als 1k buyin gibt.
    • SomeTimeForPoker
      SomeTimeForPoker
      Gold
      Dabei seit: 08.06.2011 Beiträge: 2.217
      Original von shorshi
      just my 2cents:

      freeroll
      micro: - $11
      low: - $55
      mid: - $550
      high: - $5.5k
      highroller: >5.5k

      natürlich online. live natürlich anders
      Deine Einteilung in Micro und Low finde ich passend, aber mid bis 550$ finde ich etwas zu hoch. Klar $109 als "Daily Highroller" zu bezeichnen wie auf der betroffenen Seite ist einfach nur superLOL, aber ich würde Mid so bis $215 sehen. Immerhin ist eine ~50.000$ Bankroll bei bis <550 nötig, imo geht das eher in Richtung High.

      Darüber ist halt sehr schwer, auf vielen Seiten gibt es gar keine Tourneys von 1.000$ oder mehr-meist noch nicht mal über $215-, $10.000 oder sogar $25.000 (WOW BR von 2,5 MIO!!! nötig) habe ich nur auf Stars gesehen, nirgendwo sonst (klar alles auf ONLINE bezogen).