5CD: snow spot?

    • Mandos
      Mandos
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 263
      Ein Schwäche in meinem 5CD-Spiel ist dass ich noch zu selten beim drawen bluffe. Versuche da gerade dran zu arbeiten und wollte von euch mal hören ob ihr meint dass folgende Hand ein guter Spot dafür war:

      Poker Stars $0.25/$0.50 Limit 5 Card Draw - 6 players

      Pre Draw: (1.4 SB) Hero is BTN with A:spade: A:heart: 9:heart: 7:diamond: 5:club:
      UTG folds, MP folds, CO raises, Hero 3-bets, SB folds, BB folds, CO calls

      First Draw: (7.4 SB) (2 players)
      CO draws 1, Hero stands pat
      Hand: A:spade: A:heart: 9:heart: 7:diamond: 5:club:
      CO checks, Hero bets, CO folds

      Wo ich gerade dabei bin: wenn Villain draw3 spielt spiel ich hier normalerweise draw3/checkbehind. Ist das gut oder sollte man auch mal valuebetten unimproved?
  • 1 Antwort
    • Mandos
      Mandos
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 263
      Hier eine Hand die ich schlecht gespielt habe:

      Poker Stars $0.50/$1.00 Limit 5 Card Draw - 6 players

      Pre Draw: (1.5 SB) Hero is BB with K:spade: T:club: T:diamond: 3:diamond: 3:heart:
      UTG folds, MP folds, CO raises, BTN folds, SB folds, Hero 3-bets, CO caps!, Hero calls

      First Draw: (8.5 SB) (2 players)
      Hero draws 1, CO draws 1
      Hand: T:club: T:diamond: 8:diamond: 3:diamond: 3:heart:
      Hero checks, CO bets, Hero calls

      As played ist c/f post bestimmt besser. Die Frage ist: ist pat/donk eine brauchbare Alternative? Oder sollte ich mich besser mit den 8,5% fürs FH begnügen?