nopis Kritik

    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.702
      So meine Lieben,

      interessant ... interessant.
      Die Grundidee einen PokerStover-Ersatz zu programmieren ist sehr lobenswert. Wie ihr wisst, habe ich dies schon Ende letzten Jahre versucht (mein Ticket an Euch vom 17.01.07, leider keine Antwort).
      Auch lobenswert und nur allzu verständlich ist, dass ihr einen professionellen, eigenen Ansatz gesucht habt. Allerdings ist das, was dabei rausgekommen ist, und ich spreche nicht als professioneller Softwareentwickler, sondern als User, EINE EINZIGE KATASTROPHE!

      Im Folgendes werden ich die Punkte (Bugs, Unschönheiten, Wünsche), die mir aufgefallen sind aufführen (keine sinnvolle Reihenfolge):

      1. OMG der Name ... hört sich an wie Ejakulator .. sorry, no way. Wie wär's mit "Texas Ranger", "Texas Rang'em" oder mein Favorit "Texas Stov'em"?

      2. Das Programm ist viel (!) zu langsam, startet zu langsam, reagiert zu langsam, und vor allem rechnet zu langsam (dazu aber später mehr). Vielleicht hätte man mal ernsthaft darüber nachdenken soll, ob man wirklich Dot-Net als Basis wählen sollte.

      3. Warum ändert ihr die textuelle Anzeige der Hand-Ranges gegenüber PokerStove? Dies macht überhaupt keinen Sinn. Alle User haben sich über Jahre daran gewöhnt.
      Bsp.: "AQo AJo ATo A9 A8 A7" vs. "A9s-A7s, AQo-A7o"
      Bsp.: "AKo AQo AJo ATo A9 A8 A7" vs. "A9s-A7s, A7o+"

      4. Keine Auswahl von Einzelhänden, Bsp. "JhTd"

      5. Keinerlei Plausibilitätsprüfungen. Man kann Karten (Hände vs. Board) doppelt angeben usw.

      6. Keine Prüfung der textuellen Eingabe. PokerStove hat nach jedem eingetippten Zeichen die komplette Eingabezeile geparst und bei unplausibler Eingabe die Zeile rot hinterlegt ... sehr sinnvoll.

      7. Keine Umsetzung bei der Eingabe von Kleinbuchstaben, bsp. aus "q" muß direkt "Q" werden.

      8. Man kann die Board- unc die Dead-Cards noch nicht mal von Hand eintippen. Man kann die Eingabefelder der Board- und der Dead-Cards noch nicht mal per Tastatur löschen!

      9. Die Kartenreihenfolge (Reihenfolge über Sliderauswahl) scheint mir "vs. 1 Spieler" zu sein. Hier sollten mehrere Auswahlmöglichkeiten zu verfügung stehen.

      10. "Monte Carlo" vs. "Enumerate" Einstellung bitte merken.

      11. Keine Positions-Modifier integriert.

      12. Das Icon ist das gleiche, wie vom "Texas Grab'em"

      13. So schick die Karten sind, die Darstellung im Kartenauswahldialog ist ergonomisch schlecht. Nehmt doch bitte die Standard-Darstellung von Karten (Bsp. A :heart:) , zumal diese Darstellung auch in der Anzeige der Handbereiche genutzt wird.

      14. Es fehlt ein "Clear"-Button im Kartenauswahldialog, um die aktuelle Auswahl zu löschen.

      15. Keine Accellerators, die Benutzung per Tastatur nicht möglich. Noch nicht einmal ESCAPE funktioniert in den Dialogen.

      16. Beide Dialog heißen "Kartenauswahl", besser "Kartenauswahl" für Board- und Dead-Cards und "Range-Auswahl" bzw. "Hand-Range-Auswahl" für die Kartenmatrix.

      17. Drop-Down-Box "Markierung" nicht sinnvoll bzw. ergomisch. Besser die Makierung-Modifizierer von PokerStove implementieren (SHIFT, CTRL, ALT).

      18. Die Handbereichsslider und die entsprechende Aktualisierung der Kartenmatrix sind unakzeptabel träge. Leute ... wir haben moderne Rechner mit >4GHz usw, und dann das.

      19. Prozentuale Einteilung scheint falsch. Ihr habt wahrscheinlich 100% / 169 Kartenkombination als Schritte genommen. Dies ist aber falsch.
      Richtig ist: Die Pokets steppen um 0,4525 %, die Suiteds steppen um 0,3017 % und die Offsuits steppen um 0,9050 %. (Kann ich euch gerne erklären).

      20. Man kann nur ganze Zahlen als Prozente angeben.

      21. Man sollte auch beide Slider gleichzeitig schieben können. Bsp. Wenn ich den linken Slider nach rechts schiebe und den rechten Slider erreiche, so sollten beide weitergeschoben werden, anderherum selbstverständlich analog.

      22. Keine farbliche Unterscheidung in der Kartenmatrix. PokerStove-User haben sich daran gewöhnt.

      23. Kartenmatrix-Dialog öffnen aus leerem Feld + Splider steht zufällig auf 13-52% + Erhöhung auf 14% => nix passiert.

      24. Die Berechnung der Equities ist viel (!) zu langsam.
      Immerhin habt ihr fürs Head-Up irgendwelche Lookup-tables implementiert, dies kann jedoch nicht über die eigentliche Rechengeschwindigkeit hinwegtäuschen.
      Bsp.: "JhJd" vs. "QhQd" vs. "random":
      PokerStove: 4.2 sec
      Equitator: Abbruch nach ca. 5 Minuten ohne sinnvolles Ergebnis.
      Von einer professionelle Software hätte ich mir hier mehr erwartet.
      Schaut euch den Artikel "Agnostic vs. Zealous" von Andrew Prock, dem Programmierer von PokerStove an.

      25. Die Berechnung über "Monte Carlo" ist euch einigemaßen gelungen, zwar auch etwas langsam, aber noch OK, da ziemlich schnell ein gutes Ergebnis erreicht wird.
      PokerStove: ca. 900k Hände / sec
      Equitator: ca. 110k Hände / sec
      Texas Stov'em von mir: ca. 1M Hände / sec
      Welchen Hand-Evaluator benutzt ihr denn?
      Es gibt im Netz, und insbesondere bei 2+2, sehr interessante Artikel und vor allem freie Software zu Hand-Evaluierung.

      26. Keine prozentuale Anzeige des Fortschritts bei "Enumerate All".


      ... und dies habe ich alles in einer Stunde gefunden.



      Inzwischen sind im Forum sehr sinnvolle Erweiterungsvorschlge eingegangen (Hand-Histories einlesen + Equities zu bestimmten Zeitpunkten ermitteln, Implementierun von Presets usw.). Bevor jedoch das Programm nicht einen einigermaßen akzeptablen Stand erreicht hat, ist es müßig, über derartige Erweiterungen nachzudenken.


      Dies alles soll konstruktive Kritik darstellen und nicht, wie es erscheinen mag, das Programm zerreißen.
      Ich mache mir allerdings ernsthaft Sorgen, da ich als kleiner Fuzzi nebenbei ein "Stove" implementiert hatte, dass dem Elalator
      in fast allen Belangen deutlich überlegen ist (Bis auf die Handbereich-Berechnung anhand vorgegebener Mindest-Equities (ein sehr schönes Feature).
      Schon im Interesse eures eigenen Anspruches Ihr solltes alles daran setzen, das Programm entsprechend dieser und anderer "Verbessernugsvorschläge" schleunigst zu überarbeiten.


      Nachfolgend ein paar Screenshots meines "Texas Stov'em", damit ihr seht, dass es auch anders gehen kann.
      Wie gesagt, mein "Texas Stov'em" ist nicht fertig (daher werde ich auch nicht veröffentlichen), aber für mich hat es immer gute Dienste geleistet.

      Gruß, nopi













  • 13 Antworten
    • hazz
      hazz
      Black
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 4.771
      viele der punkte habe ich ja auch schon genannt und kann mich nur anschliessen. das ergebnis von pokerstrategy ist einfach enttaeuschend. auf jeden fall ist es kein ersatz fuer stove.

      dein tool sieht sehr cool aus. würd mich freuen das mal testen zu duerfen.
    • 6Wishmaster6
      6Wishmaster6
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 3.807
      vielen Dank für die konstruktive Kritik. Ich denke wir können damit sehr viel anfangen!
    • debakel3
      debakel3
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2006 Beiträge: 316
      Original von hazz
      viele der punkte habe ich ja auch schon genannt und kann mich nur anschliessen. das ergebnis von pokerstrategy ist einfach enttaeuschend. auf jeden fall ist es kein ersatz fuer stove.

      dein tool sieht sehr cool aus. würd mich freuen das mal testen zu duerfen.
      ich kann mich nur der meinung von Nopi und hazz anschließen. auch ich finde den Evaluator misslungen, genauso wie TexasGrab'em, die beide den eindruck eines krampfhaften versuchs vermitteln modern zu sein, ohne in der funktion/bedienbarkeit handsam zu sein.

      im moment benutzte ich Pokerstove zusammen mit Stoverlay was im ansatz Nopi's lösung entspricht, einfach und wahrscheinlich schnell, oder anders ausgedrückt "weniger ist mehr". Nopi, auch ich würde sehr gerne einmal deinen Texas Stov'em testen. die screenshots sind auf jeden fall ausserordentlich vielversprechend.
    • philippsp
      philippsp
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 708
      .
    • Freo
      Freo
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 1.778
      Das mit der Geschwindigkeit sehe ich auch als das Hauptproblem an. Bei mir dauert alleine das Öffnen genau 20 (!) Sekunden. Da habe ich schon kine Lust mehr, daß Programm noch zu nutzen.
    • innoko
      innoko
      Black
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 1.527
      @ps.de fold IT

      @nopi stellst du das tool zur verfügung, wie dein hand history tool?
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Was mich interessieren würde ist, was dieses "used equities" ist und was genau die SHC, ORC Erweiterung macht. Sieht auf jeden Fall sehr gut aus.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von nopi
      17. Drop-Down-Box "Markierung" nicht sinnvoll bzw. ergomisch. Besser die Makierung-Modifizierer von PokerStove implementieren (SHIFT, CTRL, ALT).

      lool...da wurde bei der neuen Version aber was drastisch falsch verstanden...
      @Entwickler: geht mal in Stove in die Kartenauswahl und spielt mit den Tasten SHIFT, CTRL und ALT rum und dann überlegt noch mal, was die Tasten beim Equibrilator...äh Equilator bringen...und dann denkt mal nach, was wohl sinniger ist =P
    • nopi
      nopi
      Gold
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.702
      Original von NoSekiller
      ...
      @Entwickler: geht mal in Stove in die Kartenauswahl und spielt mit den Tasten SHIFT, CTRL und ALT rum und dann überlegt noch mal, was die Tasten beim Equibrilator...äh Equilator bringen...und dann denkt mal nach, was wohl sinniger ist =P
      YEP
    • Budala
      Budala
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 349
      Nopi ,

      ich würde auch gerne dein Tool ausprobieren ;)
    • Phonosapien
      Phonosapien
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 2.251
      .
    • Chipp
      Chipp
      Global
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 4
      #3 :P

      Original von hazz:

      dein tool sieht sehr cool aus.
    • philippsp
      philippsp
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2005 Beiträge: 708
      .