einstieg auf sngs und beispielfrage!

    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      Hallo

      Mein maingame ist Cg auf den kleinen midstakes und ich will quer wegen rake problemen auf die sngs als maingame umsteigen.


      Ich glaube das ich keine ahnung habe von den anpassungen an blind und auszahlungs-struktur - könnt ihr mir gute artikel oder coaches empfehlen?


      klick


      hier ne hand was mich ins grübeln gebracht hat - WIESO ZUM TEUFEL SOLLT ICH AQo folden?!?!??!


  • 5 Antworten
    • buccaneers
      buccaneers
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 3.033
      Man sollte sich nie 100% auf den Wizard verlassen.

      iirc das sind nur Push or Fold entscheidungen (oder eben call wenn einer davor AI ist). Und in dem Beispiel ist wohl Fold besser als Push. Openraisen so deep nimmt der Wizard nicht als Alternative

      Das hat man auch wenn man bei nem 9max z.B. im HU ist und noch 20bb deep. Dann sagt er auch bei K5s Fold, obwohl man das ja immernoch schön minraisen kann etc.
    • ItseMeMario
      ItseMeMario
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2010 Beiträge: 1.831
      man kann sich eigentlich schon 100% auf wizard verlassen (mal von ausgewählten situationen wie -EV pushes mit minstack etc abgesehn) allerdings nur in dem rahmen wofür wizard auch geeignet ist.

      wizard ist ein tool um PoF entscheidungen zu überprüfen und nur dafür.

      Die darlegung des Wizard hier außer QQ alles zu folden bezieht sich also nur die Spielweise Push, solltest du eine Hand spielen.

      und dass du mit 75BB AQ nicht pushen solltest ist klar oder? aber das stand hier auch nicht zur debatte oder?
    • feips
      feips
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 80
      Ich schließe mich meinem Vorredner an. Ich würde allerdings mit AQ auf mind. 60 (besser 80) erhöhen.
      Bei den niederen Blinds eliminierst du mit einem raise von 40 zu wenige Hände um nach dem Flop die Range deiner Villains gut einschätzen zu können.
      Außerdem ist das Spiel nach dem Flop generell einfacher wenn du solche Hände ein wenig aggressiver spielst. (continuation bet etc.)
    • Mindfreeze
      Mindfreeze
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2012 Beiträge: 85
      die beste Methode für eine solche Situation ist immernoch selbst rechnen ;P

      Siehe:
      http://de.pokerstrategy.com/strategy/sng/175/1/
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      danke für die antworten - hätte iich aber auch selbst dahinter kommen können das er nur push or fold rechnet :p