Pokerclients und Software auf USB-Stick

    • nomran
      nomran
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2010 Beiträge: 320
      Hallo zusammen,

      ich weiß nicht genau, ob das Thema hier richtig am Platz ist, wenn nicht: Einfach verschieben.

      Ich plane meine Pokerclients und ein neues Programm wie z.B. Pokertracker oder HEM auf einen USB zu ziehen um damit an verschiedenen Rechner zu pokern.

      Nun meine Fragen:

      - Ist die Idee grundsätzlich sinnvoll?
      - Was denkt ihr welche Größe ein USB mind. haben muss, damit alles drauf passt.

      Da ich zur Zeit ohne Programme spiele, weiß ich keine Größe.

      Danke im Voraus.
  • 6 Antworten
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Original von nomran
      Hallo zusammen,

      ich weiß nicht genau, ob das Thema hier richtig am Platz ist, wenn nicht: Einfach verschieben.

      Ich plane meine Pokerclients und ein neues Programm wie z.B. Pokertracker oder HEM auf einen USB zu ziehen um damit an verschiedenen Rechner zu pokern.

      Nun meine Fragen:

      - Ist die Idee grundsätzlich sinnvoll?
      - Was denkt ihr welche Größe ein USB mind. haben muss, damit alles drauf passt.

      Da ich zur Zeit ohne Programme spiele, weiß ich keine Größe.

      Danke im Voraus.

      Pokerstars kannst du auf Stick packen und spielen, PT4 oder Hm1/hm2 aber klappt nicht
    • nomran
      nomran
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2010 Beiträge: 320
      Original von Ypsi
      PT4 oder Hm1/hm2 aber klappt nicht
      Vielleicht doofe Frage: Wieso nicht?
    • Ypsi
      Ypsi
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 2.721
      Original von nomran
      Original von Ypsi
      PT4 oder Hm1/hm2 aber klappt nicht
      Vielleicht doofe Frage: Wieso nicht?
      weil die registry nutzen(und du die Software nicht mehr als auf 2 Rechner nutzen darfst), und postgres kannst du auf usb vergessen, ausser es ein superschneller usb3 stick ist.
    • nomran
      nomran
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2010 Beiträge: 320
      Original von Ypsi
      weil die registry nutzen(und du die Software nicht mehr als auf 2 Rechner nutzen darfst), und postgres kannst du auf usb vergessen, ausser es ein superschneller usb3 stick ist.
      ok, danke und nun macht es auch für mich sinn ...

      Nun hab ich aber doch noch Klärungsbedarf:

      Angenommen ich "pendele" zwischen zwei PCs hin und her, dann würde es funktioneren oder?

      Wenn ja: welche Größe ist für den USB-Stick nötig?
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.029
      Original von nomran
      Original von Ypsi
      weil die registry nutzen(und du die Software nicht mehr als auf 2 Rechner nutzen darfst), und postgres kannst du auf usb vergessen, ausser es ein superschneller usb3 stick ist.
      ok, danke und nun macht es auch für mich sinn ...

      Nun hab ich aber doch noch Klärungsbedarf:

      Angenommen ich "pendele" zwischen zwei PCs hin und her, dann würde es funktioneren oder?

      Wenn ja: welche Größe ist für den USB-Stick nötig?
      Auch wenn Du pendelst, HM oder PT laufen so nicht.

      Du kannst den USB Stick zum transfer für die HH's nutzen, da reicht jeder 4gb Stick aus.
    • lnternet
      lnternet
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2012 Beiträge: 782
      Du kannst die HM/PT datenbank auf dem stick speichern. Das geht ga nicht mal so schlecht! Wenn du keine datamined hands hast sollte nen schneller usd 3.0 mit 16gb oder 32gb locker ausreichen um die hands von einem jahr da drauf zu haben. Wie man die Datenbank verschiebt und dann in der registry den daten-pfad setzt kannst du in den HM FAQ finden.