FL Fisch hat Fragen

    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 2.060
      Ich habe noch nie FL gespielt und deswegen ein paar Fragen um mir von FL ein Bild machen zu können:

      1. Ist FL schwerer zu beaten als NL weil das Spiel vielleicht mathematisch gelöster ist als NL?

      2. Was für Winrates kann man von FL0,25/0,5-FL5/10 erwarten?

      3. Bekommt man auf z.B. FL 3/6 mehr Rakeback zusammen als auf NL3/6? Wenn ja wie viel (Spielstyle Standard TAG).

      4. Spielen viele Fische FL? Ich könnte es mir vorstellen, dass Fischen dort der Kick fehlt einfach alles setzen zu können und "krasse Bluffs" zu machen.

      5. Gibt es viele Massgrinder 18Tische+?

      6. Ist das Spiel Varianzlastiger als NL?
  • 5 Antworten
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.427
      1. is schwerer da schlechtere fisch/reg ratio
      2. 1,5BB is top, 0,5-1BB is gut
      3. ja
      4. Fische auf FL sind meist subtilere Tierchen, die kleine leaks haben, gibt zwar ein paar richtig schlechte Spieler, aber die sind sehr selten
      5. nein 12 Tische ist das absolute Maximum für seriöse FL Spieler
      6. ja
    • hanz007
      hanz007
      Gold
      Dabei seit: 08.02.2010 Beiträge: 2.060
      Thx für die Antwort, dann werde ich FL lieber nie ausprobieren.
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.091
      Ich weiß nicht zu allen Fragen was bzw. kann zum Teil nur schätzen:

      1. Es ist imo schwieriger zu beaten, was zum Teil an der geringeren Fischquote liegt, zum Teil vielleicht auch daran, dass die Regs weniger Fehler machen (was dann deine Begründung treffen würde). Angeblich soll es bei FL deutlich weniger Spieler geben, die das Spiel vor Rakeback schlagen als in anderen Spielen. Das liegt aber obv auch am hohen Rake.

      2. Keine Ahnung, weil ich da nicht mehr so spiele, aber -3 bis +2BB wäre meine Vermutung. ;)

      3. Immer bedenken, dass wenn mehr Rakeback höhere Gesamteinnahmen bedeutet, du auch schon insgesamt ne höhere Winrate haben müsstest. Mehr Rakeback kommt nun mal von mehr Rake. Ansonsten ist es bei mir in $/100 Hände ungefähr gleich viel für 3/6 FL und 2/5 ZOOM NL. Tendenz vielleicht etwas mehr für FL, gibts aber auch irgendwo im Forum Tabellen für den Rake/100.

      4. Weniger als NL. Insbesondere ohne Amis, weil das Spiel dort am meisten verbreitet ist. Gerade auf den niedrigeren Limits ist es aber auch für viele Fische ganz interessant, die vielleicht eher ein friendly game bevorzugen oder mehr Action suchen, denn die Action ist zwar weniger krass, dafür gibt es aber viel mehr, im FL gibt es halt denke ich mehr Fische mit 70 VPIP, weil sie einfach nicht so schnell alles verlieren mit dem Style wie im NL.

      5. Eher nicht, weil es erstens keine Tische gibt und man zweitens beim FL (insbesondere SH und da gibt es nun mal die meisten Tische) mehr Hände spielt und daher weniger Tische spielen kann. Allerdings gibt es auch Leute, die 24 Tische schaffen, z.B. der Team Online Pro tzen1 (auf 3/6 hauptsächlich).

      6. JA! Der Hauptgrund ist imo, dass es zu mehr Showdowns kommt und öfter die bessere Hand gewinnt. Beim NL gewinnt hingegen deutlich häufiger der bessere Spieler die Hand (oft hört man ja z.B. in Interviews Aussagen wie "Ich konnte ganz bequem ohne Showdown meinen Stack ausbauen - beim FL wirst du das nicht finden). Ziemlich leicht merkt man es zudem daran, dass man viel öfter ausgesuckt wird (und auch selbst aussuckt) als im NL, da man selbst schwache Draws oft nicht zum Folden bringen kann - bei Odds von 10:1 callt ein Gutshot nun mal korrekterweise.


      €dit: Wie halt drei Stunden niemand was geschrieben hatte, ich mich erbarmen wollte und dann Nani schon alles auf den Punkt gebracht hatte. Mir war aber grad langweilig. ;)
    • bluffem
      bluffem
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2007 Beiträge: 3.793
      5. Eher nicht, weil es erstens keine Tische gibt und man zweitens beim FL (insbesondere SH und da gibt es nun mal die meisten Tische) mehr Hände spielt und daher weniger Tische spielen kann. Allerdings gibt es auch Leute, die 24 Tische schaffen, z.B. der Team Online Pro tzen1 (auf 3/6 hauptsächlich).


      Hat er nicht Fullring gespielt ? Ist glaube ich auch schon etwas länger her. Gibt aber auch einige FR Spieler die 18-24 Tische spielen, einer ist mir bekannt der 30 Tische FR spielt.
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.091
      Ja, hast recht, hab ich etwas durcheinandergeworfen, er ist halt ne üble FR-Nit. ;)