SB FirstIn gegen CS nur completen?

    • DonThomaso
      DonThomaso
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Hier geht es mir um folgendes:
      Ich sitze im SB und links von mir eine große CS im BB, ohne jegliche FoldEquity on any Str8's.
      Ist es wirklich sinnvoll PreFlop zu raisen? Oder evtl. besser zu completen (ausser natürlich AA o.ä.) und zu sehen was der Flop bringt. Angenommen wie hier, der Typ raist eh nicht, callt aber any two runter und donkt ziemlich sicher mit any two bei einem check unsererseits.

      0.50/1 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.7 by www.pokerstrategy.cc.

      Preflop: Hero is SB with Q:spade: , J:diamond:
      7 folds, Hero calls, BB checks.

      Flop: (2.00 SB) A:spade: , J:club: , A:club: (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      Turn: (2.00 BB) 9:heart: (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      River: (4.00 BB) 3:spade: (2 players)
      Hero bets, BB calls.

      Final Pot: 6.00 BB

      Results follow (highlight to see):
      BB shows [ Kc, Td ] a pair of Aces
      Hero shows [ Qs, Jd ] two pairs, Aces and Jacks
      Hero wins $5.20 USD with two pairs, Aces and Jacks.
  • 9 Antworten
    • schnabler
      schnabler
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 1.010
      ja, ist es. du hast in den meisten fällen die bessere hand und willst deine edge schon preflop pushen.
    • DonThomaso
      DonThomaso
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 455
      Das ist mir eigentlich auch klar und ja auch korrekt. Aber wie spiele ich dann weiter? Z.B. UI auf Flop und sagen wir nach Bet am Flop, auch am Turn?
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      mit Händen mit mehr als 50% EQ vs random raiset du preflop, wegen der Edge. Schwächere Hände (und zwar alle bis fast alle) completest du einfach. Wenn du keine Fold-EQ am Flop erzeugen kannst und dich nicht mehr oft genug vorne siehst (A-high kann durchaus noch oft vorne sein) macht eine Bet am Flop natürlich wenig Sinn, dann lieber checken.
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Also du sagst, gegen Calling Station im BB alle Hände mit Durschnittsequity < 50% einfach first in completen?

      Selbst gegen eine Calling Station haben wir aber ja Foldequity. Meinst du die wird durch den Positionsnachteil wieder aufgehoben?
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      und wie sieht es dann mit den donks aus, die immer betten, wenn ich checke und ich eine Hand wie KJ, K2s, 76s
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von Kofi
      Also du sagst, gegen Calling Station im BB alle Hände mit Durschnittsequity < 50% einfach first in completen?

      Selbst gegen eine Calling Station haben wir aber ja Foldequity. Meinst du die wird durch den Positionsnachteil wieder aufgehoben?
      die Fold-EQ nutzt du dann Postflop, in dem du jeden Flop bettest.


      @allizdoR:
      verstehe deine Frage nich ganz^^
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      gerade ist es bei SH so, dass wenn man nur check (OOP), der Gegner sofort mit any two bettet.
      Eine Hand wie K2s kann ich schlecht einschätzen ob ich sie mit K high weiterspielen soll oder nicht.
      mit KJ ist es vielleicht einfacher, da ich meist 2 Overcards habe.
      Wenn ich mit 76s den Flop verfehle muss ich c/f spielen, was mir aber zu weak erscheint und mit einer bet habe ich wohl zu wenig Foldequity.
    • NoSekiller
      NoSekiller
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 7.727
      Original von allizdoR
      gerade ist es bei SH so, dass wenn man nur check (OOP), der Gegner sofort mit any two bettet.
      Eine Hand wie K2s kann ich schlecht einschätzen ob ich sie mit K high weiterspielen soll oder nicht.
      mit KJ ist es vielleicht einfacher, da ich meist 2 Overcards habe.
      Wenn ich mit 76s den Flop verfehle muss ich c/f spielen, was mir aber zu weak erscheint und mit einer bet habe ich wohl zu wenig Foldequity.
      ei dann raiset du halt preflop, wenn du im SB first-in bist...
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Diese Hand musst du Preflop raisen, du hast eine enorme Equityedge, die Preflop gepusht werden will :) . Du kannst halt Hände wie T6o nur completen, aber QJ ist einfach viel zu stark! Das ist so, als würdest du aus MP2 AKs nur callen, weil "die Gegner ja sowieso any2 callen" :>.